The Great British Bake Off 2017 Bäcker: Tom Hetherington

Werbung

Alter: 29





Von: Edinburgh

Tagesjob: Architekt

Twitter: @TomEatsCake


Übung macht den Meister – und haben Sie keine Angst vor ein bisschen harter Liebe.

Du denkst die ganze Zeit darüber nach – die Rezepte, die Kuchen, welchen Kuchen du für deine Unterschrift backst, sagt Tom. Aber es macht gleichzeitig Spaß, denn es gibt das Endziel, stolz mit deinem Kuchen im Zelt zu stehen!



Zum Glück kann ich gut mit Kritik umgehen, denn im Rahmen meines Studiums musste man regelmäßig jede Woche aufstehen und gesagt bekommen, was richtig oder falsch war, fügt er hinzu.

Ich kann Dinge am Kinn ertragen. Ich bin ganz für Kritik. Es ist wichtig zu lernen.


Wie gut ist Tom bei The Great British Bake Off?

Tom hatte einen soliden Start.

In der Cake Week war sein Gilded Pear and Cardamom Cake in Ordnung, und auch sein Stack of Books Cake stieß auf einige Zustimmung – obwohl er als Illusionskuchen nicht ganz gegen die bildschönen Specksandwiches und Schalen mit Ramen, die von anderen Teilnehmern erstellt wurden. Er war ein respektabler 7. in der technischen Herausforderung und lebte, um einen weiteren Tag zu backen.

Ein anderer Tag kam, und Tom zeigte seine Beherrschung der Kekse. Seine Kaffee- und Amaretto-Küsse trafen genau den Punkt, und Prue fand, dass sein Brettspiel Drain Pipes and Ladders aussah, als käme es von den Seiten einer Zeitschrift. Trotzdem wurde er (wieder) von Steven an die Spitze geschlagen.

Wird die Brotwoche Toms Triumph?


GBBO 2017: Treffen Sie die Bäcker

Kate Lyon


Peter


Julia Tschernogorova


Chris Geiger


Flo Atkins


Steven Carter-Bailey


Chuen-Yan


James Hillery


Sophie Faldo


Tom Hetherington


Stacey Hart

Werbung

Liam Charles

Tipp Der Redaktion