Wenn die Rückkehr von Ahsoka Tano und die Enthüllung des richtigen Namens von Baby Yoda für Star Wars-Fans nicht genug Aufregung wären, die neueste Episode von Disney+'sDer Mandalorianerfügt der Aktion auch eine weitere faszinierende Information hinzu, die die Zuschauer mit Sicherheit am Kopf kratzen lässt.

Werbung

Gegen Ende der Episode, als Ahsoka (Rosario Dawson) den Magistrat übernahm, fanden wir genau heraus, nach welchen Informationen der Ex-Jedi über Corvus gesucht hatte – den Aufenthaltsort eines bestimmten Großadmirals Thrawn.





Für Fans von Star Wars Spin-off-Medien (insbesondere der Bücher und Zeichentrickserien) wird der Name eine enorme Bedeutung haben – aber wer ist Thrawn? Warum sucht Ahsoka nach ihm und warum ist er in Star Wars wichtig?

Um Ihre E-Mail-Einstellungen zu verwalten, klicken Sie hier.

Im Folgenden erfahren Sie alles, was Sie wissen müssen…

Wer ist Großadmiral Thrawn?

In der Welt von Star Wars ist Großadmiral Thrawn (richtiger Name Mitth’raw’nuruodo, also iss dein Herz „Grogu“) ein Außerirdischer (von einer Spezies namens Chiss), der als leitender Offizier innerhalb des Imperiums dient.

Bekannt für seine Rücksichtslosigkeit und seinen taktischen Scharfsinn, legt Thrawn Wert darauf, seinen Feind insofern zu kennen, als er viel Zeit damit verbringt, die Philosophie, Kunst und Kultur einer Spezies zu erforschen und diese Informationen in einer geschichtsträchtigen Militärkarriere zu seinem Vorteil zu nutzen.



Die meisten imperialen Führer, die wir in den Filmen sehen, regieren durch eine Kombination aus Angst und Manipulation, sagte Thrawn-Schöpfer Timothy Zahn 2017 in einem Interview. Ich wollte etwas anderes schaffen: einen Kommandanten, der durch Loyalität führen kann.

Das Ergebnis war Thrawn, ein taktisches Genie, dessen Truppen ihm bereitwillig folgen und der für ihn kämpfen wird, ob er ihnen über die Schulter wacht oder nicht.

Wann genau Thrawns Kämpfe stattfinden, ist jedoch etwas verwirrend – denn es gibt (sozusagen) zwei Thrawns.

Die Figur wurde ursprünglich von Zahn in seinem offiziellen Star Wars-Roman Heir to the Empire erfunden, dem ersten seiner Thrawn-Trilogie, in der die Ereignisse nach dem Film Return of the Jedi von 1983 aufgezeichnet wurden.

schnell und wütend 7 kinox.to

Kurz gesagt, Thrawn war die große Bedrohung für Luke, Leia und Han, nachdem sie Vader und den Imperator besiegt hatten, die Teile des Imperiums aufsammelten und sie zu einer bedeutenden neuen Bedrohung organisierten, bevor sie schließlich besiegt wurden.

Diese Handlung (und tatsächlich alle Star Wars-Bücher des Expanded Universe) wurde jedoch seitdem dekanonisiert. Als Disney LucasFilm kaufte, wurden alle offiziellen Star Wars-Bücher, die nach der Rückkehr der Jedi-Ritter eingestellt wurden, von der Tafel gestrichen und in Star Wars Legends umbenannt, als sie ihre eigene Film-Fortsetzungs-Trilogie planten.

Thrawn – wie Jacen und Jaina Solo, Ben Skywalker, Lowie und die anderen – existierten offiziell nicht mehr. Zumindest zu Beginn – denn wie viele Star Wars-Helden gelernt haben, ist Thrawn ziemlich schwer zu töten.

Admiral Thrawn in Star Wars Rebels

Sie sehen, aufgrund seiner Popularität bei den Fans wurde Thrawn in der offiziellen Kontinuität innerhalb der Zeichentrickserie Star Wars Rebels wiederbelebt, indem er Hera Syndulla, Ezra Bridger und die anderen Charaktere im Weltraum jagte, während er von Sherlocks Lars Mikkelsen geäußert wurde.

Thrawn wurde auch in einer neuen Reihe von Büchern von seinem ursprünglichen Schöpfer Timothy Zahn zurückgebracht, was bedeutet, dass er wieder fest in der Star Wars-Überlieferung verankert war – wenn auch einige Jahre zuvor in Geschichten, die vor 1977 spielten Eine neue Hoffnung und nicht nach Rückkehr von der Jedi wie bei seinen früheren Auftritten.

Bei seinem letzten Star Wars Rebels-Auftritt verschwand Thrawn anscheinend, nachdem der junge Jedi Ezra die machtempfindlichen Weltraumwale Purrgil gegen seinen Sternenzerstörer gedreht hatte und sowohl Thrawn als auch Ezra durch den Hyperraum an unbekannte Orte schleppte.

Nun scheint es jedoch so, als hätte Thrawn doch überlebt…

Wird Großadmiral Thrawn in The Mandalorian erscheinen?

Rosario Dawson als Ahsoka Tano in The Mandalorian (Disney)

Jetzt sag mir... wo ist dein Meister? Wo ist Großadmiral Thrawn?

Es ist durchaus möglich, dass Thrawn zu Disney+ gelangt. Star Wars: The Clone Wars und Star Wars Rebels-Charaktere wurden dieses Jahr bereits aus der Animation in die Live-Action-Serie übersetzt (vor allem Katee Sackhoffs Bo-Katan und Dawson als Ahsoka Tano) und angesichts von Thrawns Popularität und seinem mysteriösen Schicksal würde er Seien Sie reif für eine neue Geschichte.

Vielleicht könnten sie sogar Lars Mikkelsen zurückholen, um Thrawn zu spielen – oder sie könnten, wie bei Dawson, einen anderen Schauspieler finden, der die Live-Action-Version spielt. Wie auch immer, wir sind uns sicher, dass die Fans glücklich sein würden.

Aber was könnte passieren, wenn er auftaucht? Nun, als wir Ahsoka das letzte Mal in Star Wars Rebels sahen, war sie auf der Jagd nach dem vermissten Ezra, also könnte ihre Suche nach Thrawn mit dieser Suche verbunden sein. Da sie zusammen verschwanden, würden sie dann nicht zusammen gefunden werden? Und könnte das in diesem Fall bedeuten, dass wir auch einen Live-Action-Ezra Bridger bekommen?

Ist Ahsoka alternativ aus einem anderen Grund hinter Thrawn her – und wenn er da draußen ist, hat er eine Verbindung zu Moff Gideon und seinen Imperiums-Loyalisten? Oder hat er eigene Pläne?

ein ruhiges Haus

Um das herauszufinden, müssen wir uns The Mandalorian weiter ansehen, und wer weiß? Vielleicht ist Ahsoka nur die erste von vielen Star Wars-Rückkehren.

Schauen Sie sich jetzt unsere neueste The Mandalorian-Rezension an. Möchten Sie mehr über die Besetzung von The Mandalorian, den Veröffentlichungsplan von The Mandalorian oder das Set von The Mandalorian erfahren? Sehen Sie sich unsere Inhalte an auf .

Neue Folgen von The Mandalorian sind freitags auf Disney+ verfügbar – Melden Sie sich für 5,99 £ pro Monat bei Disney+ an oder sparen Sie 15% mit dem Jahresplan für £ 59,99 (Ersparnis basierend auf 12 Monaten monatlichem Abonnement). Es gelten die AGB.

Werbung

C schau mal was bei uns noch los ist Fernsehprogramm

Tipp Der Redaktion