Rote Priesterin Kinvara stürmte in der fünften Episode von Game of Thrones in die Große Pyramide von Meereen und machte Varys schnell sprachlos, nachdem sie angedeutet hatte, dass sie dank ihrer Hotline zum Herrn des Lichts viel über seine unglückliche Vergangenheit wusste.

Werbung

Wer ist also dieser offensichtliche Bösewicht, der aussieht, als könnte sie Melisandre in den rätselhaften fanatischen Einsätzen einen Lauf um ihr Geld geben?





Wer ist Kinvara?

Als Hohepriesterin des Roten Tempels von Volantis, die Flamme der Wahrheit, das Licht der Weisheit und die Erste Dienerin des Herrn des Lichts hat Kinvara genug Titel, um Daenerys eifersüchtig zu machen.

Die Show geht jetzt den Quellenbüchern von George RR Martin voraus, sodass wir nicht viel mehr über Meereens Rote Priesterin wissen, aber nach ihrer ominösen Einführung möchten wir nicht auf die falsche Seite von ihr geraten.

Wir dienen derselben Königin, sagt sie zu Varys. Wenn Sie ihre Freundin sind, haben Sie von mir nichts zu befürchten.

Außerdem haben wir diese Halskette genau wie die, die Melisandre trägt, vollständig getaktet – und wir alle erinnern uns daran, was passiert, wenn sie sie abnimmt …



Wer ist Ania Bukstein?

Die 33-jährige israelische Schauspielerin, die Kinvara spielt, hat hauptsächlich in einheimischen Filmen und im Fernsehen mitgespielt, daher ist dies möglicherweise das erste Mal, dass Sie sie auf der Leinwand sehen. Es ist jedoch wichtig zu wissen, dass sie 2007 den israelischen Preis für die Frau des Jahres im Kino gewann. Klingt, als könnte Ania so beeindruckend sein wie ihr Charakter…

Sie ist auch Sängerin

Hier ist Ania am Klavier mit einem Cover von The Weekends Can’t Feel My Face…

Und hier ist sie mit einer ihrer elektrisierenden Nummern auf Hebräisch. Wie ein Facebook-Fan es ausdrückte, verstehe ich nichts, aber ich mag den Song…

Werbung

Also ist sie in den sozialen Medien?

Ja, Ania ist ziemlich aktiv auf Facebook , wo sie viel von ihrer Musik teilt, obwohl viele ihrer Posts natürlich auf Hebräisch sind. Aber keine Sorge, du kannst ihr weiter folgen Instagram und starre nach Herzenslust in diese hypnotischen Augen.

Vielen Dank?? @ danielkaminsky1 @itaysegal @idan_laros @anateinat Shabbat Shalom

Ein Beitrag geteilt von Ania Bukstein (@aniabukstein) am 13. Mai 2016 um 03:01 Uhr PDT

Tipp Der Redaktion