Dieses Gewinnspiel ist jetzt geschlossen



  • Dies ist ein furchtbarer Feind.
Anzeige

Hawkeye-Episode drei war eine große Einführung für eine neue Schlüsselfigur – Maya Lopez, auch bekannt als taube Kampfkünstlerin Echo, wird bald ihre eigene Serie auf Disney Plus haben, kämpft aber vorerst gegen Clint (Jeremy Renner) und Kate (Hailee Steinfeld), wie Hawkeye fortfährt .

Der Screen-Newcomer Alaqua Cox spielt Echo in dem Comic-Drama, einen niederen Gangsterboss und Kampfkünstler mit Hörbehinderung und einer Prothese.





In den Comics ist sie eine Superheldin mit der Fähigkeit, die Bewegungen von Menschen (auch bekannt als fotografische Reflexe) perfekt nachzuahmen, ähnlich wie der missverstandene Bösewicht Taskmaster aus dem jüngsten Black Widow-Film.

Es ist jedoch unklar, ob Hawkeye diese Fähigkeit einbezieht – in Episode drei gibt es einige Hinweise darauf, aber dies könnte eher ein Nicken als ein spezifischer Schrei sein.

Bemerkenswert ist, dass Echo der zweite gehörlose Superheld ist, der von Marvel Studios nach dem Ewige ‘ Resident Speedster Makkari (Lauren Ridloff) sowie der erste Indianer, der in einer MCU-Geschichte prominent vertreten ist.

epic game konto verknüpfen

Lesen Sie weiter, um mehr darüber zu erfahren, was Sie von Maya Lopez in der Hawkeye-Serie erwarten können.

Um Ihre E-Mail-Einstellungen zu verwalten, klicken Sie hier.



Wer ist Echo/Maya Lopez?

In den Comics ist Maya die Tochter von Willie ‚Crazy Horse‘ Lincoln, einem Mitarbeiter des Verbrecherboss Wilson Fisk (alias Kingpin), dessen fotografische Reflexe sie sowohl im Kämpfen als auch in vielen künstlerischen Beschäftigungen fähig machen.

Als sie jung war, ließ Fisk ihren Vater töten, adoptierte jedoch die verwaiste Maya und schrieb sie an einigen der besten Schulen der Welt ein, bevor sie sie in das Familienunternehmen einführte.

Dies bedeutete, dass es nur eine Frage der Zeit war, bis sie auf die New Yorker Bürgerwehr Daredevil traf, von der Kingpin fälschlicherweise behauptete, sie sei für den Tod ihres Vaters verantwortlich.

Deborah Ann Woll und Vincent D’Onofrio in Daredevil auf Netflix

Netflix

Sie stellt jedoch bald fest, dass dies nicht wahr ist und kehrt seinem Verbrecherimperium den Rücken zu und wird eine Verbündete der Helden des Marvel-Universums.

Maya nimmt die Ronin-Identität an, als sie sich den New Avengers anschließt, da sie nicht möchte, dass ihre wechselvolle Vergangenheit den Ruf des Teams besudelt, sondern kehrt später zu ihrem Echo-Spitznamen zurück.

In Episode drei sehen wir eine leicht veränderte Version dieser Hintergrundgeschichte, in der die junge Maya von ihrem liebevollen Vater dazu gedrängt wird, sowohl in einer hörenden als auch in einer nicht hörenden Welt zu leben. Leider wurde ihr Vater (der eine Figur des organisierten Verbrechens war) später in den Jahren zwischen Avengers: Infinity War und Endgame von dem Bürgerwehrmann Ronin getötet, was sie fest in das Geschäft einbrachte und ihr einen Groll gegen Ronin (der, damit wir es nicht vergessen, , war eigentlich Clint/Hawkeye vom Netz gegangen).

Und nach Folge drei, Einige Fans denken, dass Kingpin in dieser Version enthalten sein könnte auch von Echos Geschichte. Es gibt ein paar Hinweise auf ihren Onkel, der anscheinend eine höherrangige Figur des organisierten Verbrechens ist und den wir in Rückblenden als einen großen Mann im Anzug sehen, der ihr liebevoll die Wange streichelt und kichert (mit einer möglicherweise vertrauten Stimme).

Gutes Omen, Crowley

Es gab schon seit einiger Zeit Gerüchte, dass Vincent D'Onofrio (der in drei Staffeln von Netflix's Daredevil die Rolle des Kingpin spielte) in Hawkeye zurückkehren könnte. Nun, alles ist möglich.

Es ist faszinierend, dass Echos Einführung in die MCU ungefähr zur gleichen Zeit wie Spider-Man: No Way Home stattfindet, das Gerüchten zufolge einen Cameo-Auftritt von Matt Murdock von Charlie Cox enthält (nehmen Sie das mit einer Prise Salz). Vielleicht ist das Daredevil-Revival endlich da…

Wer ist die Schauspielerin Alaqua Cox?

Alaqua Cox besucht das Hawkeye Los Angeles Launch Event im El Capitan Theatre in Hollywood

Jesse Grant/Getty Images für Disney

Die 24-jährige Cox ist ein relativer Newcomer, und Hawkeye ist ihr Debüt als Schauspielrolle. Cox wurde 1997 in der Menominee Indian Reservation in Keshena, Wisconsin, geboren.

Es ist einfach so verrückt, dass ich nach Hawkeye meine eigene Show bekomme. Das war wie meine allererste Schauspielrolle, erzählte Cox Vielfalt bei der Hawkeye-Premiere.

Ich weiß nicht, warum sie mir diese Gelegenheit geben, aber ich bin einfach dankbar. Ich freue mich über die Unterstützung und die Möglichkeit, mich für die Gehörlosengemeinschaft einzusetzen. Wir wollen diese Gleichberechtigung haben und mehr Menschen einbeziehen. Ich bin einfach so dankbar für all die Möglichkeiten, die mir gegeben wurden.

deadly illusion ende erklärung

Welche Kräfte hat Echo?

Alaqua Cox und Fra Fee in Hawkeye bei Disney Plus

Marvel Entertainment/YouTube

In den Comics hat Echo fotografische Reflexe ähnlich denen von Taskmaster, was bedeutet, dass sie die Bewegung einer Person perfekt nachahmen kann, indem sie sie nur für kurze Zeit beobachtet. Es ist unklar, ob die TV-Serie dies direkt angepasst hat – in Episode drei sehen wir, wie sie die Bewegungen eines anderen Kindes beobachtet und kopiert, um einen Kampfkunstkampf zu gewinnen, aber dies könnte nur eine gute Beobachtung ihrerseits sein (und ein Hinweis auf die Comics).

Wie auch immer, Echos Fähigkeiten ermöglichten es ihr im Ausgangsmaterial, nicht nur in verschiedenen Kampfstilen tödlich zu werden, sondern auch eine Vielzahl anderer Talente wie Klavier und Ballett zu erlernen.

In der MCU werden die Kräfte von Taskmaster von einem technologisch fortschrittlichen Anzug abgeleitet, während die von Echo für sie natürlich sind, sodass die Charaktere trotz ihrer mehr oder weniger gleichen Fähigkeiten unterschiedlich bleiben können.

Eine der Gegnerinnen von Taskmaster, Yelena Belova (Florence Pugh), wird in Hawkeye auftreten, daher wird es interessant sein zu sehen, ob sie zu irgendeinem Zeitpunkt Echo kreuzt und den Link bestätigt.

Der Film endete damit, dass Taskmaster – die sich als Antonia Dreykov (Olga Kurylenko) herausstellte – aus den Fängen ihres bösen Vaters befreit wurde, mit der Möglichkeit, in einem zukünftigen Marvel-Projekt reformiert wieder aufzutauchen.

Wann ist die Echo-Spin-off-Serie bei Disney Plus?

Es wurde bestätigt, dass Marvel Studios eine Hawkeye-Spin-off-Serie entwickelt, die sich auf Echo konzentriert und tiefer in die Geschichte des Charakters eintaucht. Es gibt sogar ein Logo!

Es wurde noch kein Veröffentlichungsdatum angegeben, aber angesichts der schieren Anzahl der kommenden Marvel-TV-Shows auf Disney Plus ist es möglich, dass die Serie erst so spät kommt 2023 .

Anzeige

Hawkeye veröffentlicht wöchentlich jeden Mittwoch neue Folgen auf Disney Plus. Sie können Melden Sie sich für 7,99 £ pro Monat oder 79,90 £ pro Jahr bei Disney+ an jetzt. Sehen Sie sich mehr in unserer Fantasy-Berichterstattung an oder besuchen Sie unseren TV-Guide, um zu sehen, was heute Abend läuft.

John Wheeler

Tipp Der Redaktion