Andrew Neil ist im Moment ziemlich häufig auf unseren Bildschirmen zu sehen, wenn er die Parteiführer vor den Parlamentswahlen am 12. Dezember 2019 interviewt.

Werbung

Hier ist alles, was Sie über den Journalisten und Sender wissen müssen…





finger weg staffel 2 teilnehmer

Wer ist Andrew Neil?

Neil begann seine professionelle journalistische Karriere in Schottland. Nach einer Zeit bei der Konservativen Partei wechselte er 1973 zu The Economist und wurde dort Redakteur der britischen Sektionen.

Andrew Neil wurde 1983 zum Herausgeber der Sunday Times ernannt, eine Position, die er bis 1994 innehatte.

Anschließend arbeitete er für The Daily Mail und wurde Chefredakteur der Zeitungen Press Holdings, darunter The Scotsman, The Business und The European.

2008 wurde er zum Vorsitzenden der Press Holding Group und der ITP Media Group befördert, zu der auch The Spectator und Apollo Magazine gehören.

Rundfunkkarriere

Neil war maßgeblich am Aufbau von Sky TV beteiligt und wurde 1988 mit Rupert Murdoch Gründungsvorsitzender.



Neil gab der BBC während seiner Arbeit bei The Sunday Times politische Kommentare, bevor er seine eigene Channel 4-Interview-Serie Is This Your Life?

Im Jahr 2003 begann Neil, zwei politische Live-Programme für die BBC zu präsentieren, This Week und Daily Politics (jetzt Politics Live). Er moderierte drei Jahre lang weitere politische Interviews auf Straight Talk mit Andrew Neil auf dem BBC News Channel und fünf Jahre lang auf Sunday Politics auf BBC1.

unterschied nintendo switch lite

Seitdem ist er ein wichtiger Bestandteil der BBC-Wahlnachtberichterstattung, interviewte 2010 Prominente auf der Themse und 2015 politische Persönlichkeiten im Studio.

Wie in diesem Jahr interviewte er im Vorfeld der Parlamentswahlen 2017 fünf Parteiführer in The Andrew Neil Interviews.

game of thrones staffel 5 stream kostenlos

Andrew Neil heute

Neil trat Anfang des Jahres als Moderator von This Week zurück, was zum Ende der Show nach 15 Jahren im Juli 2019 führte. Neil moderiert weiterhin Politics Live und begann im September 2019 mit der Präsentation des neuen Gigs The Andrew Neil Show.

Vielleicht haben Sie kürzlich Andrew Neils Interview mit dem amerikanischen konservativen Kommentator Ben Shapiro bei Politics Live online gesehen, als der Clip viral wurde, nachdem Shapiro beschlossen hatte, das Interview zu verlassen.

Er hat sich jetzt als einer der, wenn nicht sogar als der härteste politische Interviewer etabliert, der im Vorfeld der Wahlen 2019 mehrere Parteiführer ins Visier genommen hat und wurde Teil einer Medienraserei und einer politischen Kontroverse, als Boris Johnson sich bisher weigerte, teilzunehmen .

Werbung

Erwarten Sie, dass Neils sachliche Kommentare während der laufenden Wahlberichterstattung häufig im Fernsehen zu sehen sind – es sind noch einige Tage bis dahin…

Tipp Der Redaktion