Dieses Gewinnspiel ist jetzt geschlossen



Ed Balls hat gesagt, dass er in Who Do You Think You Are? etwas über seine Familiengeschichte erfahren hat. war ziemlich schwierig für ihn, nachdem er herausgefunden hatte, dass sein Vorfahr Christopher Green ein Brandstifter war.

Anzeige

In der Folge der nächsten Woche gibt der ehemalige Labour-Politiker sein Debüt in der BBC One-Show, stellt jedoch bald fest, dass Green, sein viermaliger Urgroßvater mütterlicherseits und ein Landarbeiter, gegen neue Maschinen rebelliert hat, die seinen Job erledigen würden, und wurde später angeklagt, 1832 ein Bauernhaus und seine Tiere niedergebrannt zu haben.





Im Gespräch mit dem Fernsehen und der anderen Presse enthüllte Balls, dass er zunächst Mitleid mit seinem Vorfahren empfand, der in Norwich inhaftiert war, weil er eine Reihe von Dreschmaschinen zerstört hatte.

Letztendlich ist die Geschichte nicht gut für Leute, die Maschinen kaputt machen, seien es die Ludditen oder Leute, die sagten, Computer würden unser Leben nicht verbessern. Wahrscheinlich stand er am Ende auf der falschen Seite der Geschichte, aber ich fühlte seinen Schmerz und seinen Stress sehr und die Tatsache, dass er bereit war, für ein Jahr ins Gefängnis zu gehen, um gegen seinen Lohn zu protestieren ... es war mutig, was er getan hat.

game of thrones unterschiede buch serie

Um Ihre E-Mail-Einstellungen zu verwalten, klicken Sie hier.

Zehn Jahre später heißt es plötzlich in den Zeitungen, er habe einen Bauernhof in der Scheune niedergebrannt und das gesamte Vieh getötet. In der Arbeitsgeschichte sind die Swing Riots eine ziemlich gewalttätige Zeit. Die Swing Riots waren ein viel härterer Protestbereich, daher war ich ziemlich besorgt, dass er ein Brandstifter war.

Und man sieht mich im Film sagen: „Hatte er nicht anders seinen Standpunkt vertreten können?“ Aber natürlich, wie die Historikerin Rose sagt, nicht wirklich, denn damals gab es noch kein Parlament Es gab keine Gewerkschaften, es gab keine anderen Protestwege.



Das fand ich ziemlich schwierig und ich war mir nicht sicher, was ich denken würde, wenn wir zum Prozess kamen, fügte er hinzu.

poirier vs mcgregor 2 uhrzeit

Während sich Balls 'Episode der genealogischen Dokumentationen als ziemlich interessant erweist, gab der ehemalige Star von Strictly Come Dancing zu, dass die Show eine Weile gebraucht hat, um seine Familiengeschichte zu durchsuchen.

Ich glaube nicht, dass ich große Erwartungen hatte, etwas Aufregendes oder Interessantes herauszufinden, und ich denke, das Programm hat einige Jahre gebraucht, um ihre Recherchen durchzuführen, also dachte ich, vielleicht sind wir einfach wirklich, wirklich langweilig Norfolk-Landwirtschaftsfamilie, sagte er.

Anzeige

Was glaubst du wer du bist? wird heute Abend um 21 Uhr auf BBC One fortgesetzt, wobei die Episode von Ed Balls am Dienstag, den 30. November, ausgestrahlt wird.

Tipp Der Redaktion