Was glaubst du wer du bist? ist diesen Herbst zurück auf den Bildschirmen, während vier neue Prominente ihre Familiengeschichte untersuchen, um herauszufinden, wer sie wirklich sind.

Werbung

In der zweifachen BAFTA-prämierten Genealogie-Show werden die Stars ihre Vergangenheit ausgraben und Dinge erfahren, die sie nie über ihre Vorfahren wussten.





Also wann ist es zurück? Und welche Promis können wir in der neuen Serie erwarten?

Hier ist alles, was Sie wissen müssen.

Wann ist wer glaubst du, du bist im Fernsehen?

Was glaubst du wer du bist? ist wieder da Montag, 12. Oktober auf BBC One.

Die 17. Serie startet um 21 Uhr mit wöchentlichen Folgen.

Was glaubst du, wer du bist?

Es ist eine genealogische Dokumentarserie, in der Prominente ihre Stammbäume nachverfolgen und oft faszinierende Geschichten über ihre Vorfahren ans Licht bringen.



Wer ist in der neuen Serie von Who Do You Think You Are zu sehen?

Die Doctor Who-Schauspielerin Jodie Whittaker, Ruth Jones von Gavin & Stacey, der britische Got Talent-Richter David Walliams und die Schauspielerin und Komikerin Liz Carr werden alle in der neuen Serie mitwirken.

Jodie Whittaker

Die Schauspielerin steht im Mittelpunkt der ersten Folge der neuen Serie. Die Zuschauer werden sie als die Ärztin aus einer langjährigen Science-Fiction-Serie erkennen.

In einem Interview mit dem Radio Times Magazine sprach Jodie darüber, warum sie sich mit ihrer Familiengeschichte befassen wollte.

Sie sagte: Ich schwankte nie bei der Frage ‚Werde ich? Will ich nicht?’, ich war immer absolut, ‘Oh mein Gott, ja!’ Ich war definitiv scharf darauf. Ich bin sowieso nicht sehr gut darin, zu cool für die Schule zu spielen. Es liegt nicht in meiner Natur.

Die Dreharbeiten für die Serie wurden emotional, als Jodie in der herzzerreißenden Folge ein überraschendes Familiengeheimnis über ihren Urgroßvater entdeckte.

David Walliams

David Walliams

Getty Images

Der BGT-Juror ist der zweite Promi im diesjährigen Line-Up.

Über seine Erfahrungen sagte er: Ich freue mich, an der Serie teilgenommen zu haben. Ich begann die Reise und wusste nur sehr wenig über meine Vorfahren. Bei der Erstellung des Programms fand ich viele Familiengeschichten heraus, von denen ich nie erfahren hätte. Ich war erfreut zu entdecken, dass es in der Familie liegt, ein Entertainer zu sein.

Liz Carr

Liz Carr

Getty Images

Liz Carr ist eine britische Schauspielerin, Komikerin, Rundfunksprecherin und internationale Aktivistin für Behindertenrechte.

Dank der BBC One-Show erfuhr Liz viel mehr über ihre Familiengeschichte.

Sie sagte: Ich habe jeden Moment der Entdeckung geliebt, in die Fußstapfen meiner Vorfahren zu treten und zu erfahren, wie die Vergangenheit meine Gegenwart wirklich beeinflusst hat. Alle Experten waren großzügig und faszinierend, als sie mich in die Vergangenheit führten, um mich meiner Familie vorzustellen. Bevor Sie tun Wer glauben Sie, dass Sie sind? Alles, was ich wirklich über meine Vorfahren wusste, war, dass sie gestorben waren, aber jetzt weiß ich, dass sie lebten und wie sie lebten. Ich mag es, das zu wissen, ich mag es zu wissen, wer sie waren und ich bin sehr stolz darauf, mit ihnen verwandt zu sein.

Ruth Jones

Ruth Jones

Getty Images

Die walisische Schauspielerin ist die vierte Berühmtheit im diesjährigen Line-Up. Sie ist am besten dafür bekannt, Nessa in der BBC Three Sitcom Gavin & Stacey zu spielen, die sie zusammen mit James Corden geschrieben hat.

In Bezug auf ihre Zeit bei WDYTYA sagte Ruth: „Wer denkst du, wer du bist? war eine der besten Erfahrungen, die ich je gemacht habe. Ich fühle mich so privilegiert, auf diese spektakuläre Reise in mein Erbe mitgenommen worden zu sein und so viel über meine Vorfahren erfahren zu haben.

Sie fügte hinzu: Ich war wahrscheinlich schuldig, anzunehmen, dass Menschen vergangener Generationen spießig, zweidimensional und ein bisschen langweilig seien. Aber meine Reise zu Wer glaubst du, dass du bist? hat das Gegenteil bewiesen. Ich habe das Gefühl, die wahren Menschen hinter den verblassenden Sepia-Fotos kennen zu lernen, und das hat mich dazu gebracht, mehr herauszufinden. Vorfahren ist da, wo es langgeht!

Wer hat in der letzten Serie von Wer denkst du bist du?

In der letzten Serie der Show waren Harry Potter-Star Daniel Radcliffe, die Oscar-prämierte Schauspielerin Kate Winslet, die ehemalige X-Faktor-Richterin Sharon Osbourne, James-Bond-Star Naomie Harris, TOWIEs Mark Wright, Have I Got News For You? Kapitän Paul Merton und Komiker Jack Whitehall untersuchen ihre Familiengeschichte.

Während der Serie vertiefte sich Radcliffe in die Korrespondenz seiner Vorfahren aus dem Ersten Weltkrieg, während Winslet herausfand, dass sie von einem Militärschlagzeugerjungen abstammt.

Mark Wright erforschte auch seine spanischen und jüdischen Wurzeln und erfuhr, dass ein Vorfahre von Offizieren der spanischen Inquisition gefoltert wurde.

Wer erzählt, wer Sie sind?

Poldark-Star Phil Davis ist der aktuelle Erzähler in der Show, nachdem er 2017 von der Schauspielerin Cherie Lunghi übernommen wurde. Vor Lunghi wurde der Dokumentarfilm von Mark Strong und vor ihm von David Morrissey erzählt.

Gibt es einen Trailer zur neuen Serie von Who Do You Think You Are?

Das gibt es mit Sicherheit, und nachdem wir es gesehen haben, können wir es kaum erwarten zu sehen, was die Promis herausfinden!

Sie können die Anhänger Hier.

Werbung

Was glaubst du wer du bist? startet auf BBC One am 12. Oktober um 21 Uhr. Was in der Zwischenzeit sonst noch läuft, erfahren Sie in unserem TV Guide .

Tipp Der Redaktion