Dieses Gewinnspiel ist jetzt geschlossen



Wenn Sie wie wir sind, können Sie die neueste Netflix-Dokumentation über wahre Verbrechen abspielen, auch wenn Sie sich ursprünglich beim Streamer angemeldet haben, um etwas ganz anderes zu sehen – sie sind einige der süchtig machenden Angebote im Fernsehen.

Werbung

Von The Staircase über Tiger King bis The Vanishing at the Cecil Hotel zeigt der Streamer keine Anzeichen dafür, dass er seinen Originaldokumentarfilm verlangsamt, und Cocaine Cowboys: The Kings of Miami ist der neueste Eintrag in der langen Liste.





Die Show verfolgt die Geschichte von zwei Männern, die in den 70er und 80er Jahren zu den größten Drogenbossen in Miami wurden, einer Zeit, in der Drogen weit verbreitet waren denn je – und die Geschichte wird von da an noch wilder und intensiver.

Aber wer sind die Cowboy Kings und warum sind sie so eine große Sache? Hier ist alles, was Sie wissen müssen.

Wer sind die Kokain-Cowboys?

Willy Falcon und Sal Magluta waren zwei Männer, die die größten Kokainhandelsorganisationen leiteten, die Florida je gesehen hat. Darüber hinaus gelten die beiden als zwei der erfolgreichsten Drogenkönige, die die Welt je gesehen hat. Sie haben in ihrer Zeit mindestens unglaubliche 75 Tonnen Kokain verteilt – das entspricht einem Geldwert von Millionen und Abermillionen Pfund.

Willy Falke

Willy, richtiger Name Augusto Willy Falcon, wurde in Kuba geboren und zog in die USA, wo er aufgrund seiner Liebe zum Speedboot-Rennen ein ziemlicher lokaler Name wurde. Willy lernte Sal Magluta in der High School kennen und die beiden blieben offensichtlich eng verbunden – und wurden bald berüchtigt.

Aber mit einem kriminellen Leben, als er in die Drogenwelt eintrat, kam Herzschmerz. Nachdem er Alina Rossique, seine langjährige Freundin, geheiratet hatte, musste er mit ihrem Verlust fertig werden, als sie mit nur 33 Jahren erschossen wurde, als sie aus einem Schönheitssalon ging.



Er gründete zusammen mit Sal ein Bauunternehmen, um sein Drogengeld geheim zu halten. Er wurde als sympathischer Mensch beschrieben, der ihm gute Dienste leistete, um die Verbindungen herzustellen und zu erhalten, die er brauchte, um sein Imperium zu dem Erfolg zu machen, der es wurde.

Er wurde 2017 gegen Kaution aus dem Gefängnis entlassen, bevor er in die Dominikanische Republik abgeschoben wurde, sein derzeitiger Aufenthaltsort ist jedoch unbekannt.

Um Ihre E-Mail-Einstellungen zu verwalten, klicken Sie hier.

Sal Magluta

Salvador 'Sal' Magluta lernte Willy in der Schule kennen und das Paar wurde Freunde. Sie gründeten gemeinsam viele Unternehmen und teilten die gleiche Liebe zum Speedboot-Rennen – Magluta wurde sogar ein bekanntes Mitglied der American Power Boat Association.

  • Für die neuesten Nachrichten und Expertentipps, um dieses Jahr die besten Angebote zu erhalten, werfen Sie einen Blick auf unsere Schwarzer Freitag 2021 und Cybermontag 2021

Sein Privatleben hat es irgendwie geschafft, weitgehend aus der Öffentlichkeit zu bleiben, aber wir wissen, dass er mit einer Frau namens Isabel verheiratet war und normalerweise als der Kopf hinter dem Drogengeschäft angesehen wird, wobei Willy das charismatische Gesicht davon ist.

Sals derzeitiges Zuhause befindet sich in einem Gefängnis in Colorado, und er wird es wahrscheinlich nie wieder sehen, da er für all seine Verbrechen zu 197 Jahren Haft verurteilt wurde – er wurde beschuldigt, viele ermordet zu haben, die sich gegen ihn ausgesprochen hatten, also eine hohe Strafe ist keine Überraschung.

Werbung

Besuchen Sie unseren TV-Guide, um heute Abend etwas zum Anschauen zu finden, oder sehen Sie sich unsere Guides zu den besten Serien auf Netflix und den besten Filmen auf Netflix an. Möchten Sie die neuesten Nachrichten über wahre Kriminalität nicht verpassen? Werfen Sie einen Blick auf unseren Dokumentations-Hub.

Tipp Der Redaktion