Obwohl er mitten in einer globalen Pandemie gefilmt wurde, Das Streben nach Liebe sieht unverschämt gut aus – und nutzt eine Vielzahl von Standorten hervorragend aus, COVID sei verdammt.

Werbung

In Emily Mortimers BBC-Adaption des Klassikers Nancy Mitford Roman sehen Sie wunderschöne Landsitze, Herrenhäuser, noble Hotels und Universitätsquads. Sie werden Blumengärten und Ballsäle und Pariser Straßen sehen. Und Sie werden die Abenteuer von Fanny Logan (Emily Beecham) und Linda Radlett (Lily James) erleben, zwei sehr unterschiedliche Frauen, die auf der Suche nach Liebe, Ehe und Glück sind.





Hier sind die Orte, die Sie auf dem Bildschirm sehen, und die verwendeten Drehorte.

Wo wurde Das Streben nach Liebe gedreht?

Kurz gesagt: Die meisten Dreharbeiten fanden vor Ort in der Gegend von Bristol und Bath und am Set in den nahe gelegenen Bottle Yard Studios statt. Einige Szenen wurden auch in Paris gedreht. The Pursuit of Love wurde im Sommer 2020 über drei Monate gedreht.

Wo wurde das Anwesen von Radletts Alconleigh gedreht?

Einer der wichtigsten Orte in The Pursuit of Love ist der Landsitz der Radletts in Alconleigh. Hier regiert der sadistische Patriarch Matthew Radlett (Dominic West) mit eiserner Faust über seine Familie; der Haushalt umfasst seine Frau Sadie (Dolly Wells), Tochter Linda (Lily James) und eine Reihe von Kindern. Jedes Jahr zu Weihnachten kommt Fanny Logan (Emily Beecham) zu Onkel Matthew und Tante Sadie – und durch ihre Augen lernen wir Alconleigh zum ersten Mal kennen.

Aber das Alconleigh, das wir auf dem Bildschirm sehen, ist ein bisschen ein Sammelsurium, das für das Fernsehen mit einer Vielzahl verschiedener Landhäuser und speziell gebauter Sets geschaffen wurde.

Da ist zunächst der Dyrham Park. Dies ist ein Anwesen des National Trust mit einem prächtigen barocken Herrenhaus aus dem 17. Jahrhundert inmitten einer alten Parklandschaft. Wenn es Ihnen bekannt vorkommt, könnte das daran liegen, dass es zuvor in Remains of the Day, Sense and Sensibility (2008) und ITVs erschienen ist Sanditon . Ein Superstar des historischen Dramas!



Die Große Halle in Dyrham wurde in einen Ballsaal für zwei Coming-Out-Bälle verwandelt: den zu Ehren von Lindas älterer Schwester Louisa und den für Fanny und Linda. In der ersten dieser Szenen gibt Andrew Scott sein Debüt als Lord Merlin für eine traumhafte Sequenz mit Seidenpyjamas und zeitgenössischen Tänzern. In der zweiten Szene taucht der schneidige junge Student Tony Kroesig (Freddie Fox) auf und fegt Linda von den Füßen.

Das Produktionsteam von Pursuit of Love machte auch das Beste aus Dyrham Park, indem es ihn als Stellvertreter für den Londoner Hyde Park (in der Szene, in der Fanny und Davey zusammen spazieren gehen) nutzte und den Plod Room des Hauses als Buchladen für Folge zwei.

Wie auch immer, zurück nach Alconleigh! Denn auch eine andere Immobilie – Rousham House in Oxfordshire – wurde ausgiebig genutzt, um diesen Alconleigh-Look zu kreieren.

Rousham House wurde 1635 erbaut und befindet sich seitdem im Besitz derselben Familie. Es hat berühmte Gärten, die für die Öffentlichkeit zugänglich sind, aber das Haus selbst wurde selten im Fernsehen gesehen, daher ist dies ein wahrer Genuss.

Darüber hinaus wurden in den Bottle Yard Studios in Bristol einige Interieur-Sets erstellt. Dazu gehören das Alconleigh-Bad, in dem die beiden Cousins ​​baden und klatschen – und der Wäscheschrank, in dem sich alle Kinder treffen, um Familiennachrichten auszutauschen.

Wo haben sie Lord Merlins Haus gefilmt?

Der wohlhabende und exzentrische Lord Merlin (Andrew Scott) ist ein ungewöhnlicher Nachbar der Radletts und besitzt sein eigenes Anwesen namens Merlinford.

Die Außenbereiche wurden mit Hilfe des Badminton House in Gloucestershire erstellt, das zuvor (aber aus einem anderen Blickwinkel) in gesehen wurde Bridgerton . Die Dyrham Park Gardens (siehe oben) wurden als Ersatz für Merlinfords Gelände verwendet, und viele der Innenräume wurden im Studio gedreht – nicht, dass Sie es aufgrund der speziell gebauten Sets vermuten würden.

Als Randnotiz war Badminton House auch ein kleines Element des Patchworks, mit dem Alconleigh geschaffen wurde. Sie werden es sehen, wenn Matthew Linda in Episode eins bestraft, und sein Gelände ist während Jagdszenen und einer Schwimmbadszene zu sehen.

Welche Herrenhäuser kommen in The Pursuit of Love vor?

Zusätzlich zu den oben genannten Orten, an denen das Drama gedreht wurde, sind Dinton Park, Phillips House und Stourhead House.

Wie haben sie den Bahnhof gefilmt?

Der National Trust sagt: Mit Unterstützung des Bath Film Office hat das Produktionsteam einen atemberaubenden historischen Bahnhof in der Green Park Station, dem ehemaligen Bahnhof von Bath, geschaffen. Dies vertrat den Gare du Nord in Paris.

Bitton, das zur Avon Valley Railway in South Gloucestershire gehört, vertrat London Victoria.

Wo haben sie die Oxford-Szenen gedreht?

In der ersten Folge flüchten Linda und Fanny zum Christ Church College der University of Oxford, um an einer von Tony Kroesig veranstalteten Party teilzunehmen. Die Dreharbeiten sollten ursprünglich in der Christ Church selbst stattfinden, aber aufgrund von Covid erwies sich dies als unmöglich.

Stattdessen nutzte das Produktionsteam Lacock Abbey in Wiltshire – wie zuvor in Harry Potter, Wolf Hall und Pride and Prejudice zu sehen war.

Um Ihre E-Mail-Einstellungen zu verwalten, klicken Sie hier.

Wo haben sie Lindas Londoner Zuhause gedreht?

Die Eröffnungssequenz zeigt das Cheyne Walk House, Linda Radletts Londoner Haus – das Sekunden später von einer Bombe zerstört wird. Diese Szene wurde tatsächlich komplett am Set in den Bottle Yard Studios gedreht und die Londoner Skyline wurde mit Hilfe von CGI erstellt.

An einem anderen Punkt der Geschichte lebt Linda in London am Bryanston Square in Marylebone. Die Außenaufnahmen wurden in Bath vor dem Royal Crescent Museum Nr. 1 gedreht.

Haben sie im Ritz gedreht?

Apropos Bath, die berühmten Assembly Rooms der Stadt sind auch in The Pursuit of Love zu sehen. Sie können diesen Ort in Aufnahmen des Foyers des Ritz Paris und der Teestube des Ritz London sehen.

Auch das Beverley Hills Hotel und das Ritz wurden mit Hilfe von Studio-Sets geschaffen.

Wo haben sie Fannys Cottage gedreht?

In Folge zwei zieht Fanny mit ihrem Mann Alfred – einem Akademiker an der University of Oxford – in ein idyllisches kleines Haus in Oxfordshire. Dies wurde mit Hilfe des Gardener's Cottage im Ston Easton Park gefilmt.

Wo haben sie in Paris gedreht?

Ein Teil der dritten Episode spielt in Paris, und dies erwies sich in Zeiten von Covid als eines der schwierigsten Dinge. Letztendlich mussten alle Pariser Szenen in nur zwei Tagen gedreht werden.

Ausführender Produzent, sagte Charles Collier CN Reisender über die Dreharbeiten am Place Dauphine auf der Ile de la Cité in der Seine: Es sind drei Straßenszenen und ein Café, gedreht um den Platz und die davon ausgehenden Seitenstraßen.

Dann sind die Aufnahmen von Linda, die am Fluss entlang spaziert, der Quai des Orfèvres am Ende der Ile de la Cité. Das gab uns einen knackigen Blick auf Notre Dame, der uns in diesem Moment leider nichts nützte.

Möchten Sie mehr Show-Inhalte? Entdecken Sie alle modernen und klassischen Melodien auf Soundtrack zum Streben nach Liebe , oder für einen spoilerfreien Überblick über die Serie, sollten Sie unsere Rezension zu The Pursuit of Love lesen.

Werbung

The Pursuit of Love beginnt am Sonntag, den 9. Mai 2021 um 21 Uhr auf BBC One und wird am Sonntagabend fortgesetzt. Das dreiteilige Drama wird auch als Boxset auf iPlayer verfügbar sein. Suchen Sie etwas anderes zum Anschauen? Sehen Sie sich unsere Drama-Berichterstattung an oder besuchen Sie unseren TV-Guide.

Tipp Der Redaktion