Wo ist UFC Fight Island? Innerhalb der UFC 251-Position in Bildern



Welcher Film Zu Sehen?
 




Die Thunderbirds haben Tracy Island. Möchtegern-Reality-Stars: Love Island. Und internationale Athleten, die aufgrund der Beschränkungen der Coronavirus-Pandemie nicht nach Australien reisen können? Sie haben UFC Fight Island.



Von MMA-Chef Dana White als Reaktion auf die COVID-19-Krise entwickelt, wird der neue Standort am Samstag, den 11. Juli 2020, UFC 251 austragen. Obwohl die Veranstaltung ursprünglich in Perth, Australien, stattfinden sollte, erklärte White Anfang Mai, dass der Wettbewerb auf die private Insel verlagert würde und ohne Fans auf den Plätzen stattfinden würde.





Aber wo genau ist Fight Island? Welche Coronavirus-Richtlinien müssen Wettbewerber befolgen? Und werden sich die Top-Kämpfer Jorge Masvidal und Kamaru Usman über ein verstecktes Schwimmbad offenbaren? zum Thunderbird 1? Hier ist alles, was wir bisher wissen.



after life besetzung

Wo ist UFC Fight Island?

UFC Fight Island befindet sich auf Yas Island in Abu Dhabi, Vereinigte Arabische Emirate. Eine spezielle Arena wurde gebaut, damit Kämpfe hinter verschlossenen Türen ausgetragen werden können.



Auf der Insel fanden bereits drei frühere UFC-Events statt, zuletzt UFC 242 im September 2019.

Die 2.500 Hektar große Landmasse, eine von Abu Dhabis Top-Tourismussportarten, ist seit 2009 Schauplatz des Abu Dhabi Grand Prix. Zu den Attraktionen der Insel gehören ein Ferrari World-Themenpark, SeaWorld Abu Dhabi und Warner Bros World Abu Dhabi.



Welche Einschränkungen gibt es auf der Kampfinsel?

Auf der Insel gibt es eine 10 Quadratmeilen große Sicherheitszone, in der nur Teilnehmer und wichtiges Personal – wie Unterkünfte und Medienpersonal – vor Ort zugelassen sind. Hotels, Restaurants und ein Trainingskäfig am Strand befinden sich in der Inklusionszone.

Bei der Ankunft müssen alle Teilnehmer einen Coronavirus-Test machen, bevor sie sich für 24 Stunden in Quarantäne begeben. Sowohl Jorge Masvidal als auch Kamaru Usman haben ihre COVID-19-Tests bestanden.

Top-Kämpfer Gilbert Burns – der Usman um den Titel im Weltergewicht herausfordern sollte – musste die Veranstaltung nach einem positiven Test abbrechen.

elite wer hat polo getötet

Wo sollte UFC 251 ursprünglich stattfinden?

UFC 251 sollte ursprünglich am 6. Juni 2020 in der Perth Arena in Australien stattfinden. Da jedoch Reisebeschränkungen im Zusammenhang mit dem Coronavirus Athleten an der Einreise in das Land hinderten, wurde die Veranstaltung verschoben.

Aufgrund der aktuellen staatlichen und nationalen Beschränkungen für öffentliche Versammlungen und Reisen wurde UFC 251, das ursprünglich für Sonntag, den 7. Juni, für Perth, Westaustralien, geplant war, offiziell verschoben, heißt es in einer Erklärung Anfang Mai.

Die Ankündigung folgte der Nachricht, dass UFC 250, das ursprünglich in Brasilien stattfinden sollte, verschoben wurde, nachdem die geplante Arena in ein COVID-19-Feldkrankenhaus umgewandelt wurde. Der Wettbewerb fand schließlich in der APEX-Anlage von Las Vegas hinter verschlossenen Türen statt.

Die TV-Berichterstattung über die UFC 251-Hauptkarte beginnt um 3 Uhr morgens (britischer Zeit) in den frühen Morgenstunden des Sonntags, den 12. Juli 2020. Wenn Sie mehr sehen möchten, lesen Sie unseren TV-Guide .

Tipp Der Redaktion