Die Kriminaldokumentation von HBO, I'll Be Gone in the Dark, kommt jetzt im Fernsehen auf 30. August.

Werbung

Basierend auf Michelle McNamaras gleichnamigem Kriminalroman befasst sich die sechsteilige Serie, die zuvor auf HBO uraufgeführt wurde, mit den Verbrechen, die The Golden State Killer von 1974 bis 1986 begangen hat.





Der Golden State Killer, auch bekannt als East Area Rapist und Visalia Ransacker, war für eine schockierende Anzahl von Verbrechen im gesamten Bundesstaat Kalifornien verantwortlich. Er soll mindestens 13 Morde und über 50 Vergewaltigungen begangen haben. Und dank der harten Arbeit von Michelle McNamara wurde er erwischt.

Wer ist er also genau?

Wer ist der Golden State Killer?

Der Golden State Killer hatte tatsächlich drei Namen – erstens Visalia Ransacker, als sich seine Verbrechen auf Einbrüche beschränkten, der East Area Rapist oder der Original Night Stalker, als er nach Scaramento zog, und schließlich The Golden State Killer.

In den 70er und 80er Jahren verbrachte der GSK seine Tage damit, sein Zielhaus auszukundschaften, wobei er sich immer auf die ruhigen und friedlichen Vororte konzentrierte. Als er begann, seine Opfer zu vergewaltigen, mied er zunächst Häuser mit großen Hunden oder Ehemännern. Dies änderte sich jedoch, als Medienberichte versuchten, sein Verhalten zusammenzufassen, was dazu führte, dass er sich entschied, es dann auf Paare zu abgesehen.

Ich werde im Dunkeln sein (HBO)



Er war dafür bekannt, seine Paare zu fesseln und zu blenden, bevor er dem Mann Geschirr stapelte und ihm drohte, beide zu ermorden, wenn er Geschirr klappern hörte, während er die hilflosen Frauen vergewaltigte.

Vielen Dank! Unsere besten Wünsche für einen produktiven Tag.

Elf fremde Dinge

Sie haben bereits ein Konto bei uns? Melden Sie sich an, um Ihre Newsletter-Einstellungen zu verwalten

Bearbeiten Sie Ihre Newsletter-Einstellungen

Wurde der Golden State Killer jemals gefunden?

Dank Michelle McNamara und der harten Arbeit der Polizei wurde er 2018 schließlich gefunden.

Ungefähr zwei Monate nach der Veröffentlichung von McNamaras Buch , ein Mann namens Joseph James DeAngelo wurde festgenommen.

Als Veteran der US-Marine und ehemaliger Polizeibeamter entsprechen DeAngelos Leben und seine Bewegungen in ganz Kalifornien fast perfekt der Verbrechensserie des Golden State Killer.

Während der jahrzehntelangen Ermittlungen wurden mehrere Verdächtige durch DNA-Beweise, Alibi oder andere Ermittlungsmethoden geklärt.

Im Jahr 2001 ergaben jedoch DNA-Tests, dass es sich bei dem Vergewaltiger in der East Area und dem Original Night Stalker um dieselbe Person handelte. Der Fall war ein Faktor bei der Einrichtung der kalifornischen DNA-Datenbank, die DNA von allen angeklagten und verurteilten Schwerverbrechern in Kalifornien sammelt und bei der Lösung kalter Fälle nach Virginia an zweiter Stelle steht.

Das FBI und die örtlichen Strafverfolgungsbehörden hielten am 15. Juni 2016 eine Pressekonferenz ab, um eine erneute landesweite Anstrengung anzukündigen und eine Belohnung von 50.000 US-Dollar (40.000 GBP) für seine Festnahme anzubieten.

Am 24. April 2018 wurde DeAngelo aufgrund von DNA-Beweisen in acht Fällen wegen Mordes ersten Grades sowie in 13 Fällen von Entführungen angeklagt.

Die Polizei konnte ihn aufgrund der jüngsten Zunahme von DNA-Ahnentests finden, von denen McNamara lange vermutete, dass sie ihn schließlich zu Fall bringen würden.

Wo ist der Golden State Killer jetzt?

Seit seiner Anklage wird DeAngelo in einem Gefängnis in Sacramento isoliert gehalten.

Am Montag, 29. Juni 2020, fand im Auditorium der Sacramento State University eine Anhörung statt.

Die Staatsanwälte stellten fest, dass seine mutmaßlichen Verbrechen alle vor 34 bis 45 Jahren stattgefunden hatten, und nannten die geografische Reichweite einfach atemberaubend.

DeAngelo, 74, wird voraussichtlich im August bei einer zweiten Gerichtsverhandlung zu lebenslanger Haft verurteilt, bei der Personen, die durch seine Verbrechen verletzt wurden, Aussagen über die Auswirkungen der Opfer lesen dürfen.

Werbung

I'll Be Gone in the Dark wird ab dem 30. August auf NOW TV zum Streamen verfügbar sein. Wenn Sie mehr zum Anschauen suchen, sehen Sie sich unseren TV-Guide an. Wenn du lesen willst I'll Be Gone in the Dark, geh zu Amazon jetzt.

Tipp Der Redaktion