Netflix' königliches Drama The Crown Staffel 4 ist der neueste Teil der Flaggschiff-Show des Streamers mit einer herausragenden Besetzung (siehe unsere The Crown-Besetzungsseite für Details) unter der Leitung von Olivia Colman; und natürlich als ebenso beeindruckende Drehorte.

Werbung

Vom Buckingham Palace bis zum Balmoral Castle haben die letzten drei Staffeln viele reale königliche Schauplätze gezeigt, die die Produzenten filmen, indem sie eine Reihe ähnlicher Schlösser, Paläste und Herrenhäuser in Großbritannien und darüber hinaus suchen.





Die vierte Staffel führt jedoch auch eine Reihe neuer königlicher Kulissen ein, darunter das Land von Prinz Charles und Prinzessin Diana und die Londoner Residenzen Highgrove bzw. Clarence House. Insgesamt wurden für die vierte Staffel rund 90 Drehorte genutzt, in denen acht wichtige königliche Residenzen zu sehen waren.

Hier wurde das Drama gedreht, einschließlich aller großen Drehorte aus den Staffeln eins, zwei, drei und vier.

Wo filmen sie Highgrove?

Netflix

Ein wichtiger Ort, der während der vierten Staffel von The Crown eingeführt wurde, ist das Landgut Highgrove von Prinz Charles und Prinzessin Diana, das Charles noch heute mit seiner zweiten Frau, der Herzogin von Cornwall, bewohnt.

Das Anwesen befindet sich in der Grafschaft Gloucestershire und ist bekannt für seine Gärten, auf die die Zuschauer eine Vorschau sehen, wenn Charles seiner Mutter, der Königin, während der Episode 'Favoriten' der vierten Staffel eine Tour gibt.

In der Netflix-Serie Somerley-Haus steht für Highgrove. Somerley ist ein großes Landhaus in Hampshire; Es diente zuvor als Drehort für eine TV-Adaption von Jane Austens Mansfield Park.



Um Ihre E-Mail-Einstellungen zu verwalten, klicken Sie hier.

Wo drehen sie Clarence House?

Das Clarence House, die Londoner Residenz des Prinzen von Wales (Prince Charles), befindet sich neben dem St. James Palace. Zu den früheren königlichen Bewohnern gehörten die Königinmutter sowie die Königin und Prinz Philip.

In der vierten Staffel sehen wir sowohl Charles als auch Diana im Haus leben; es bildet die Kulisse für die sich entwirrende Ehe, wobei Charles sich oft nach Highgrove zurückzieht, um mit Camilla Parker-Bowles zusammen zu sein. Im Clarence House führt Diana auch ihre Affäre mit dem Kavallerieoffizier James Hewitt.

Hohe Kanonen Borehamwood vertrat Clarence House in Staffel vier; Es ist ein Landhaus etwa 40 Autominuten von London entfernt.

Wo drehen sie Gatcombe Park?

Netflix

Der Landsitz von Prinzessin Anne, Gatcombe Park, wird auch in der vierten Staffel von The Crown vorgestellt; in der Folge „Favoriten“, in der die Queen jedes ihrer vier Kinder besucht, sehen wir, wie sie und Anne einen Ausritt genießen und dann auf dem Gelände picknicken.

Das echte Haus wurde von der Königin als Geschenk für Anne und ihren ersten Ehemann Mark Philips gekauft. Es befindet sich im Land Gloucestershire und ist nur 10 km von der Residenz von Prinz Charles Highgrove entfernt.

In The Crown, Landhaus in Hertfordshire Wrotham Park wird für die Szenen mit Gatcombe Park verwendet. Wrotham wurde für mehrere Drehprojekte verwendet, darunter für Bridget Jones’ Tagebuch und Kingsman: The Secret Service.

Wo drehen sie den Buckingham Palace?

Netflix

Die Produzenten der Krone haben ein Flickenteppich von Drehorten zusammengefügt, um einen überzeugenden Buckingham Palace auf dem Bildschirm zu erstellen, da sie die echte Königin nicht dazu bringen konnten, ihr Haus für die Dreharbeiten zu übernehmen. In der vierten Staffel lebt Lady Diana Spencer eine Zeit lang (und rollt Rollschuhe) vor ihrer märchenhaften Hochzeit mit Prinz Charles.

Viele Innenräume werden gefilmt bei Lancaster-Haus , das dem Auswärtigen Amt gehört und sich ganz in der Nähe des Buckingham Palace befindet. Insbesondere hat The Crown seinen kunstvollen zentralen Eingang und die Treppen genutzt – wie in der dritten Staffel zu sehen, als die Apollo-11-Astronauten den Palast besuchen.

Wilton-Haus in Wiltshire ist ein weiterer Ersatz für Teile des Buckingham Palace, ebenso wie der Old Royal Naval College . Andere Innenräume wurden gedreht bei Waddeston Manor.

In der dritten Staffel sehen wir, wie Lord Mountbatten (Charles Dance) Prinz Charles (Josh O’Connor) im Innenhof des Buckingham Palace schlechte Nachrichten überbringt. Die Szene wurde im gedreht Universität Greenwich .

Die Audienzen der Queen mit ihren Premierministern werden beschossen Wrotham Park in Barnet, Hertfordshire. Im wirklichen Leben finden sie in einem privaten Audienzraum in ihrer Wohnung im Buckingham Palace statt.

Netflix

Wo wurde die Beerdigung von Winston Churchill gedreht?

In der dritten Staffel fand die Beerdigung von Winston Churchill am 30. Januar 1965 in der St. Paul's Cathedral in London statt, als der Premierminister während des Krieges ein Staatsbegräbnis erhielt – eine Ehre, die normalerweise den Royals vorbehalten ist.

Aber was wir in der dritten Staffel von The Crown auf der Leinwand sehen, wurde tatsächlich bei gedreht Kathedrale von Winchester in Hampshire.

Winchester ist eine der größten Kathedralen Europas, liegt aber in einer Stadt mit nur etwa 45.000 Einwohnern. Es wurde im gotischen Stil erbaut und ist außergewöhnlich lang, mit einer gewölbten Steindecke; es sieht von innen nicht sehr nach St. Paul aus oder von außen, aber es ist sehr großartig.

Wo wurde das Weiße Haus gedreht?

Prinzessin Margaret und Anthony Armstrong-Jones sind möglicherweise nach Washington DC gereist, um sich mit Präsident Lyndon B. Johnson zu treffen, aber die Schauspieler Helena Bonham Carter und Ben Daniels konnten die Reise für die dritte Staffel nicht antreten.

Stattdessen filmten sie Szenen wie Das Hylands-Haus in Essex , die der Nordfassade des Hauptquartiers des US-Präsidenten auffallend ähnlich sieht. Diese denkmalgeschützte neoklassizistische Villa befindet sich im Besitz und wird von der Stadtverwaltung von Chelmsford betrieben. Früher war es Gastgeber des jährlichen Musikfestivals V Festival und wird oft für Hochzeiten und private Veranstaltungen vermietet.

Wo wurde die Aberfan-Episode gedreht?

Aufgrund der Sensibilität des Themas wurde die dritte Episode der dritten Staffel von The Crown – die die Aberfan-Katastrophe behandelt – tatsächlich beschossen Cwmaman im Cynon Valley in Wales . Cwmaman liegt einige Kilometer von der Deponie entfernt, die eines Morgens im Jahr 1966 katastrophal einstürzte und eine Flut von Gülle den Berghang hinunter auf das Dorf Aberfan schickte.

Die Kinder von Aberfan besuchten die Pantglas Junior School, und hier starb die Mehrheit der 144 Opfer. Die Glynhafod Junior School im Cynon Valley wurde als Stellvertreter für Pantglas genutzt, um die Szenen im Vorfeld des Einsturzes zu filmen, und eine lokale Straße wurde in eine Terrasse von Bergarbeiterhäusern aus den 1960er Jahren verwandelt – mit einer Maschine erstelle den sintflutartigen Regen nach Wales Online .

Wo wurde die walisische Investitur gedreht?

Die dritte Staffel der Krone hat tatsächlich die Investitur des Prinzen von Wales gedreht Schloss Caernarfon selbst, wobei Josh O’Connor (Prince Charles) vor Ort filmt.

Die walisischen Dreharbeiten fanden auch in Ferndale, Rhondda und im Big Pit National Coal Museum in Blaenavon statt.

Haben sie auf der Insel Mustique gedreht?

Nee!

In der dritten Staffel sehen wir, wie Prinzessin Margaret mit dem jungen Roddy Llewellyn (Harry Treadaway) in ihrer karibischen Villa feiert und sich am Strand entspannt – aber diese Szenen wurden tatsächlich gedreht Süd Spanien.

Wo werden Balmoral und Windsor Castle gedreht?

Netflix

Die Royals haben eine Sommerresidenz in Aberdeenshire, Balmoral Castle - der Ort vieler königlicher Zufluchtsorte und insbesondere der Schlüsselort für die vierte Episode der vierten Staffel von The Crown 'The Balmoral Test', als sowohl die britische Premierministerin Margaret Thatcher als auch Lady Diana Spencer (die zukünftige Prinzessin Diana) treffen zum ersten Mal die erweiterte königliche Familie und werden angeblich einer Reihe von 'Tests' unterzogen.

In früheren Staffeln war es auch der Ort des viel belächelten Barbecues aus dem Dokumentarfilm Royal Family aus dem Jahr 1969.

Ardverikie-Haus in den schottischen Highlands hat sich in jeder Staffel von The Crown als perfekter Ersatz für Außenaufnahmen von Balmoral erwiesen. In der Nähe von Inverness gelegen, hat es klassische schottische Baronialarchitektur und viele Türme, genau wie das Original.

Der unverwechselbare Garten von Schloss Belvoir in Leicestershire ist in der dritten Staffel von Margaretology mit seinem sorgfältig geschnittenen Gebüsch zu sehen. Das Regency-Haus bietet während des gesamten Dramas auch viele der Innenräume von Windsor Castle – die Dreharbeiten finden im Elizabeth Saloon und in der Regent’s Gallery statt.

Auch beim Thema Interieur haben sich die Produzenten auf den Weg gemacht Audley End House in Essex. In der dritten Staffel ist Audley End in der Szene zu sehen, in der Elizabeth und Philip durch die Große Halle schlendern und über den Wunsch von Prinzessin Margaret diskutieren, die offiziellen Pflichten der Königin zu teilen.

Dieses große jakobinische Haus hat eine Geschichte, die bis in ein Benediktinerkloster aus dem 12. Jahrhundert zurückreicht und bis 1948 von der Familie Braybrooke bewohnt wurde. Die Große Halle ist das Herz des Hauses, deren Wände mit Pistolen und Porträts gesäumt sind; drei große Bögen öffnen sich auf zwei Treppen aus Stein.

Dies ist nicht das erste Mal, dass wir Audley End in The Crown sehen. In Rückblenden in der ersten Staffel wurden die jungen Prinzessinnen in der Großen Halle unterrichtet, und die Bibliothek des Hauses war auch Schauplatz für eine Szene am Eton College, in der sich die zukünftige Königin fleißig durch ihren Privatunterricht arbeitete.

Szenen mit den Kinderzimmern von Elizabeth und Margaret wurden oben im alten Kinderzimmer gedreht.

Wo wurde das französische Herrenhaus des Herzogs von Windsor gedreht?

In der dritten Staffel von The Crown verabschieden wir uns vom Herzog von Windsor (Derek Jacobi), der in Frankreich in seiner Villa in Bois de Bologne mit Wallis Simpson (Geraldine Chaplin) an seiner Seite krank wird und stirbt.

Diese Szenen wurden gedreht bei West Wycombe House , ein palladianisches Herrenhaus in Buckinghamshire, das vom National Trust betrieben wird.

Wo wurde Westminster Abbey gedreht?

Kathedrale von Ely vertritt Westminster Abbey in der ersten Staffel während der Hochzeit und Krönung der Königin.

Für die Krönungsszenen füllten sie die Kathedrale mit Hunderten von Statisten, die die verschiedenen Fraktionen des Militärs, des Commonwealth und anderer internationaler Würdenträger und Könige repräsentierten.

Wo filmen sie die Flughafenszenen?

Ein Standort, der von den Produzenten von The Crown verwendet wird, ist Flughafen Shoreham , in der Nähe von Shoreham-by-Sea. Hier kam Claire Foys Elizabeth II. nach dem Tod ihres Vaters aus Südafrika zurück.

Wo wurde die Gordonstoun School gedreht?

In der zweiten Staffel besuchte Prinz Charles kläglich Gordonstoun – die raue, harte schottische öffentliche Schule, die sein Vater so sehr geliebt hatte. Außenaufnahmen wurden im Woodchester Mansion gedreht, einem unvollendeten Gebäude aus dem 19. Jahrhundert.

Wo wurde The Crown noch gedreht?

Eltham-Palast ist ein stilvolles Art-Deco-Haus in Südlondon und wurde für mehrere Szenen in The Crown verwendet – darunter die Queen-Quartiere der Royal Yacht Britannia, das Bermuda Government House und die HMSS Queen Mary.

Das Lyzeum-Theater und Knebworth-Haus haben Auftritte gemacht, wie auch Greenwich Naval College und Schloss Dundar .

Englefield House dient als Ersatz für Sandringham, das private Anwesen der Königin in Norfolk.

Und in der ersten Staffel bekommen wir auch einen Blick auf das Äußere von Schloss erschlägt , eine Ruine, die auf einer Klippe mit Blick auf die Nordsee steht. Dies fungiert als Ersatz für den persönlichen Rückzugsort der Königinmutter, Castle Mey.

Sets wurden gebaut, um das Äußere der Downing Street 10 und des Cabinet Room zu gestalten.

Erfahren Sie mehr über Charles und Diana

Wussten Sie, dass Prinz Charles mit Dianas Schwester Sarah Spencer zusammen war?

samsung galaxy watch 4 erscheinungsdatum

Es stellte sich heraus, dass in der Ehe von Charles und Diana viel mehr steckte, als wir dachten.

Die Australien-Tour von Prinzessin Diana und Prinz Charles ging in einen Sturm, hinterließ jedoch bei einigen einen sauren Geschmack…

Erfahren Sie mehr über Margaret Thatcher

Die Beziehung zwischen der Queen und Thatcher ist in The Crown manchmal angespannt, und es scheint, dass die Serie nicht allzu weit von der Wahrheit entfernt war…

Mark Thatcher von der Crown-Show wird während einer Auto-Rallye vermisst – was steckt dahinter?

Interessiert daran mehr zu erfahrenDenis Thatcher? Wir haben alles, was Sie über Margarets Ehemann wissen müssen.

Tipp Der Redaktion