Wimbledon nähert sich seinem Ende, als Ashleigh Barty gestern den Titel im Dameneinzel in einem Dreisatz-Match gegen Karolina Pliskova gewonnen hat.

Werbung

Es gibt noch ein Einzelmatch bei Wimbledon 2021 Die Nummer 1 der Welt, Novak Djokovic, und der erste Grand-Slam-Finalist Matteo Berrettini werden jedoch im Finale der Herren kämpfen.





Das Spiel wird eine großartige Rückkehr zum All England Club abschließen, nachdem Wimbledon im vergangenen Jahr zum ersten Mal seit dem Zweiten Weltkrieg aufgrund der Coronavirus-Pandemie abgesagt wurde.

Lesen Sie weiter, um alles Wissenswerte über das heutige Finale zu erfahren.

Wann ist das Wimbledon 2021 Herren-Einzelfinale?

Das Herren-Einzelfinale findet heute auf dem Center Court statt. Sonntag, 11. Juli um 14 Uhr mit der Nummer 1 der Welt, Novak Djokovic, auf der Suche nach seinem 20. Grand-Slam-Titel. Finden Sie alle heraus Spielplan für Wimbledon 2021 und Details zur Spielreihenfolge in unserem umfassenden Leitfaden.

Er trifft auf den italienischen Nummer 7-Samen Matteo Berrettini, der dem Serben ein schweres Spiel bieten sollte.

Das Damen-Einzel-Finale fand gestern, Samstag, 10. Juli, um 14 Uhr auf dem Centre Court statt, wobei die australische Nr. 1 Setzliste gegen Karolina Pliskova aus der Tschechischen Republik gewann.



Gestern fanden auch die Damen- und Herren-Doppelfinals statt, das Mixed-Doppel folgte heute dem Herren-Einzelfinale auf dem Center Court.

Inzwischen findet heute das Rollstuhl-Einzelfinale statt, nach dem Doppelfinale gestern.

Weitere Informationen zum Ansehen des Turniers finden Sie in unserem TV-Programm von Wimbledon 2021 .

So sehen Sie das Finale des Herreneinzels in Wimbledon 2021

Wie traditionell ist die BBC wird Wimbledon 2021 ausstrahlen, also ist es für alle kostenlos und es gibt keine Werbung, die das Spiel unterbricht!

Sie können das Finale der Männer im Fernsehen auf BBC One verfolgen. Sie können das Spiel auch auf BBC iPlayer, über Ihr Telefon, Ihren Laptop, Ihren Fernseher oder Ihr Tablet oder über die BBC Sport-Website oder -App streamen.

Um Ihre E-Mail-Einstellungen zu verwalten, klicken Sie hier.

Wer präsentiert das Finale von Wimbledon 2021?

Das BBC-Team, das die Wimbledon-Berichterstattung präsentiert, umfasst die legendäre Moderatorin Sue Barker, John McEnroe, Martina Navratilova, Boris Becker, Billie Jean King und den beliebtesten Halbfinalisten aller Zeiten, Tim Henman, während BBC-Kommentatoren Marion Bartoli, Andrew Castle, Andrew Cotter, Annabel Croft und Sam . sind Schmied.

Wie lange dauert das Wimbledon-Finale?

Leider ist die Antwort auf diese Frage nicht einfach – Tennismatches können wirklich beliebig lange dauern, solange es dauert, bis ein Spieler drei Sätze gewinnt.

Als Anhaltspunkt, das letzte Wimbledon-Finale dauerte vier Stunden und 57 Minuten, aber es ist erwähnenswert, dass dies das längste in der Geschichte des Turniers war, daher ist es sehr unwahrscheinlich, dass das heutige Spiel so lange dauern wird. Realistischerweise könnte es zwischen zwei und fünf Stunden lang sein.

Wenn Sie sich Sorgen machen, dass sich das Spiel mit dem überschneidet Finale der EM 2020 dann brauchst du das wahrscheinlich nicht. Anstoß für den Fußball ist nicht vor 20 Uhr, so dass das Tennis bis dahin abgeschlossen sein sollte, es sei denn, es gibt ein Rekordspiel.

Wer hat letztes Jahr das Wimbledon-Finale im Herreneinzel gewonnen?

Aufgrund der Coronavirus-Pandemie gab es letztes Jahr kein Wimbledon, daher müssen wir ins Jahr 2019 zurückkehren, um den letzten Gewinner des Titels zu sehen.

Und es war der heutige Finalist Novak Djokovic, der bei dieser Gelegenheit triumphierend hervorging, obwohl er in einem unglaublich knappen 7-6, 1-6, 7-6, 4-6, 13-12-Sieg gegen Roger Federer ganz herausgefordert wurde hatte selbst zwei Matchbälle (und gewann während des Matches unglaubliche 14 Punkte mehr als Djokovic.)

Möchten Sie mehr Wimbledon-Inhalte? Wir geben dir Deckung. Lesen Sie weiter, um herauszufinden, was die Wettervorhersage für Wimbledon sieht aus wie, wer wird voraussichtlich der Gewinner von Wimbledon 2021 2021 , wer hat Wimbledon am häufigsten gewonnen , und Wie funktioniert Hawk-Eye? . Wir haben auch unser Top ausgewählt Zahlen und Fakten zu Wimbledon .

Werbung

Die Wimbledon 2021-Berichterstattung wird am Montag, den 28. Juni, täglich ab 10:30 Uhr auf BBC One und BBC Two ausgestrahlt. Um herauszufinden, was sonst noch im Fernsehen läuft, schauen Sie in unseren TV-Guide . Besuchen Sie unseren Sport-Hub für die neuesten Nachrichten.

Tipp Der Redaktion