Für Jenna Colemans Königin Victoria hat sich so viel verändert, seit wir sie zum ersten Mal im ITV-Drama getroffen haben.

Werbung
  • *AKTUELLE UPDATES: Wird es eine vierte Staffel von Victoria geben? Alles was wir bisher wissen*

In nur wenigen Jahren hat sie die Krone geerbt, einen grübelnden Ehemann gefunden (Tom Hughes’ Prince Albert), hat eine Reihe von Premierministern durchgemacht, mehrere Attentate überlebt und einige Kinder zur Welt gebracht.





  • Victoria und Albert werden in der dritten Staffel Angst haben, sagt die Autorin Daisy Goodwin
  • Jenna Coleman sagt, es wird schwer, Victoria zu verlassen – verrät aber, wen sie ersetzen möchte
  • Bleiben Sie mit dem Newsletter von auf dem Laufenden

Also – was als nächstes? Wann ist Victoria zurück für die dritte Serie auf ITV und was wird passieren? Hier ist alles, was wir wissen.


Wann kehrt Victoria zu ITV in Großbritannien zurück?

Victoria Serie 3 begann am Sonntag, 24. März 2019, 21 Uhr, mit acht neuen Folgen, die sonntagabends ausgestrahlt werden.

Wann wird Victoria auf PBS Masterpiece in den USA ausgestrahlt?

  • Victoria-Serie 3 wird in den USA veröffentlicht, bevor sie in Großbritannien ausgestrahlt wird – und die Fans sind in richtiger königlicher Wut

Diesmal bekam Amerika tatsächlich die neue Serie von Victoria vor Großbritannien zu sehen. Das Drama begann am Sonntag, den 13. Januar 2019, um 8/9 Uhr.



Die dritte Serie startete auch in Neuseeland am Sonntag, 17. Februar um 20:10 Uhr auf TVNZ 1 und begann am Donnerstag, 14. März, auf BBC First in Australien.


Was wird in Victoria-Serie 3 passieren?

Wenn wir Königin Victoria (Jenna Coleman) und ihren Ehemann Prinz Albert (Tom Hughes) einholen, schreiben wir das Jahr 1848, eine turbulente und unsichere Zeit für Monarchen und Untertanen gleichermaßen.

In der dritten Staffel wird Victoria von der Regierung unter Druck gesetzt, London zu ihrer eigenen Sicherheit zu verlassen, inmitten von Angst vor Revolution und Unruhen in London. Aber auch innerhalb der königlichen Ehe steht die Queen unter Druck.

Die Schöpferin Daisy Goodwin sagte: Victoria und Albert sind das berühmteste Paar des neunzehnten Jahrhunderts, aber unter der vereinten Fassade ist ihre Beziehung am Bruch und es ist ein Kampf um die Meisterschaft, den keine Seite gewinnen kann.

Nach der Wiederaufnahme der Show sagte sie: Die dritte Serie beginnt im Jahr 1848, was eine äußerst dramatische und ereignisreiche Zeit sowohl für die königliche Familie als auch für Europa war, mit Revolutionen auf dem Kontinent und Unsicherheit rund um die Monarchie. Die Zuschauer erwartet in der dritten Staffel mehr Drama als je zuvor.

jayne torvill christopher dean bolero

Goodwin sagte später ihrem Publikum auf der Sommertour der TCA (Television Critics Association) in Kalifornien: Es ist die nächste Revolution in Großbritannien im 19. Jahrhundert. Ganz Europa zerfällt. Der französische König ist vom Thron gestürzt… es gibt Unruhen in Berlin, und Victoria und Albert haben Angst.


Wie steht es um die Beziehung zwischen Victoria und Albert?

  • Die königliche Ehe erleidet in Victoria-Serie drei einen großen Riss

Es wird erwartet, dass das Drama auch die Spannungen im Schlafzimmer zwischen Victoria und Albert auslotet, wobei die Königin sich zunehmend darüber ärgert, dass ihr Ehemann sie ständig schwanger macht.

Die Autorin Daisy Goodwin sagte gegenüber in einem Interview, dass sie plant, Vorschläge zu machen, dass die Königin ihrem Ehepartner Sex vorenthalten haben könnte, um zu vermeiden, dass sie ständig schwanger wird.

Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

Dauerschwanger #ewigschwanger #schwanger @victoriaseries

babylon 5 filme reihenfolge

Ein Beitrag geteilt von Jenna Coleman (@jenna_coleman_) am 27. Juni 2018 um 6:24 Uhr PDT

Sie hat sechs Kinder in acht Jahren – was viel ist – und es gibt einige Lücken, also frage ich mich, ob es auf beiden Seiten möglicherweise etwas [des Geschlechts] vorenthalten hat; Das ist sicherlich etwas, das ich in der dritten Serie erkunden werde, sagte sie.

Jenna Coleman sagte jedoch: Ich kann mir nicht vorstellen, dass Victoria jemals zum Zölibat ruft, sie hat neun Kinder. Sie mag es nicht, schwanger zu sein, aber am Ende dieser Serie haben wir sieben Kinder!

In der dritten Serie sprach sie über ihre Beziehung und fügte hinzu: Victoria und Albert werden immer ungleicher und können nicht wirklich zueinander finden ... Sie verlieren sich für eine Weile.


Will Prince Albert die?

Noch nicht! Die Gemahlin der Königin starb jung, im Alter von 42 Jahren – fast vier Jahrzehnte vor Victoria. Aber das war 1861 und wird in Serie drei nicht stattfinden.

Da die Große Ausstellung von Prinz Albert von 1851 näher rückt, können wir mit Sicherheit sagen, dass wir Albert in dieser Serie nicht verlieren werden. Goodwin sagte .


Wer schließt sich der Besetzung von Victoria an?

Kate Fleetwood spielt Victorias Schwester Feodora (ITV)

  • Treffen Sie die Besetzung der Victoria-Serie 3

Die für den Tony und Olivier Award nominierte Schauspielerin Kate Fleetwood wird die mysteriöse Schwester der Königin, Feodora, spielen, die unerwartet in Victorias Leben zurückkehrt. (Und ja, sie existierte: Die wahre Prinzessin Feodora von Leiningen war die geliebte ältere Halbschwester von Königin Victoria, die einen deutschen Prinzen geheiratet hatte und der Enge des Kensington Palace entkommen war, als Victoria noch jung war.)

In diesem Drama ist Feodora verärgert und sorgt für Spannungen im königlichen Haushalt, wenn sie zu Besuch kommt. Da lebt sie in einem bröckelnden, zugigen Schloss mitten in Deutschland und hat eine elende Zeit, Goodwin erklärt . Und Victoria ist Königin von England. Es kommt nicht so gut an.

Auf die Frage nach Victorias Beziehung zu ihrer Schwester sagte Jenna Coleman: Als Theodora zurückkommt, gibt es diese unerforschte Spannung zwischen ihnen, ein Ressentiment. Sie sind Schwestern, sie lieben sich und sind eifersüchtig aufeinander. Sie haben sich seit Jahren nicht mehr gesehen, aber sie sind beide durch das Kensington-System gegangen. Theodora schafft es, einen Keil zwischen Victoria und Albert zu treiben. Sie wird Alberts Vertraute.

Kleie Nachtkönig

Lewis-Star Laurence Fox tritt der Show als charismatischer und eigensinniger Außenminister Lord Palmerston bei, ein wichtiger Akteur in der Politik dieser Ära.

Zu den Darstellern gehören auch Lily Travers als Herzogin von Monmouth sowie der Schauspieler und Komiker John Sessions als Premierminister John Russell, der die meiste Zeit an der Macht war.

Für die dritte Staffel wurden außerdem Nicholas Audsley, David Burnett und Emily Forbes angekündigt.


Wer war Lord Palmerston?

Laurence Fox spielt Außenminister Lord Palmerston (ITV)

  • Treffen Sie Lord Palmerston, den farbenfrohen Außenminister, der mit Königin Victoria zusammenstieß

Laurence Fox spielt eine der wichtigsten Ergänzungen der Victoria-Besetzung für die dritte Staffel. Palmerston war während der Regierungszeit von Königin Victoria Außenminister und wurde in den Jahren vor seinem Tod im Jahr 1865 Premierminister.

Als Außenminister sympathisierte er mit einigen der europäischen Revolutionäre, die die britische Königsfamilie dank der Aufstände in Frankreich und darüber hinaus zutiefst beunruhigten.

Sie hasst Palmerston und den neuen Premierminister, erklärte Coleman. Völlig. Es ist wirklich weit verbreitet in ihren Tagebüchern. Jedes Mal, wenn sie über ihn schreibt, verlässt sie die Piste und hat das Gefühl, dass er ihr nicht den Respekt zollt, den sie ihrer Meinung nach von ihm erhalten sollte. Außerdem ist er bei den Leuten sehr beliebt und selbst eine Persönlichkeit des öffentlichen Lebens, also ist es eine interessante Beziehung.

Der Schlüssel dazu ist, dass sie nach etwas fragt und er die Antwort mit solchem ​​Charme liefert, und das macht sie immer wütender. Er macht nicht das, was sie will. Er ist ein bisschen ein Einzelgänger. Sie versuchen, einen gegenseitigen Raum zwischen Ärger und Respekt zu finden. Sie wird ihn heimlich ein bisschen lieb.


Gab es ein Victoria-Weihnachtsspecial?

Victoria hatte 2017 ein Weihnachtsspecial, eine zweistündige Episode, in der der Buckingham Palace mit Schnee bedeckt war und es Kerzen und Weihnachtsbäume in Hülle und Fülle gab.

2018 gab es leider kein Weihnachtsspecial, auf eine neue Serie mussten die Fans bis 2019 warten – und für zukünftige Weihnachtsspecials gibt es derzeit keine Pläne.

Daisy Goodwin erklärte ihre Entscheidung, diese festliche Episode 2017 zu machen, und sagte, das einmalige sei großartig, weil Albert von Weihnachten besessen war, er war der Weihnachtsnazi ​​dieser Zeit – und ich dachte, ja, das funktioniert wirklich als Weihnachtsspecial.

schönstes fußball trikot

Aber das passiert nicht jedes Jahr. Und ich wollte nicht aus irgendeinem Grund ein ganzes Drama konstruieren.

Werbung

Wie kann ich die Victoria-Serien eins und zwei online sehen?

Leider ist die Show in Großbritannien nicht auf ITV Hub oder Netflix verfügbar, aber Sie können sie bestellen auf DVD.


Melden Sie sich für den kostenlosen -Newsletter an


Tipp Der Redaktion