Wann kommt Spider-Man: Into The Spider-Verse 2 in die Kinos? Worum geht es?



Welcher Film Zu Sehen?
 




Haltet eure Web-Shooter und Masken bereit, ein weiterer Ausflug ins Spider-Vers steht an.



  • Alle kommenden Superheldenfilme von Sony Marvel
  • Wann kommt Morbius in die Kinos?

Die mit Spannung erwartete Fortsetzung des Oscar-Gewinners von 2018 hat endlich ein Erscheinungsdatum und hier ist alles, was wir bisher wissen…



Wann kommt Into The Spider-Verse 2 in die Kinos?

Fans werden leider noch lange warten… Sony hat angekündigt, dass der Film am veröffentlicht wird 7. Oktober 2022, eine weitere Verzögerung gegenüber dem Veröffentlichungsdatum im April 2022 geplant, bevor die Sperrung des Coronavirus viele Filmproduktionen zum Erliegen brachte.



Dennoch geht es voran, und Animator Nick Kondo enthüllte, dass die Produktion Anfang Juni begonnen hatte.



Wer ist in der Besetzung von Spider-Verse 2?

Es wurden noch keine offiziellen Besetzungsdetails bekannt gegeben, aber Shameik Moore wird voraussichtlich als die Stimme von Miles Morales zurückkehren, während Hailee Steinfeld auch als Gwen Stacey alias Spider-Woman eine sichere Sache ist.



Jake Johnson könnte auch als Peter B. Parker zurückkehren, der aus der Form geratene Spider-Man, der Miles im ersten Film betreut, nachdem er aus einer parallelen Dimension auf seiner Welt angekommen ist.

Es ist noch nicht bekannt, ob die anderen Dimensionsreisenden Spider-Man Noir (Nicolas Cage), Peni Parker (Kimiko Glenn) und Spider-Ham (John Mulaney) für die Fortsetzung zurückkehren werden oder ob wir mehr von Spider-Man 2099 sehen werden (Oscar Isaac), der in der Post-Credits-Szene des ersten Films zu sehen war – oder sollte das ein Post-Credits-Meme sein?

hochzeit königin victoria

Welche anderen Spinnenmenschen könnten diesmal auftauchen?

Spidey-Fans werden sich bewusst sein, dass es für diese Fortsetzung ein riesiges Universum an Spider-Man-Variationen gibt, und es sieht so aus, als würden die Animatoren bereits erkunden, welche neuen Charaktere der Mischung hinzugefügt werden könnten.

Der Co-Autor des ersten Films, Phil Lord, bestätigte auf Twitter, dass der sogenannte japanische Spider-Man aus der Live-Action-Serie von 1978 bereits entworfen wurde, was darauf hindeutet, dass er wahrscheinlich in Spider-Verse 2 erscheinen wird.

Für die Uneingeweihten hat die Toei Company einmal versucht, Spider-Man für das Publikum in ihrer Heimat Japan in Live-Action zu verwandeln, und die daraus resultierende Serie hat sich in den folgenden Jahren eine Kult-Fangemeinde aufgebaut.

Die Serie nahm einige wichtige Änderungen an der traditionellen Ursprungsgeschichte von Spider-Man vor und übergab den Mantel an den Motorradrennfahrer Takuya Yamashiro, der seine spektakulären Kräfte von einem Außerirdischen namens Marveller erhält.

Worum geht es in Spider-Verse 2?

Bisher wissen wir nur, dass der unverwechselbare und von der Kritik gefeierte Kunststil des Originalfilms aktualisiert wird, wobei Produzent Chris Miller feststellt, dass die Fortschritte Spider-Verse 1 urig aussehen ließen.

Ansonsten ist der Film noch in den Anfängen, sodass noch keine offizielle Handlungszusammenfassung veröffentlicht wurde, aber das wird die Fans nicht davon abhalten, darüber zu spekulieren, wohin die Geschichte als nächstes gehen könnte.

Die letzte Szene von Into The Spider-Verse deutete darauf hin, dass Gwen einen Weg gefunden hatte, mit Miles aus ihrer Dimension zu kommunizieren, was die Grundlage für weiteres Chaos im Universum in der Fortsetzung sein könnte.

In den Comics hatten Miles und Gwen auch eine romantische Beziehung, die Gerüchten zufolge in Spider-Verse 2 aufgenommen werden soll.

Der Film könnte auch andere Charaktere wie Silk und Jessica Drew (die ursprüngliche Spider-Woman) vorstellen, die das ausschließlich weibliche Spider-Verse-Spin-off aufbauen könnten, das seit einiger Zeit in Arbeit ist.

Tipp Der Redaktion