Es ist jetzt über zwei Jahre her seit dem Finale der vierten Serie des BBC-Detektivdramas Sherlock, und während die Macher der Erfolgsserie darauf bestehen, dass es nicht für immer vorbei ist, sieht es immer wahrscheinlicher aus, dass wir SEHR lange warten müssen, bevor sie die Türen von 221B wieder öffnen Bäcker Straße.

Werbung

Werfen Sie einen Blick unten für einen vollständigen Überblick über die mögliche Zukunft von Sherlock.





  • Dieser Beweis deutet darauf hin, dass Sherlock früher als gedacht ins Fernsehen zurückkehren könnte
  • Steven Moffat über Sherlock: Vielleicht ist die Zeit für eine längere Pause gekommen
  • Mark Gatiss und Steven Moffat starten ein immersives Sherlock-Abenteuerspiel


Wird es eine weitere Serie von Sherlock geben?

Nun, die Schöpfer Steven Moffat und Mark Gatiss sagen, sie wären überrascht, wenn sie noch nie mehr Sherlock gemacht – aber sie haben auch angedeutet, dass sie keine unmittelbaren Pläne haben, mehr aus dem erfolgreichen BBC-Drama zu machen.

Niemand hat Sherlock jemals die Tür geschlossen – wir sagen einfach immer das Gleiche und es wird auf unterschiedliche Weise zitiert, sagte Moffat 2018 gegenüber .

cold war ausbruch easter egg

Wir haben keinen sofortigen Plan, aber ich würde angesichts der kollektiven Begeisterung, die wir dafür haben, überrascht bleiben, wenn wir es nicht noch einmal machen würden.



Wann, ich weiß nicht, fuhr er fort. Ich denke, vielleicht ist die Zeit für eine längere Pause gekommen, ich weiß es nicht. Eine längere Lücke? Es sind immer lange Lücken!

Spätere Gerüchte, dass an einem regulären Ort für die Serie Scouting nach einer neuen Serie aufgetaucht sei, wurden auch von Moffats Mitschöpfer Gatiss unterdrückt, so dass es wirklich so aussieht, als würden wir hier lange warten. Nicht zuletzt wird es immer schwieriger, Filmstars wie Benedict Cumberbatch und Martin Freeman für eine BBC-Fernsehserie wieder zu vereinen, wenn sie stattdessen einen Marvel-Superheldenfilm drehen könnten …


Was ist mit Dracula?

besetzung eternals

Fans, die nach Moffat / Gatiss-Action hungern, werden natürlich etwas Beistand haben, da das Duo derzeit an einer neuen Literaturadaption Dracula mit dem dänischen Schauspieler Claes Bang in der Hauptrolle arbeitet.

Auf der anderen Seite wird Dracula in den nächsten Jahren wahrscheinlich viel Zeit in Anspruch nehmen, zusammen mit anderen Projekten, an denen beide zusammen arbeiten, was bedeutet, dass es noch länger dauern könnte, bis wir mehr Sherlock sehen.

Wir machen Dracula, was mindestens zwei Jahre dauern wird, sagte uns Gatiss.

Wir werden Sherlock nicht machen, während wir Dracula machen. Es wird also in nächster Zeit nicht passieren. Sag niemals nie, aber nein – wir haben [im Moment] keine Idee.

Ich könnte sehen, wie wir mehr Sherlocks herstellen, schloss Moffat. Ich könnte mir vorstellen, dass wir in Zukunft Sherlocks machen.

Es ist nicht die Art von Show, die immer wiederkommen muss. Es kann erneut besucht werden. Jedes Mal, wenn Sherlock zurückkommt, ist es eine Reunion-Show.

Werbung

Einer nach dem anderen, fügte Gatiss im Januar 2019 hinzu. Dracula nimmt viel Kopfraum ein.

Tipp Der Redaktion