Die Vergiftung von Sergei und Julia Skripal auf britischem Boden hat weltweit Schockwellen ausgelöst – im Mittelpunkt der Geschichte stand jedoch die Domstadt Salisbury.

Werbung

Jetzt soll das BBC One-Drama The Salisbury Poisonings die realen Ereignisse dramatisieren und konzentriert sich auf die Auswirkungen des Vorfalls auf die lokale Gemeinschaft.





Lesen Sie weiter, um alles über The Salisbury Poisonings mit Rafe Spall und Anne-Marie Duff zu erfahren.

formel 1 netflix-staffel 3

Wann läuft The Salisbury Poisonings im Fernsehen?

BESTÄTIGT: The Salisbury Poisoning wurde an drei aufeinanderfolgenden Nächten am 14., 15. und 16. Juni auf BBC One um 21 Uhr ausgestrahlt. Das Ganze ist auch als Boxset erhältlich auf BBC iPlayer.

Das Drama wurde bereits im Mai 2019 von BBC Two angekündigt und begann Ende Oktober 2019 mit den Dreharbeiten.

Wann sind die Salisbury Poisonings in den USA?

Die Salisbury Poisonings kommen auf AMCs neuem Abonnementdienst AMC+ am . an Donnerstag, 1. Oktober 2020 .

Die wahre Geschichte der Salisbury Poisonings: Was ist wirklich passiert?

Im März 2018 wurden der ehemalige russische Militäroffizier Sergei Skripal und seine Tochter Yulia Skripal bewusstlos auf einer Bank in der kleinen Stadt Salisbury, England, gefunden. Sie waren mit einem Nervengift Novichok vergiftet worden – einer chemischen Waffe, die zuvor von der Sowjetunion und Russland entwickelt worden war.



Sergej hatte fast ein Jahrzehnt lang als Doppelagent für den britischen Geheimdienst gearbeitet, bis zu seiner Festnahme 2004. Er wurde wegen Hochverrats verurteilt. Aber im Jahr 2010 durfte Sergei Russland verlassen und sich nach einem Spionagetausch in Großbritannien niederlassen; zum Zeitpunkt der Vergiftung war seine erwachsene Tochter aus Moskau zu Besuch.

Die Skripals wurden in kritischem Zustand ins Krankenhaus eingeliefert, und ein Polizist (DS Nick Bailey) wurde ebenfalls auf die Intensivstation gebracht, nachdem er dem Gift ausgesetzt war.

Die Feuerwehr in Schutzanzügen in Salisbury im Jahr 2018 (Getty)

chrishell stause scheidung

Alle drei überlebten schließlich die Tortur. Bei einem weiteren Vergiftungsvorfall in Novichok im Juni 2018 starb jedoch eine Frau und ein Mann wurde schwer krank.

Die britische Regierung beschuldigte Russland des versuchten Mordes und wies seine russischen Diplomaten mit Unterstützung von 28 anderen Ländern aus. Russland weist die Vorwürfe zurück.

Die britischen Behörden identifizierten zwei Verdächtige mit den Namen „Alexander Petrov“ und „Ruslan Boshirov“ – aber als die beiden Männer bei Russia Today interviewt wurden, behaupteten sie, normale Touristen gewesen zu sein, die den berühmten 123 Meter hohen Turm der Kathedrale von Salisbury besichtigten.

Klicken Sie hier, um mehr über die wahre Geschichte von Salisbury Poisonings zu erfahren.

Wer starb bei dem Angriff von Salisbury?

Der einzige Todesopfer bei dem Angriff auf Novichok war eine Britin namens Dawn Sturgess. Im Juni 2018 brach Sturgess in einer Stadt namens Amesbury (ein paar Meilen außerhalb von Salisbury) zusammen und wurde ins Krankenhaus eingeliefert. Stunden später erkrankte auch ihr Freund Charlie Rowley und wurde ins Krankenhaus gebracht.

Insel Eurovision 2021

Dawn hatte ihre Handgelenke mit Flüssigkeit aus einer Parfümflasche besprüht, die Charlie in einem Mülleimer gefunden hatte. Später wurde festgestellt, dass die Flasche Novichok enthielt. Während Charlie die Vergiftung überlebte, starb Dawn am 8. Juli.

Die Besetzung von Salisbury Poisonings: Wer erscheint in dem Drama?

Die drei Hauptdarsteller der Show sind Anne-Marie Duff als Tracy Daszkiewicz, MyAnna Buring als Dawn Sturgess und Rafe Spall als Detective Sergeant Nick Bailey.

Die Show umfasst auch Johnny Harris als Charlie Rowley, Annabel Scholey als Sarah Bailey, Mark Addy als Ross Cassidy, Stella Gonet als Caroline Sturgess und Ron Cook als Stan Sturgess.

Klicken Sie hier, um mehr über die Besetzung von Salisbury Poisonings zu erfahren.

Wo wurde The Salisbury Poisonings gedreht?

Einige Szenen für das Drama wurden tatsächlich in Salisbury gedreht – aber andere Orte wurden für die großen Set-Piece-Szenen verwendet, die den Angriff von Novichok nachstellen.

Das Produktionsteam nutzte die Bottle Yard Studios in Bristol als Basis und drehte auch in der Stadt und im West Country. Klicken Sie hier, um weitere Informationen zu den Drehorten von Salisbury Poisonings zu erhalten.

Leverkusener Keltenbach

Wie wird die BBC die Geschichte der Vergiftungen von Salisbury adaptieren?

Die drei Episoden konzentrieren sich auf die Auswirkungen der Vergiftungen von 2018 auf Salisbury und die Gemeinde und erzählen die Geschichte, wie normale Menschen auf eine Krise vor ihrer Haustür reagierten und außergewöhnlichen Heldenmut zeigten, als ihre Stadt zum Brennpunkt eines beispiellosen nationalen Notfalls wurde.

Das Drama wurde von Adam Patterson und Declan Lawn geschrieben, die sagten: Wir fühlen uns extrem privilegiert, diese Geschichte zu erzählen. Umfangreiche, akribische Recherchen sind das Herzstück unserer Arbeitsweise und wir waren überwältigt von der Großzügigkeit der Menschen in Salisbury, die sich uns in den letzten Monaten geöffnet haben und weiterhin tun.

Dies ist eine außergewöhnliche Geschichte voller gewöhnlicher Helden, die Geschichte der Reaktion einer Gemeinschaft auf ein unvorstellbares Ereignis.

Vergiftungsopfer Yulia Skripal (Getty)

Laurence Bowen, CEO von Dancing Ledge Productions, sagte: Dies ist die Geschichte der Vergiftungen in Salisbury, die nicht erzählt wurde – die Geschichte einer Gemeinschaft, die den Horror des wirklichen Lebens einer unsichtbaren Bedrohung durchlebt, die ohne Vorwarnung töten konnte und tat eine Geschichte der Tragödie, aber auch der Widerstandsfähigkeit und des Stolzes. Es ist ein echtes Privileg, an seiner Erzählung beteiligt zu sein.

Der Trailer zu Salisbury Poisonings

Werfen Sie einen ersten Blick auf das erschütternde Drama unten…

spielzeit far cry 6
Werbung

Schau dir an, was sonst noch los ist mit unserem Fernsehprogramm

Tipp Der Redaktion