Inspiriert von der Bestseller-Buchreihe von Ann M. Martin startet Netflix den The Baby-Sitters Club für ein neues Publikum neu, mit GLOW-Autorin Rachel Shukert als Showrunner.

Freddie Kämme
Werbung

Die kommende familienfreundliche TV-Serie folgt fünf Mädchen im Teenageralter, die gemeinsam ein lokales Babysitter-Geschäft gründen – mit ein paar modernen Updates aus den 80er- und 90er-Jahre-Quellen.





Lesen Sie weiter, um alles zu erfahren, was Sie über das zehnteilige Remake von The Baby-Sitters Club von Netflix wissen müssen.

Wann erscheint The Baby-Sitters Club auf Netflix?

Netflix hat angekündigt, dass die 10-teilige Serie The Baby-Sitters Club am erscheinen wird Freitag, 3. Juli 2020 .

Worum geht es in den Büchern des Babysitters Club?

Die 10-Episoden-Reihe basiert auf der Buchreihe von Ann M. Martin, die der Freundschaft von fünf Babysitter-Teenagern in Stoneybrook, Connecticut, folgt.

Der erste Roman, Kirstys große Idee, wurde 1986 veröffentlicht und sah die Gründung des gleichnamigen örtlichen Babysitter-Dienstes.

Bear-Grylls-Stream

Viele der Romane handeln von der durchschnittlichen Kost eines Teenagers, wie Jungenproblemen, Freundschaftskonflikten und – *keuch* – Zigaretten in der Schule angeboten zu bekommen.

Die Romane wurden zu einer HBO-Fernsehserie, die 1990 für eine Serie lief, und 1995 zu einem separaten Film mit 10 Dinge, die ich an dir hasse Larisa Oleynik.

Bearbeiten Sie Ihre Newsletter-Einstellungen

wimbledon 2018 herren finale

Worum geht es im The Baby-Sitters Club von Netflix?

Die Serie (basierend auf den Bestsellern) folgt den Freundinnen der Mittelschule Kristy Thomas (Sophie Grace), Mary-Anne Spier (Malia Baker), Claudia Kishi (Momona Tamada), Stacey McGill (Shay Rudolph) und Dawn Schafer (Xochitl Gomez). .

Die Gruppe von Freunden beschließt, in ihrer Heimatstadt in Connecticut ein Babysitter-Unternehmen namens „The Baby-Sitters Club“ zu gründen. Die Serie folgt den Höhen und Tiefen ihres neuen Unternehmens – während die Mädchen in der Schule, nach Hause und beim Aufwachsen navigieren.

Der Babysitter-Club (Netflix)

Die Bücher wurden zuvor in den gleichnamigen Film von 1995 adaptiert, und es ist noch nicht bekannt, ob eine der Originalbesetzungen einen Cameo-Auftritt machen wird.

Alicia Silverstone (die sich in einem anderen ikonischen Teenie-Film, Clueless, einen Namen gemacht hat) spielt auch in der Show als Kristys Mutter Elizabeth Thomas-Brewer – eine alleinerziehende Mutter, deren Beziehung zu einem neuen Mann Konflikte mit ihrer Tochter verursacht.

Folgen Sie dem Link, um mehr über die Besetzung des Baby-Sitters Club zu erfahren.

Ann M. Martin, die die Bücher geschrieben hat und eine der Produzenten der Show ist, sagte in einem Statement: Ich bin erstaunt, dass es nach all den Jahren so viele leidenschaftliche Fans des Baby-Sitters Clubs gibt, und ich fühle mich geehrt, dass es weiterhin von Lesern hören – inzwischen erwachsen, die zu Schriftstellern, Redakteuren, Lehrern, Bibliothekaren und Filmemachern geworden sind –, die sagen, dass sie in den Charakteren von Kristy und ihren Freunden ein Spiegelbild ihrer selbst sehen.

Sie fuhr fort: Ich freue mich sehr auf die kommende Serie auf Netflix, die hoffentlich überall eine neue Generation von Lesern und Führungskräften inspirieren wird.

222 bedeutung liebe

Gibt es einen Trailer zu The Baby-Sitters Club?

Ja, Sie können es unten sehen.

Werbung

Der Baby-Sitters Club wird am 3. Juli auf Netflix verfügbar sein. Sehen Sie sich unsere Listen der besten Fernsehsendungen auf Netflix und der besten Filme auf Netflix an oder sehen Sie in unserem TV-Guide nach, was sonst noch läuft.

Tipp Der Redaktion