Mike Bartlett, Autor von Doctor Foster und Charles III, kehrt mit einem zeitgenössischen Arbeitsplatzdrama mit Ken Nwosu und Ben Miller zurück. In der glamourösen Umgebung eines Reading Business Parks ist es eine Erforschung des Rattenrennens und des Mobbings im Büro, die für viele Zuschauer wahrscheinlich nur allzu erkennbar sein wird.

Werbung
  • Lernen Sie die Besetzung von Mike Bartletts Drama „Sticks and Stones“ kennen
  • Der Autor von Doctor Foster, Mike Bartlett, musste lernen, ein guter Tyrann für das ITV-Arbeitsplatzdrama „Sticks and Stones“ zu sein
  • Doctor Foster-Autor Mike Bartlett: Es gibt Potenzial für eine dritte Serie

Das müssen Sie wissen…




Wann läuft Sticks and Stones im Fernsehen?

Die dreiteilige Serie beginnt am Montag, 16. Dezember um 21 Uhr auf ITV und wird täglich über drei Nächte ausgestrahlt. Die Dreharbeiten zur Serie begannen im September 2018 und hieß ursprünglich The Man.


Worum geht es in 'Stöcke und Steine'?

Mike Bartletts dreiteiliges Psychodrama Sticks and Stones dreht sich alles um die wettbewerbsorientierte Welt des mittleren Managements und spielt in einem Gewerbegebiet in Reading.

Laut ITV konzentriert sich Sticks and Stones auf das persönliche und berufliche Leben von Thomas Benson, einem hart arbeitenden Vater und Ehemann. Benson ist von Boni und Gewinnspielen abhängig und führt oft das Team, wenn es darum geht, neue Aufträge zu gewinnen. Wenn er während eines Pitch einfriert, ist der Fallout monumental.

Entschlossen, den Kunden zurückzugewinnen, unternimmt Thomas immer verzweifeltere Anstrengungen, um erfolgreich zu bleiben. Aber während er es tut, fühlt er sich untergraben, angegriffen und außer Kontrolle. Hat er sein Selbstvertrauen verloren und fühlt sich einfach paranoid oder ist sein eigenes Team und vielleicht die ganze Welt jetzt auf der Suche nach ihm?


Wer ist Mike Bartlett?

Mike Bartlett, Suranne Jones, Bertie Carvel und Tom Taylor von Doctor Foster (Getty, TL)

Drehbuchautor und Dramatiker Mike Bartlett ist bekannt für das BBC-Drama Doctor Foster mit Suranne Jones sowie für das Theaterstück und den Fernsehfilm King Charles III. Zu seinen jüngsten Shows gehören die Miniserie Press und das Krankenhausdrama Trauma.

Bartlett sagte: „Nachdem ich zuvor für die Bühne über Mobbing am Arbeitsplatz geschrieben hatte, fühlt es sich fantastisch an, eine neue Geschichte zu erzählen, die die potenzielle Grausamkeit des kommerziellen Wettbewerbs und die Auswirkungen auf unsere Psychologie und die Menschheit untersucht.

Executive Producer Catherine Oldfield fügte hinzu: Mike hat einen fantastisch straffen, zeitgenössischen Thriller über Mobbing geschaffen. Angesichts des aktuellen Klimas ist es genau der richtige Zeitpunkt, etwas zu erkunden, das so viele Menschen betrifft, und das alles mit Mikes brillanter Fähigkeit, schwarzen Humor mit intensiver Paranoia zu dramatischen Effekten zu mischen. Ich kann es kaum erwarten zu sehen, wie der hochtalentierte Ken Thomas zum Leben erweckt.

Wer ist in der Besetzung von Sticks and Stones?

Ken Nwosu soll die Hauptrolle von Thomas Benson spielen. Der Schauspieler spielte Paul Hastings in dem Film Christopher Robin und Max Sanford in der ersten Serie von Killing Eve und ist auch ein erfahrener Bühnenschauspieler, der mit der Royal Shakespeare Company und in An Octoroon am National Theatre mitgewirkt hat.

Ben Miller (Getty, KB)

Er wird von Ben Miller begleitet, einem bekannten Schauspieler, dessen Credits Johnny English, Tracey Ullmans Show, Paddington 2 (als Colonel Lancaster), Death in Paradise (als DI Richard Poole) und The Armstrong and Miller Show umfassen.

Zur Besetzung gehören außerdem Sean Sagar, Susannah Fielding, Gwilym Lee, Phoebe Nicholls, Ritu Ayra, Alexandra Roach, Michael Cochrane und Debbie Chazen.

Sticks and Stones wird von Julia Ford (Safe) inszeniert und von Colin Wratten (The Witness for the Prosecution, Killing Eve) mit der Produktionsfirma Tall Story Pictures produziert.

Werbung

Gibt es einen Trailer zu Sticks and Stones?

Ja, Sie können es unten sehen.

Tipp Der Redaktion