Nach fünf einzelnen Staffeln für Daredevil, Jessica Jones, Luke Cage und Iron Fist bereitet Netflix die Veröffentlichung der ultimativen Crossover-Serie und des televisuellen Äquivalents zu den Avengers-Filmen, The Defenders, vor.

Werbung

Informieren Sie sich unten über die neue Serie.

Wann erscheint Marvels The Defenders auf Netflix?





Alle acht Folgen der Serie werden veröffentlicht drop Freitag, 18. August .

Gibt es einen Anhänger?

Gibt es sicher. Netflix neckte die Serie zunächst mit einer kurzen Aufnahme der vier Bürgerwehren aus einer Aufzugsüberwachungskamera, bevor im Mai ein vollständiger zweiminütiger Trailer veröffentlicht wurde. Sehen Sie sich beide unten an.

https://www.youtube.com/watch?v=4h3m7B4v6Zc?ecver=1 https://www.youtube.com/watch?v=ngpuw41IqPk?ecver=1

Wer ist in der Besetzung?

Alle oben genannten Verteidiger: Jessica Jones (Krysten Ritter), Daredevil (Charlie Cox), Luke Cage (Mike Colter) und der jüngste Neuzugang im Katalog, Iron Fist (Finn Jones).

Die große Casting-Neuigkeit ist jedoch, dass Sigourney Weaver sich verpflichtet hat, den großen Bösen zu spielen, eine mysteriöse Führungskraft namens Alexandra.



Zu den Defenders gesellen sich auch einige Nebenspieler aus ihrer Soloserie, darunter Claire Temple (Rosario Dawson), Elektra (Elodie Yung) von Daredevil und Trish Walker (Rachael Taylor) von Jessica Jones.

Was wird passieren?

Die Serie wird Marvels Superhelden auf Straßenebene vereinen, um zu verhindern, dass Sigourney Weaver ihre Heimatstadt New York City zerstört.

Showrunner Marco Ramirez war in Bezug auf Details der Handlung ziemlich zurückhaltend, aber er sagte der LA Times: Wir können uns in die Unordnung und die Eile dieser vier lehnen, die alle zusammengewürfelt sind und professionell miteinander umgehen und arbeiten.

Werbung

Da ist wirklich nicht viel los. Aber es ist wahrscheinlich, dass diese einsamen Wölfe anfangs nicht sehr gut zusammenpassen werden. Sollte für aufregendes Fernsehen sorgen.

Tipp Der Redaktion