Wenige Stücke des Musiktheaters haben in letzter Zeit die Fantasie des Publikums auch nur annähernd so groß gemacht wie Lin-Manuel Mirandas Hamilton – und schon bald werden die Fans einen Platz in der ersten Reihe bekommen.

Werbung

Denn eine gefilmte Version der originalen Broadway-Produktion ist auf dem Weg zu Disney+ – so können die Fans zum ersten Mal oder zu einem wiederholten Besuch virtuell ins Richard Rogers Theatre gehen.



Und da Hamilton aufgrund der anhaltenden Coronavirus-Pandemie in naher Zukunft nicht in die Kinos zurückkehren wird, wird der Film für die vielen eingefleischten Fans des Musicals eine sehr willkommene Nachricht sein.

Um die Ankunft des Films auf Disney+ zu feiern, gab Miranda mit Fans auf Twitter Einblicke hinter die Kulissen von Hamilton und gab eingefleischten Anhängern einen Blick hinter die Kulissen der Produktion.

Als ob das nicht genug wäre, hat er auch eine Linie enthüllt, die von Hamilton geschnitten wurde, weil ihre Referenz zu dunkel war.

Das Filmerlebnis wird so nah wie möglich an der Realität sein, wobei Miranda bestätigt, dass der Film mit einem Pausen-Countdown und einleitenden Bemerkungen von der Figur von König George III.

Es gibt jedoch ein paar kleine Optimierungen. Auf Twitter erklärte Hamilton-Schöpferin Miranda, wie die Show für Disney Plus zensiert wurde.

Am 3. Juli bekommst du die ganze Show, jede Note und Szene und eine 1-Minuten-Countdown-Uhr während der Pause (Badezimmer!), twitterte er. Aber MPAA hat eine harte Regel in Bezug auf Sprache: Mehr als eine Äußerung von F**k ist eine automatische R-Bewertung. Wir haben 3 F***k in unserer Show. So…

Ich habe buchstäblich zwei F ** ks gegeben, damit die Kinder es sehen konnten, witzelte er und sagte, der Film stumme den Kraftausdruck in einem Fall während des Songs Yorktown und einem anderen in Washington on Your Side.

Sie können zu Hause singen, was Ihnen gefällt (sogar das Album synchronisieren)! er fügte hinzu.

Lesen Sie weiter, um alles Wissenswerte über den Film zu erfahren.

Wann erscheint Hamilton auf Disney Plus?

Hamilton wird auf Disney+ sein Freitag, 3. Juli – Veröffentlichungen sind normalerweise erhältlich ab 8 Uhr morgens weiter. Die meisten Disney+-Ergänzungen werden aufgrund des Zeitunterschieds zu diesem Zeitpunkt hinzugefügt.

Wann erscheint der Hamilton-Film auf Disney Plus?

Der Hamilton-Film kommt zu Disney Plus am 3. Juli . Sie können es sich ansehen, indem Sie für 5,99 £ pro Monat oder 59,99 £ pro Jahr bei Disney Plus anmelden .

Das mit dem Pulitzer-Preis ausgezeichnete Musical wurde um 15 Monate vorgezogen, da es ursprünglich im Oktober 2021 in die Kinos kommen sollte.

So folgenschwer war die Ankündigung, dass er wie ein Energieschub aufgewacht ist, um den Fans davon zu erzählen, verriet seine Frau Vanessa Nadal.

Auf ihrer eigenen Twitter-Seite teilte Nadal ein Bild des Hamilton-Schöpfers, der aufmerksam auf seinen Laptop starrte, eine Tasse Kaffee in der Hand, und sagte: Hinterhältiges Foto von @Lin_Manuel, das aufgeregt / nervös darauf wartet, seine Neuigkeiten zu veröffentlichen.

Er wachte wie ein Energieschub auf (mehr als sonst und konnte nicht stillhalten!

Miranda gab unterdessen zu, dass er noch nie in seinem Leben so glücklich/nervös gewesen war.

Wir sehen uns das alle zusammen am 3. Juli an, ja? er fügte hinzu.

Der Umzug folgt einem steigenden Trend bei beraubten Theaterfans, die ihre Lieblingsproduktionen aus der Vergangenheit streamen, einschließlich der äußerst beliebten Produktionen des Nationaltheaters auf YouTube, mit einer neuen Show, die wöchentlich und nur für eine Woche gestreamt wird.

Wie lange ist Hamiltons Laufzeit?

Die komplette Broadway-Show dauert normalerweise 2 Stunden 50 Minuten – das schließt jedoch die 15-Minuten-Pause ein.

Wie lange ist Hamilton bei Disney Plus?

Die geplante Veröffentlichung war der 15. Oktober 2021, daher möchte Disney möglicherweise später eine breitere Veröffentlichung anstreben, aber es gibt vorerst kein festgelegtes Enddatum – wir halten Sie auf dem Laufenden.

Wer ist in der Besetzung für den Hamilton-Film?

Der Film zeigt die Originalbesetzung von Broadway Hamilton, darunter Miranda in der Hauptrolle als Alexander Hamilton.

Daveed Diggs spielt Marquis de Lafayette und Thomas Jefferson, während Renée Elise Goldberry Angelica Schuyler spielt.

Jonathan Groff, Phillipa Soo, Christopher Jackson und mehr sind ebenfalls in der Besetzung.

Worum geht es in dem Hamilton-Film?

Der Hamilton-Film ist eine gefilmte Version der ursprünglichen Broadway-Produktion von Miranda, die die Geschichte von Gründervater Alexander Hamilton erzählt.

Unter der Regie von Tommy Kail wurde es an mehreren Tagen in der Woche gedreht, bevor die Regisseure 2016 begannen, die Produktion zu verlassen.

Miranda erklärte das Konzept während eines Auftritts bei Good Morning America zuvor: [Kail hat] im Grunde jedem zu Hause den besten Platz im Haus gegeben und es ist eine aufregende Erfahrung.

Er fädelt wirklich die Nadel zwischen diesen filmischen Nahaufnahmen ein und weitet sich aus und sieht die Show vom Mittelgang des Richard Rodgers Theatre aus.

Die ursprüngliche Broadway-Produktion gewann 11 Tony Awards sowie den Pulitzer-Preis für Drama.

(Foto Getty Images)

Originaldarsteller Daveed Diggs hat gesagt, er habe Angst vor der Broadway-Produktion, die auf Disney Plus läuft, da er seine eigene Leistung im Musical noch nie zuvor gesehen hat.

Es scheint, als würde es viele Leute sehr glücklich machen, sagte er he Wöchentliche Unterhaltung , bevor ich fortfahre, habe ich Angst. Ich habe mich selbst noch nie so gesehen, und es ist immer noch das, worüber die meisten Leute mit mir sprechen, was ich getan habe. Einer der einzigen Gründe, warum ich diese Aufmerksamkeit ertragen kann, ist, dass ich sie nicht gesehen habe.

Irgendwann werde ich gezwungen sein, es mir anzuschauen und mich tatsächlich mit meinen eigenen Gefühlen darüber auseinanderzusetzen. Das ist kompliziert für mich, für die Art von Künstlerin, die ich bin, nämlich dass ich mir nicht so gerne zuschaue, wenn ich Dinge tue. Die Art der Rettung eines Stücks ist, dass ich mir nie dabei zusehen muss, wie es geht.

Sie fragen sich immer noch, worum es geht? Wir haben eine vollständige Erklärung, worum es bei Hamilton geht.

Wie vergleicht Hamilton den Film mit dem Theater?

Wir haben uns vor seiner Veröffentlichung eine Uhr geholt – sehen Sie sich unseren Hamilton-Film auf Disney Plus-Rezension an, einschließlich unseres Urteils darüber, wie es im Vergleich zum Kinoerlebnis abschneidet.

Gibt es einen Hamilton-Filmtrailer?

Hamilton hat am Sonntag, 21. Juni, einen Trailer zum #Hamifilm veröffentlicht.

Der 60-sekündige Clip zeigt eine Montage von Szenen aus dem Broadway-Musical, die mit einem Mash-up aus der Eröffnungsnummer der Show, Alexander Hamilton, und Satisfied, einer Nummer, die von Angelica Schuyler (gespielt von Renée Elise Goldsberry) gesungen wurde, verbunden ist.

Und ein zweiter Trailer – ebenfalls 60 Sekunden lang – wurde am 28. Juni veröffentlicht, diesmal mit einer weiteren Szenenmontage.

Werbung

Wenn Sie mehr zum Anschauen suchen, sehen Sie sich unseren TV-Guide an. Oder, Melden Sie sich für 5,99 £ pro Monat oder 59,99 £ pro Jahr bei Disney Plus an .

Tipp Der Redaktion