Wann ist The Good Place Staffel 3 wieder auf Netflix und NBC? Sendetermin, Zusammenfassung und was als nächstes passieren wird



Welcher Film Zu Sehen?
 




The Good Place ist zurück: Staffel drei wurde direkt nach ihrem Debüt in den USA auf Netflix in Großbritannien veröffentlicht.



Erfahren Sie unten alles, was Sie über die neuen Folgen wissen müssen – und erinnern Sie sich daran, wie die Show in der zweiten Staffel endete.



Wann erscheint Staffel 3 von The Good Place auf Netflix?

Die Premiere der dritten Staffel von The Good Place wird auf NBC in den USA ausgestrahlt 27. September 2018, was bedeutet, dass es auf Netflix in Großbritannien am eintreffen wird 28. September .



AKTUALISIEREN: Staffel drei, Folge eins, ist jetzt auf Netflix und hat eine Rekordlänge von 43 Minuten. Die Episode kam um 8 Uhr morgens an, mit neuen Episoden, die jeden Freitag gestreamt werden sollen. Schau jetzt .



wer ist bei elite gestorben
  • Jameela Jamil von The Good Place bestätigt natürlich, dass Tahani der gemeinsame Freund war, der Harry und Meghan gegründet hat
  • Sie werden The Good Place auf Netflix lieben – aber Sie müssen das Ganze sehen
  • Melden Sie sich für den kostenlosen -Newsletter an

Es wird 13 Episoden der Serie geben, die wöchentlich veröffentlicht werden.



Was ist bisher in The Good Place passiert?

Zuerst eine SPOILER-WARNUNG: Wir werden über all die großen Wendungen und Entwicklungen in The Good Place Staffeln eins und zwei sprechen. Anschnallen.

Nun, wie Sie sich erinnern werden, kam in Episode eins der nutzlose Mensch Eleanor Shellstrop (Kristen Bell) in The Good Place an und wurde in diesem himmlischen Leben nach dem Tod von Engel Michael (Ted Danson) begrüßt – aber sie hatte ein Geheimnis: dies war ein Fall von Verwechslung. Sie sollte nicht hier sein.



Um zu vermeiden, an den Bad Place verbannt und für die Ewigkeit gefoltert zu werden, nahm sie die Hilfe ihres zugewiesenen Seelenverwandten Chidi (William Jackson Harper), eines unentschlossenen Philosophieprofessors, in Anspruch, um sie zu einem besseren Menschen zu machen und ihre Identität zu verschleiern. Mit dabei waren auch der namenlose, tugendhafte Prominente Tahani (Jameela Jamil) und der taiwanesische Mönch Jianyu (Manny Jacinto), der sich später als weiterer Betrüger entpuppte: Sein richtiger Name war Jason Mendoza und er war ein wahnhafter Amateur-DJ und ein sehr Amateur kriminell.

Die vier wurden herausgefunden – aber gerade als die Dinge einen Krisenpunkt erreichten, erlebte Eleanor eine Offenbarung. Dies war nicht der gute Ort! Dies war der schlechte Ort! Michael war eigentlich ein Dämon und er hatte diese perfekte Situation speziell entwickelt, um sie alle zu foltern!

Leider war ihre Offenbarung nicht von Dauer: Michaels Dämonenboss Shawn gab ihm eine letzte Chance, das Experiment zum Laufen zu bringen, und die Situation wurde neu gestartet. Erinnerungen wurden gelöscht und alle kehrten zum ersten Tag zurück. Das Ende.

Nachdem wir bei einer so massiven Wendung nach Luft schnappen, kehrte The Good Place für eine zweite Staffel zurück – aber dieses Mal wussten wir, was wirklich vor sich ging, auch wenn Eleanor, Chidi, Tahani und Jason es nicht waren. Aber sie haben es noch einmal geschafft! In seiner Verzweiflung startete Michael die Nachbarschaft immer wieder neu, aber es hatte keinen Zweck: Jedes Mal erkannte Eleanor schließlich, dass sie sich im Bad Place befanden.

Letztendlich freundete sich Michael wirklich mit den Vieren an und versuchte, ihnen zu helfen, den echten Good Place zu betreten. Sie haben es nicht ganz bis dorthin geschafft, aber der Richter, der ihren Fall anhörte, stimmte zu, ihnen noch eine Chance auf der Erde zu geben, um zu beweisen, dass sie bessere Menschen werden könnten.

Im letzten Teil des Staffelfinales überlebte Eleanor ihren Unfall und wurde – mit Hilfe eines Schubs von Michael – ein moralischerer Mensch, stieß sogar auf Chidis Online-Philosophievortrag und flog nach Australien, um ihn zu treffen.

Was passiert in Staffel 3 von The Good Place?

Wer einen kleinen Vorgeschmack haben möchte, hier ist die erste Szene aus Staffel 3 von The Good Place!

Märchenstab einer Magd 5

Es zeigt Michael, wie er zur Erde zurückkehrt, um den Tod von Tahani, Jason, Eleanor und Chidi zu verhindern. Aber was wird als nächstes passieren?

Werden Chidi und Tahani und Jason auch auf der Erde bessere Menschen? Wird Eleanors Verbesserung tatsächlich zählen, da Michael eingreifen musste? Haben sie genug getan, um im eigentlichen Guten Ort zu landen? Und – werden sie alle wieder sterben?

daenerys targaryen tod

Eines ist sicher: Dies war nicht nur eine Simulation.

Serienschöpfer Michael Shur erzählter Rollender Stein : Normalerweise möchte ich nicht einfach nur sagen, was vor sich geht, aber hier sehe ich nicht den Vorteil von Menschen, die Mehrdeutigkeit erfahren: Die vier sind direkt auf der Erde, in einer neuen Zeitleiste, wo sie es nicht getan haben sterben.

Aber hier ist eine andere Idee – was ist, wenn die neue Timeline und die alte Timeline kollidieren…?

Kristen Bell hat auch einige Hinweise hinterlassen: Metaphorisch geht es in dieser nächsten Staffel darum, wie Sie Schach mit Leuten spielen können, die nicht wissen, dass Sie mit ihnen spielen, und dies auf eine Weise, die das größere Universum nicht beeinflusst.

Sie fügte hinzu: Unsere Charaktere wissen nicht, dass es eine größere Mission gibt. Wir mäandern auf der Erde herum… alle sind getrennt auf der Erde geblieben. Und was wir aus den ersten beiden Saisons gelernt haben, ist, dass wir unsere Stärken nur dann haben, wenn wir zusammen sind.

Dieser Artikel wurde ursprünglich im Sommer 2018 veröffentlicht


Melden Sie sich für den kostenlosen -Newsletter an


Tipp Der Redaktion