Das Hit-Skandi-Noir-Drama The Bridge wird für seine letzte Serie zu BBC2 übertragen, in der die in Leder gekleidete schwedische Detektivin Saga Noren (Sofia Helin) mit dem dänischen Partner Henrik Sabroe (Thure Lindhardt) zu einem atemberaubenden Abschlussfall zusammenkommt.

Werbung

Hier ist alles, was Sie über die letzte Staffel wissen müssen.





  • The Bridge-Schöpfer schreibt original schwedisches Drama für Netflix
  • Besuchen Sie die Heimat des Nordic Noir – The Bridge und Wallander Country

Wann wird The Bridge im Fernsehen ausgestrahlt?

In Großbritannien wird die letzte Serie ab dem 11. Mai freitags um 21 Uhr auf BBC2 ausgestrahlt. Bisher wurde die Serie auf BBC4 in Großbritannien ausgestrahlt.

Staffel vier wird über acht Episoden laufen, eine kürzere Laufzeit als ihre Vorgänger, die jeweils 10 Episoden umfassen.

Was wird passieren?

Die neue Staffel wird voraussichtlich rund eineinhalb Jahre nach der letzten Folge der dritten Staffel beginnen, in der Sagas Zukunft bei der Polizei auf dem Spiel stand, nachdem sie beschuldigt wurde, ihre Mutter getötet zu haben. In der vierten Staffel wird sich Saga mit diesem Vorwurf auseinandersetzen.

Die Erwartungen an den Abschluss der düsteren Detektivserie sind hoch. Die BBC hat die letzte Staffel als einen atemberaubenden Abschlussfall beschrieben, der ihre [Saga und Henrik] ganz besondere Beziehung sowohl beruflich als auch persönlich an ihre Grenzen bringt.



Der Autor Hans Rosenfeldt, der auch die ITV-Krimiserie Marcella mit Anna Friel schreibt, sagte: „Wir waren mit Saga Norén und Henrik Sabroe auf einer erstaunlichen Reise und hatten das Gefühl, dass es eine letzte spannende Geschichte zu erzählen gibt. Zwei Jahre nach der letzten Serie setzt sich Saga mit den schlimmen Folgen auseinander, wenn sie des Mordes an ihrer Mutter beschuldigt wird, als ein makabres Verbrechen stattfindet, das anscheinend mit Migration verbunden ist. Unterdessen setzt Henrik seine verzweifelte Suche nach seinen Kindern fort.

Piv Bernth, die Leiterin des Dramas bei The Bridges dänischem Koproduzenten DR, auch Bestätigt dass dies die letzte Staffel sein wird: Ohne die Handlung zu verschenken, lässt sie keine weitere Fortsetzung zu.

Werbung

Anders Landstrom, Schöpfer und ausführender Produzent von The Bridge, würdigte Helins vielgelobte Schauspielerei in den drei Staffeln. Es ist natürlich sehr traurig, sich nach vier unglaublichen Staffeln von Saga zu verabschieden, aber unsere talentierten Autoren Hans und Camilla haben eine außergewöhnliche Ende für die Zuschauer auf Lager, sagte er. Sofia hat die Rolle der Saga mit einer Rohheit und Wahrheit gespielt, die man auf der Leinwand selten sieht, und es war eine Freude, mit ihr und Thure an einer Serie zu arbeiten, auf die wir sehr stolz sind.

Tipp Der Redaktion