Nach einer unglaublich überwältigenden Serie ist Netflix's Dirty Money für eine zweite Serie zurück.

Werbung

Der investigative Dokumentarfilm – der vom Oscar-prämierten Dokumentarfilmer Alex Gibney erstellt wurde – bietet einen hautnahen und persönlichen Einblick in Geschichten über Finanzkorruption in der Geschäftswelt.



In der letzten Serie sahen wir, wie die Show tief in einige der umstrittensten Skandale eintauchte, einschließlich der Geldwäsche von HSBC für das Sinaloa-Kartell, die Hisbollah.

Es kehrt jetzt mit sechs neuen Episoden von Skandalen, Korruption und Finanzdelikten zurück, die zeigen, wie Bankenskandale, Immobilienprogramme, giftige Kunststoffe und andere Faktoren die Bürger in Gefahr bringen.

Also wann ist es an? Und worum geht es in Staffel zwei?

Hier ist alles, was Sie wissen müssen…

  • Die 20 besten Dokumentationen über wahre Verbrechen sind jetzt auf Netflix verfügbar

Bearbeiten Sie Ihre Newsletter-Einstellungen

Wann ist Dirty Money an?

Alle sechs Episoden der zweiten Staffel können auf Netflix gestreamt werden 11. März .

Außerdem können sich die Zuschauer auf der Streaming-Seite über die erste Serie informieren.

Worum geht es in Staffel zwei?

Staffel zwei wird noch explosiver als die erste Staffel.

Es wird einen Blick in das Immobilienimperium von Jared Kushner, den Bankenskandal um Wells Fargo und den Korruptionsfall 1MDB in Malaysia werfen.

Wird es Promi-Interviews geben?

Da es sich um eine Dokumentarserie handelt, gibt es viele Fälle, in denen verschiedene Persönlichkeiten aus dem wirklichen Leben beteiligt sind.

Fans können also erwarten, viele hochkarätige Stars in der Show zu sehen, entweder durch Interviews oder vorab aufgenommene Videos.

Zu den Personen, die in der ersten Serie zu sehen waren, gehören Donald Trump, Jonathan Braun, Alberto Ayala, Russell Simmons, Hilary Clinton, Stuart Johnson, Martin Shkreli und viele andere.

Gibt es einen Anhänger?

Das gibt es tatsächlich – und es zeigt einige wirklich atemberaubende Szenen zu Fällen von Ausbeutung und Korruption auf der ganzen Welt.

Sie können unten zuschauen.

Was ist in der ersten Staffel passiert?

Die erste Staffel untersuchte einige der umstrittensten Skandale – vom Volkswagen-Abgasskandal und Valeant Pharmaceuticals-Skandal bis hin zur HSBC-Geldwäsche für das Sinaloa-Kartell, die Hisbollah und andere.

Werbung

Dirty Money Staffel 2 ist jetzt auf Netflix zu sehen

Tipp Der Redaktion