Dieses Gewinnspiel ist jetzt geschlossen



4,0 von 5 Sternen

Während einige Sender versucht haben, das nächste Game of Thrones zu finden, ist Amazon noch besser geworden, indem es Millionen von Dollar in zwei Fantasy-Abenteuer geworfen hat – die viel gelobte Prequel-Serie Herr der Ringe und diese neue Veröffentlichung, die auf dem gewaltigen Rad der Zeit basiert Bücher des verstorbenen Robert Jordan.

Anzeige

Ob einer der beiden tatsächlich die globalen Höhen von Thrones erreichen wird, bleibt abzuwarten, aber es tut dem Rad der Zeit keinen Gefallen, es nur in Bezug auf die Westerosi-Welt von George RR Martin zu betrachten. Nicht nur, weil Jordans Serie tatsächlich älter ist als die von Martin und vieles von dem inspiriert hat, was später zu Game of Thrones werden sollte (überprüfe die Daten), sondern auch, weil dies eine vollendete, packende Geschichte für sich ist, die das Buch liebevoll adaptiert – und aktualisiert – Serie.





Um Ihre E-Mail-Einstellungen zu verwalten, klicken Sie hier.

Aber zuerst, Einführungen. Vereinfacht gesagt spielt die Serie in einer quasi-mittelalterlichen Welt, in der Magie real ist, aber nur von Frauen genutzt werden kann. Diese Zauberinnen – bekannt als Aes Sedai – haben einen mächtigen matriarchalen Orden gegründet, der sich mit der subtilen Kontrolle verschiedener rivalisierender Königreiche und dem Schutz der Welt beschäftigt und alle unglücklichen Männer entmachtet (oder sanft macht), die die Fähigkeit haben, auf Magie zuzugreifen (genannt „Kanalisieren des Einen“. Leistung').

Siehst du, vor langer Zeit hat ein teuflisches Wesen namens der Dunkle die männliche Hälfte der Einen Macht vergiftet und jeden Mann, der versucht, daraus zu ziehen, wahnsinnig gemacht und anfällig für große Gewalt. Der letzte große männliche Benutzer der Einen Macht, ein Mann, der als Der Drache bekannt ist, hat es immer noch geschafft, den Dunklen in einem Gefängnis zu versiegeln – aber Tausende von Jahren später breitet sich das Böse über das Land aus und der Drache wurde wiedergeboren, um sich den Noch einmal Dark One.

Hier kommt die Hauptrolle der Serie, Moiraine, gespielt von Rosamund Pike, ins Spiel. Eine Aes Sedai, die entschlossen ist, den wiedergeborenen Drachen aufzuspüren, kommt mit ihrem treuen Leibwächter/Warder Lan (Daniel Henney) in das abgelegene, bergige Dorf der Two Rivers, wo die Spur stoppt. Im Dorf gibt es eine Gruppe junger Leute, die könnten sei der Drache – aber sie kann noch nicht sagen, welcher Drache ist.

Die Besetzung von Das Rad der Zeit



Amazonas

Zu viel mehr zu sagen könnte einen Verderber darstellen (obwohl einer in den Büchern vor Jahrzehnten enthüllt wurde), aber die Bewohner von Two Rivers, die sich Moiraine und Lan anschließen, sind: sturer Dorfheiler / Weisheit Nynaeve (Zoë Robins), grübelnder Schmied Perrin (Marcus Rutherford), Romantiker Hirte Rand (Josha Stradowski), der listige Mat (Barney Harris, bereits auf mysteriöse Weise für die zweite Staffel neu besetzt) ​​und die süße, neugierige Egwene (Madeleine Madden). Alle fünf werden aus ihrem Dorf gezerrt, als dunkle Mächte angreifen, und begeben sich auf eine lange Reise, die in den folgenden acht Episoden und darüber hinaus ihr wahres Wesen, ihre Fähigkeiten und ihr wahres Potenzial enthüllen wird (die zweite Staffel wird bereits gedreht).

Puh! Okay, genug Handlung. Es ist fair zu sagen, dass Wheel of Time schon immer eine ziemlich komplexe Geschichte war (die fertige Saga umfasst 14 Bände plus ein Prequel), aber Showrunner Rafe Judkins tut gut daran, alles zugänglich zu halten und gleichzeitig eine dichtere Hintergrundgeschichte zu weben, die noch kommen wird Spiel später.

Wird jeder Gelegenheitszuschauer etwas über die Geschichte von Manetheren oder den Tinkers hören wollen? Vielleicht nicht – aber selbst wenn das über Sie hinwegspült, ziehen die fesselnden jungen Hauptdarsteller, die aufregende Action und das zentrale Mysterium die Zuschauer durch die epische, weitläufige Geschichte. Auch für Buchleser gibt es einige Überraschungen – manches passiert nicht genau so wie auf der Seite oder in einer anderen Reihenfolge.

Halten Sie Ausschau nach neuen Charakteren, die helfen, die Hintergrundgeschichte zu ergänzen, sowie nach einer Verschrottung der etwas veralteten Sexualpolitik der Buchreihe, die im Laufe der Jahre berüchtigt wurde (im Grunde stoppen unsere Helden in den Romanen von Zeit zu Zeit den Kampf gegen das Böse, um zu gehen Tchah , Frauen… kann nicht mit ihnen leben, kann nicht ohne sie leben! und dann weitermachen).

Rosamund Hecht im Rad der Zeit

Amazon Prime Video

Umgekehrt hält sich Judkins auch bei einigen Schlüsselkonzepten aus den Büchern zurück, darunter die separaten Hälften der Einen Macht, die als Saidar/Saidin bekannt sind, und den Status unserer Helden als wahrscheinlichkeitsbeugender Ta'veren (obwohl dies einmal erwähnt wird, ist es nicht) vollständig in den Folgen erklärt, die ich gesehen habe). Während einige Fans selbst wegen dieser Auslassung randalieren könnten, scheint es klar zu sein, dass die Serie diese Fäden später aufgreifen möchte – verschiedene Teile des Weltbaus aus den Büchern sind nicht ausgeschlossen, sondern werden nur für später aufbewahrt (genau wie einige Schlüsselfiguren, die bereits bestätigt wurden .) für Staffel zwei).

Und es ist schwer, sich über ein paar Veränderungen zu beschweren, wenn das Herz von Jordans Werk hier so liebevoll zum Leben erweckt wird. Das Rad der Zeit Besetzung sind universell beeindruckend und behalten den Kern der Charaktere auf der Seite, auch wenn sich ihre Umstände leicht ändern. Pike sticht besonders als kampfermüdete, selbstbewusste Moiraine hervor, und später stiehlt Sophie Okonedo als Anführerin der Aes Sedai Siuan Sanche die Show. Entscheidend ist, dass sie alle fühlen wie die Buchcharaktere – und weil diese Geschichte mit diesen Charakteren gut funktioniert hat, ist es in dieser Adaption dasselbe.

Das schiere Ausmaß der Welt, die Jordan geschaffen hat, ist ebenfalls offensichtlich – hoch aufragende Städte, furchterregende Monster und der regelmäßige Einsatz von Spezialeffekten zeigen, dass jeder einzelne Penny des gemunkelten Budgets von 10 Millionen Dollar pro Episode gut angelegt war. Dazu trägt auch die wirklich wunderschöne Naturlandschaft der Tschechischen Republik und Sloweniens (wo die Serie gedreht wurde) bei, die eine wirklich atemberaubende Kulisse für die frühen Episoden bietet. Ich würde im Urlaub zu den Two Rivers fahren, Trolloc-Angriffe und alles.

Das Rad der Zeit stellt eine Besetzung junger Helden vor

Amazonas

Die Serie gerät erst ins Stocken, wenn sie das Vertrauen in die Zuschauer verliert. Im Gegensatz zur selbstbewussten Eröffnung der ersten Episode von Game of Thrones (die Nachtwache steht White Walkers Beyond the Wall!) einen der Charaktere oder Aktionen.

Lange, triste Szenen der Seriengeschichte machen manchmal auch das Tempo mehr herunter, als sie auf der Seite geschrieben wären, und es ist schwer, nicht mit dem Fuß zu klopfen, in der Hoffnung, dass sie zur Hauptgeschichte zurückkehren. Aber dies sind kleine Spitzfindigkeiten für eine Serie, die das Unmögliche getan hat, eine ziemlich komplexe Fantasy-Geschichte auf die Leinwand zu übertragen, und die Geschichte dennoch so fesselnd gehalten hat, dass ich die Episoden, die ich erhielt, fast sofort habe.

Insgesamt nenne ich diese Adaption einen Erfolg. Einst war Game of Thrones der junge Emporkömmling und Wheel of Time war derjenige, den es zu schlagen galt – jetzt scheint es, als hätten sich die Dinge in einer Kreisform gedreht, die dem Great Wheel selbst würdig ist. Aber auch wenn es nicht die wahnsinnigen Höhen von Thrones erreicht (was könnte?), Amazon kann sich immer noch auf die Schulter klopfen. Wheel of Time ist eine großartige Adaption, und ich hoffe, dass es ein Publikum findet, das es verdient (obwohl das Wheel so webt, wie das Wheel es wird).

Trotzdem eine Anmerkung – Staffel zwei braucht definitiv mehr Schnüffeln, Zopfzupfe und verschränkte Arme unten … nun, Sie bekommen die Idee.

Anzeige

Das Rad der Zeit startet mit drei Folgen Amazon Prime Video am Freitag, 19.11. Weitere Informationen finden Sie auf unserer speziellen Fantasy-Seite oder in unserem vollständigen TV-Guide.

Tipp Der Redaktion