Die neue Serie Taboo von BBC1 wird heute Abend auf BBC1 ausgestrahlt – ja, das ist richtig, ein brandneues Drama mit großem Budget, das am Samstagabend ausgestrahlt wird. Eine Pause von all den Talentshows des neuen Jahres, oder?

Werbung

Also, worum geht es?





Taboo folgt James Delaney, einem mysteriösen Abenteurer, der 1814 zur Beerdigung seines Vaters aus Afrika nach London zurückkehrt. Leider haben einige andere ein Auge darauf, darunter die East India Company, die mit Delaney wegen des Eigentums kollidiert – eine Fehde, die so aussieht, als würde sie weitergehen…

Wer ist in der Besetzung?

Tom Hardy spielt Delaney, begleitet von einer Reihe berühmter Gesichter wie Jonathan Pryce, Oona Chaplin, Edward Fox und anderen.

Wer sind die Köpfe dahinter?

Gut, dass Sie gefragt haben. Die Show wurde von Peaky Blinders-Schöpfer Steven Knight geschrieben, der mit Hardy an den letzten beiden Serien seines in Birmingham ansässigen Gangland-Dramas gearbeitet hat. Die Geschichte wurde zuerst vom Hauptdarsteller und seinem Vater Chips Hardy entwickelt, und die Serie hat Ridley Scott als ausführenden Produzenten an Bord.



Wann ist Tabu im Fernsehen?

Werbung

Die Serie strahlt die erste ihrer acht Folgen am Samstag, den 7. Januar zwischen 21:15 und 22:10 Uhr auf BBC1 aus

Tipp Der Redaktion