Der Grand Prix von Spanien fühlt sich bereits wie eine Angelegenheit mit hohem Einsatz an, da der F1 2021-Kalender mit den ersten aufeinanderfolgenden Rennwochenenden in dieser Saison in Schwung kommt.

Werbung

Mercedes hat sich bisher in jedem Rennen verbessert, wobei Lewis Hamilton beim letzten Mal in Portugal die Krone holte, ohne von Max Verstappens Red Bull als Zweiter zu hart auf die Probe gestellt zu werden.





Die beiden Top-Autos sahen sich in dieser Saison im ersten Showdown-Paar näher an, aber Hamiltons meisterhafte Fahrt am vergangenen Wochenende deutete darauf hin, dass der deutsche Weltmeister Mercedes seine Kreation wieder in Topform verfeinert.

Verstappen wird entschlossen sein, den Druck in der frühen Phase der Saison aufrechtzuerhalten, um zu verhindern, dass Hamilton einen uneinholbaren Vorsprung baut.

Der zurückgekehrte Heimatheld Fernando Alonso hat beim letzten Mal seine beste Leistung für Alpine gezeigt und wird entschlossen sein, auf heimischem Boden erfolgreich zu sein.

Landsmann Carlos Sainz Jr hatte keinen großartigen Nachmittag an der Algarve, aber er wird sich über die Fortschritte von Ferrari aus der letzten Saison freuen und wird voraussichtlich im weiteren Verlauf der Saison den ehemaligen Teamkollegen Lando Norris im McLaren herausfordern.

RadioTimes.com bringt Ihnen vor jedem Rennen einen vollständigen Leitfaden zum Großen Preis von Spanien 2021 mit Daten, Zeiten und TV-Details sowie exklusiven Analysen von Sky Sports F1-Kommentator Crofty.



Wann ist der Grand Prix von Spanien?

Der Grand Prix von Spanien findet statt am Sonntag, 9. Mai 2021 .Schauen Sie sich unsere vollständige an F1 Kalender 2021 für die Liste der Termine und bevorstehenden Rennen.

Um wie viel Uhr ist der Spanier Grand-Prix-Start im Vereinigten Königreich?

Das Rennen beginnt um zwei Uhr am Sonntag, 09.05.2021.

Wir haben den vollständigen Zeitplan für den Rest des Wochenendes, einschließlich der Trainings- und Qualifikationszeiten, unten aufgeführt.

Alle Teams haben im Laufe der Jahre viel auf dieser Strecke trainiert, da Barcelona die übliche Strecke für Wintertests ist, aber sie werden an diesem Wochenende immer noch daran interessiert sein, den Boden und das Wetter in den Griff zu bekommen.

Zeitplan für den Großen Preis von Spanien

Freitag, 7. April (ab 10 Uhr .) Sky Sports F1 )

Üben 1 – 10:30 Uhr

Üben 14 – 14 Uhr

Samstag, 8. Mai (ab 10:45 Uhr) Sky Sports F1 )

Üben 3 – 11 Uhr

Samstag, 8. Mai (ab 13 Uhr .) Sky Sports F1 )

Qualifikation – 14 Uhr

Sonntag, 9. Mai (ab 12:30 Uhr) Sky Sports F1 )

Rennen – 14 Uhr

Um Ihre E-Mail-Einstellungen zu verwalten, klicken Sie hier.

So sehen Sie den Großen Preis von Spanien im Fernsehen

Der Grand Prix von Spanien wird live ausgestrahlt Sky Sports F1 .

Alle Rennen werden live auf gezeigt Sky SportsoF1 und Hauptveranstaltung während der ganzen Saison.

Sky-Kunden können einzelne Kanäle für nur 18 £ pro Monat hinzufügen oder das komplette Sportpaket für nur 25 £ pro Monat zu ihrem Angebot hinzufügen.

So streamen Sie den Großen Preis von Spanien live online

Bestandskunden von Sky Sports können das Rennen über die Sky Go App auf verschiedenen Geräten live streamen.

Sie können den Grand Prix mit einemJETZT Tagesmitgliedschaft für 9,99 £ oder a monatliche Mitgliedschaft für 33,99 £, alles ohne Vertragsunterzeichnung.

NOW kann über einen Computer oder Apps gestreamt werden, die auf den meisten Smart-TVs, Telefonen und Konsolen zu finden sind. NOW ist auch über BT Sport verfügbar.

Vorschau auf den spanischen Grand Prix Spanish

Mit Sky Sports F1-Kommentator David Croft

Der Kampf, auf dem richtigen Weg zu bleiben (wörtlich)

Gleichstrom: Wir haben zwei Autos, die in verschiedenen Bereichen stark sind. Red Bull könnte in den schnelleren Kurven stärker sein, wie wir in Imola gesehen haben, und vielleicht hat Mercedes in den langsameren Kurven einen kleinen Vorteil, wie wir es vielleicht auch in Bahrain und Portimao gesehen haben.

Ich denke, Mercedes hat sich absolut gut entwickelt. Es ist wirklich schwer zu sagen, dass sich ein Team besser entwickelt hat als das andere. Ich denke, wir sehen, dass sich beide Teams noch sehr in der Entwicklungsphase für das diesjährige Auto befinden, das im nächsten Jahr möglicherweise einen Anstoß hat, man weiß nie. Sie können es sich nicht leisten, die diesjährige Entwicklung noch aufzugeben, weil es sie teuer zu stehen kommen könnte. Es ist faszinierend.

Max Verstappen hat am vergangenen Wochenende entscheidende Fehler gemacht, als er im Qualifying die Streckenlimits überschritten hat, und eine mögliche Pole-Position-Gewinnzeit wurde gestrichen, weil er von der Strecke abgekommen ist. Egal wie viel Helmut Marco sagt: Naja, ganz fair ist das nicht, wir müssen etwas gegen Streckenlimits unternehmen. Wir sind, wir setzen sie durch, daher müssen sich die Fahrer an die Regeln dafür halten. Es ist sehr einfach. Sie sind die Regeln, halten Sie sich an sie. Alle anderen taten es.

Ferrari-Verbesserungen

Gleichstrom: Ich denke, es ist eine zweifache Sache. Der Motor ist nicht mehr so ​​schlecht wie letztes Jahr und das Chassis ist nicht mehr so ​​schleppend wie letztes Jahr. Letztes Jahr hatten sie ein sehr schleppendes Auto, das für viel mehr Leistung ausgelegt war, aber aus verschiedenen Gründen, die meisten von ihnen selbst, passte diese Leistung nicht zu diesem Auto. Also haben sie das bis zu einem gewissen Grad richtig gemacht und machen sich langsam auf den Weg zurück in die Position, die sie einmal waren.

Ich denke, es wird auch streckenspezifisch sein. Ferrari wird dort ansetzen, wo andere nicht ganz da sind, wo sie sein sollten – zum Beispiel Aston Martin. Ferrari musste sich ein wenig umgruppieren und nur die Scherben aus einem Jahr wieder aufnehmen, in dem sie sich schwer getan hatten, weil es keine Chance gab, die Defizite, die ihr eigenes Handeln verursacht hat, auszugleichen.

Fernando Alonso hat bei Alpine einen soliden Start ins Leben hingelegt

Getty Images

Fernando Alonso kehrt nach Spanien zurück

Gleichstrom: Ich wusste vor ein paar Wochen davon, Alpine sagte, sie wollten es nicht so sehr veröffentlichen, aber sie haben jetzt darüber gesprochen. Sie hatten im Winter große Windkanalprobleme. Das hat sie etwas zurückgeworfen.

Sie scheinen das jetzt richtig gemacht zu haben und Fernando Alonso hat am Sonntag bewiesen, dass er richtig liegt, wenn er eine anständige Leistung schnuppert. Er ist wie ein Krokodil, nicht wahr? Er wird mit ungefähr sechs Herzschlägen pro Minute ruhen, aber in der Sekunde, in der er spürt, dass die Beute in der Nähe ist, bumm, er ist drin.

Zurück in Spanien sind die Fans leider nicht da, aber wie großartig wäre es gewesen, eine solche Leistung von Alonso und die Fans zu sehen, die zu ihm eilen? Er ist zu gut, um nicht in der Formel 1 gewesen zu sein, und ich bin wirklich froh, dass er zurück ist. Ich genieße es sehr, Fernando zu beobachten, wenn er in Form ist, und seine Leistungen werden auch Esteban Ocon antreiben. Ich mag die Dynamik dort. Ich denke, Fernandos Anwesenheit wird für Esteban nur von Vorteil sein, wenn er sein Spiel weiter verbessert, was er sicher tun kann.

Die Strecke

Gleichstrom: Barcelona ist eine Strecke, über die die Teams Unmengen an Daten haben. Sie testen dort seit Jahren, wir fahren dort seit Jahren Rennen. Sie wissen, was sie brauchen, um in Barcelona ein anständiges und schnelles Auto zu bauen.

Es ist ein großartiger Aero-Test, eine lange Gerade. Ansonsten einige wunderbar mittelschnelle Kurven und ein langsamer Abschnitt am Ende, der uns oft einen Hinweis auf Monaco gibt und der dort recht stark sein könnte. Aber Ich mag es. Das gefällt den Teams.

Für mich sollte es Red Bull passen. Ich denke, das Auto wird sehr gut laufen. Und ich denke, wenn es auch heiß ist, wird die Temperatur sicherlich Red Bull gefallen, das ein bisschen Hitze in seinen Reifen mag. Ich bin mir nicht sicher, ob das die beste Strecke zum Überholen ist, aber wir drücken die Daumen, dass es noch ordentlich Action gibt.

Die vollständige Aufschlüsselung der bevorstehenden F1-Rennen finden Sie in unserem F1 Kalender 2021 leiten.

Werbung

Wenn Sie nach etwas anderem suchen, das Sie sich ansehen können, schauen Sie in unsere Fernsehprogramm ist oder besuchen Sie unser Sportzentrum.

Tipp Der Redaktion