Die auf Mobilgeräte ausgerichtete Plattform Quibi hat angekündigt, dass sie geschlossen wird und ihre Inhalte nur sechs Monate nach ihrer Ankunft in der Streaming-Szene verkaufen wird.

Werbung

Die Video-App, die den Abonnenten schnelle Inhalte bot, sagte, dass die Einführung des Dienstes während der COVID-19-Pandemie beispiellose Herausforderungen mit sich gebracht habe und das Geschäft infolgedessen eingestellt werde.



Aber was ist Quibi? Und welche Titel waren die Heimat?

Hier finden Sie alles, was Sie über Quibi wissen müssen, das vom ehemaligen Vorsitzenden der Walt Disney Studios, Jeffrey Katzenberg, ins Leben gerufen wurde, und warum es geschlossen wird.

Um Ihre E-Mail-Einstellungen zu verwalten, klicken Sie hier.

Was ist Quibi? Und was bedeutet Quibi?

Quibi, kurz für ‘ Schnelle Häppchen “ war ein Premium-Streaming-Dienst – ausschließlich für mobile Geräte.

Die Plattform richtete sich an Menschen, die unterwegs waren, wo immer sie auch sein mögen. Als solche dauerten alle Sendungen zwischen vier und zehn Minuten und bestanden aus abendfüllenden Geschichten, die über viele mundgerechte Episoden verteilt waren.

Quibi wollte ein interaktiveres Fernseherlebnis streamen, vergleichbar mit der Veröffentlichung seiner eigenen interaktiven Black Mirror-Episode von Netflix. Bandersnatch .

Alle Inhalte konnten heruntergeladen werden, sodass keine Wi-Fi-Verbindung oder Datenabdeckung zum Anzeigen erforderlich war.

US-Zuschauer konnten zwei Preisstufen abonnieren: 4,99 US-Dollar/Monat (ca. 4 £ / 7 AU$) mit Werbung und 7,99 $/Monat (6 £ / 12 AU $) für einen werbefreien Service.

Warum wird Quibi geschlossen?

In einem (n offener Brief An Mitarbeiter, Investoren und Partner schrieben die Gründer von Quibi, Jeffrey Katzenberg und Meg Whitman, dass sie die App unglaublich schweren Herzens schließen würden, nachdem der Start während einer Pandemie dazu führte, dass das Unternehmen vor beispiellosen Herausforderungen stand.

Quibi ist nicht erfolgreich, schrieben sie. Wahrscheinlich aus einem von zwei Gründen: weil die Idee selbst nicht stark genug war, um einen eigenständigen Streaming-Dienst zu rechtfertigen, oder wegen unseres Timings.

Sie fügten hinzu, dass ihr Instinkt als Unternehmer darin besteht, sich immer zu drehen, nichts unversucht zu lassen, aber sie hatten das Gefühl, alle [ihre] Optionen ausgeschöpft zu haben.

In den kommenden Monaten werden wir hart daran arbeiten, Käufer für diese wertvollen Vermögenswerte zu finden, die sie voll ausschöpfen können, fügten sie hinzu.

War Quibi in Großbritannien erhältlich?

Quibi kam am 6. April 2020 in den USA an, wurde jedoch nie in Großbritannien eingeführt.

Quibi-Shows

Quibi plante, im ersten Jahr massive 175 Originalshows und 8.500 Episoden zu veröffentlichen, wobei die Zuschauer Originale mit bekannten Namen wie Jennifer Lopez, Chrissy Teigen, Chance the Rapper, Liam Hemsworth, Sophie Turner, Nicole Richie, Reese Witherspoon sehen können und mehr ab dem Start der App.

Es wurde auch angekündigt, dass Quibi die Heimat für Inhalte werden würde, die von Hollywood-Königshäusern wie Steven Spielberg und wichtigen Kräften in der Fernsehproduktion wie den BBC Studios, dem kommerziellen Arm der BBC, erstellt wurden.

Werbung

Quibi teilte das Programm in drei Kategorien ein: Filme in Kapiteln, Spielfilme, die in sieben bis zehn Minuten lange Episoden unterteilt sind; ungeschriebene und dokumentarische Serien; und Daily Essentials-Shows, fünf bis sechs Minuten schnelle Nachrichten, Unterhaltung und Lifestyle-Programme. Obwohl Quibi eine Liste von 51 Starttiteln anbot, sind einige davon Nachrichtensendungen, die verschiedene Tagesabschnitte ausstrahlen (wie die vier von NBC News).

Wenn Sie mehr zum Anschauen suchen, sehen Sie sich unseren TV-Guide an.

Tipp Der Redaktion