Was ist Pizzagate? Der gefälschte Skandal, der Hillary Clinton mit einem Menschenhändlerring in Verbindung brachte



Welcher Film Zu Sehen?
 




Ein Sky-Dokumentarfilm, der einige der überwältigendsten Verschwörungstheorien der letzten Jahre untersucht, hat ein neues Licht auf einige der verblüffendsten Fake-News-Geschichten aus den USA geworfen.



After Truth: Desinformation and the Cost of Fake News wurde Anfang dieses Monats ausgestrahlt und untersuchte die Auswirkungen von Desinformationskampagnen auf soziale Medien und die Auswirkungen bekannter Verschwörungstheorien.





Eine dieser Theorien ist Pizzagate, die 2016 Hillary Clintons Präsidentschaftswahlkampf mit einem fiktiven Menschenhandelsring verband.



Die Geschichte ging damals viral, obwohl sie völlig unwahr war, und ihr Interesse ist in den letzten Wochen wieder explodiert, da Theoretiker sie nun fälschlicherweise mit Epsteins Privatjet – dem Lolita Express – in Verbindung bringen.



Also was genau ist es? Und wie hat es angefangen?



Hier finden Sie alles, was Sie über den Internetskandal wissen müssen.



Was ist Pizzagate?

Pizzagate war eine Nachrichtenmeldung, die Hillary Clintons Präsidentschaftswahlkampf mit einem fiktiven Menschenhändlerring verband.



Seinen Namen verdankt es dem angeblichen Hauptquartier der Operation, der Pizzeria Comet Ping Pong in Washington, D.C. Der Verschwörung zufolge war dies auch ein Treffpunkt für satanische rituelle Misshandlungen.



Vielen Dank! Unsere besten Wünsche für einen produktiven Tag.

Sie haben bereits ein Konto bei uns? Melden Sie sich an, um Ihre Newsletter-Einstellungen zu verwalten

Bearbeiten Sie Ihre Newsletter-Einstellungen

Wie hat alles angefangen?

Im März 2016 wurde der persönliche E-Mail-Account von Hillarys Kampagnenmanager John Podesta gehackt.

WikiLeaks veröffentlichte die E-Mails später in diesem Jahr und die Verschwörungstheoretiker behaupteten, die E-Mail enthalte verschlüsselte Nachrichten, die auf Menschenhandel und einen Kindersexring anspielten.

Obwohl die E-Mails mehrere Hinweise auf Pizza und Pizzerien enthielten, gibt es keine Hinweise darauf, dass sie codiert sind oder auf etwas anderes verweisen.

Theoretiker behaupteten dann, dass es Ähnlichkeiten zwischen dem Logo des Kometen Ping Pong und Symbolen gebe, die mit Satanismus und Pädophilie verbunden sind.

Die New York Times erklärte jedoch, dass diese Ähnlichkeiten in einer Reihe von nicht verwandten Logos gefunden werden könnten, wenn man genau genug hinschaute.

Wie hat es Hillary beeinflusst?

Obwohl die Theorie keine Beweise dafür hat, hielt das Nicht-Unterstützer von Hillary nicht davon ab, sie zu glauben, darunter der bewaffnete Mann Edgar Maddison Welch, der ins Restaurant ging und ein automatisches Gewehr abfeuerte, da er behauptete, er wolle den Fall untersuchen . Zum Glück wurde niemand verletzt.

Wie wurde die Geschichte geschlossen?

Die Geschichte wurde von mehreren Faktencheck-Nachrichtenorganisationen aus dem gesamten politischen Gremium entlarvt, wobei Fox News feststellte, dass diese Geschichte völlig unwahr ist.

Behauptungen über ein geheimes unterirdisches Netzwerk unter dem Kometen Ping Pong wurden durch die Tatsache widerlegt, dass das Establishment keinen Keller hatte, und ihre angeblichen Beweise, dass John Podesta an der Entführung von Madeline McCann beteiligt war, waren tatsächlich Skizzen eines Verdächtigen aus den Beschreibungen von zweien Augenzeugen.

Darüber hinaus hat sich seit den Klagen keines der mutmaßlichen Opfer gemeldet und es wurden keine Beweise gefunden.

Doch trotz alledem geht der Skandal bis heute weiter und Comet soll in den letzten Wochen 70 Pizzagate-Nachrichten erhalten haben – obwohl die Geschichte nicht wahr ist!

Hillary wurde am Donnerstag, den 11. Juni, auf Sky Documentaries und NOW TV ausgestrahlt. Um herauszufinden, was sonst noch läuft, schauen Sie in unseren TV-Guide .

Tipp Der Redaktion