Sie erinnern sich vielleicht daran, dass der Name von Peter Falconio in den Nachrichten stand.

Werbung

Am 14. Juli 2001 wurde der britische Backpacker zum Thema des internationalen Presseinteresses, nachdem seine Freundin im australischen Outback einen Lastwagen angefahren und von einer schrecklichen Tortur erzählt hatte. Sie sagte, dass das Paar angegriffen worden sei und es ihr gelungen sei, zu fliehen, aber sie dachte, Falconio sei erschossen worden. Seine Leiche wurde nie gefunden.





Jetzt untersucht ein neuer vierteiliger Dokumentarfilm von Channel 4 die Beweise erneut, um herauszufinden, was in dieser Nacht wirklich passiert ist, und um einige Fragen zu dem Fall zu klären.

Hier ist alles, was Sie über die Serie wissen müssen…

Worum geht es in 'Mord im Outback'?

Der vierteilige Dokumentarfilm befasst sich eingehend mit dem Fall eines britischen Backpackers aus dem Jahr 2001, der im australischen Outback vermisst wurde. Peter Falconios Freundin, Joanne Lees, schlug Alarm, als sie einen Lastwagen an einer ruhigen Straße anhielt und sagte, sie seien beide angegriffen worden.

Die Geschichte wurde zu dieser Zeit auf der ganzen Welt ausführlich behandelt und veranlasste Touristen, nicht mehr in das Northern Territory in Australien zu reisen. Eine Fahndung durch die Polizei dauerte 16 Monate, bevor Bradley John Murdoch aufgrund eines Hinweises festgenommen wurde, aber einige dem Fall nahestehende Personen stimmen seiner Verurteilung wegen Mordes nicht zu, die im Berufungsverfahren bestätigt wurde.



Liefert Murder in the Outback neue Beweise?

Der Dokumentarfilm gilt als eine der detailliertesten Neuermittlungen des Falconio-Mords, die jemals durchgeführt wurden, unterstützt vom ehemaligen Anwalt Andrew Fraser. Fraser besucht den Tatort, durchsucht die Fallakten und wirft Fragen zu einigen der Beweise auf. Er spricht auch mit einem führenden Forensiker, wichtigen Zeugen und dem Lastwagenfahrer, der Lees am Stuart Highway zu Hilfe kam, der behauptet, in dieser schicksalhaften Nacht etwas Wichtiges gesehen zu haben – zwei Männer, die einen dritten in den Rücken eines Wagen. Könnte dies ein wichtiger Beweis sein?

Wann läuft Murder in the Outback in Großbritannien im Fernsehen?

Die Serie wird an aufeinanderfolgenden Nächten auf Kanal 4 ausgestrahlt, von Sonntag, 7. Juni bis Mittwoch, 10. Juni. Die erste Folge beginnt um 21.15 Uhr.

Wann läuft Mord im Outback im australischen Fernsehen?

Die Serie beginnt mit einer Doppelrechnung am Sonntag, 12. Juli, um 19 Uhr auf Channel 7 und 7Plus in Australien und wird gleichzeitig am Sonntag, 19. Juli, fortgesetzt.

Habe ich einen Film über diesen Fall gesehen?

Vielleicht haben Sie es getan – Joanne Lees: Murder in the Outback war ein Film aus dem Jahr 2007, der auf dem Fall basiert und Joanne Froggatt in der Titelrolle spielte.

Werbung

Mord im Outback: The Falconio and Lees Mystery beginnt am Sonntag, den 7. Juni auf C4 um 21.15 Uhr. Um herauszufinden, was sonst noch läuft, schauen Sie in unseren TV-Guide .

Tipp Der Redaktion