Nicht nur Spotify ist in das Musikstreaming-Geschäft eingestiegen. Andere sind im Laufe der Jahre aufgestiegen und Amazon, der nie auf einen Streaming-Dienst verzichtet, hat sich schnell mit Amazon Music eingerichtet.

Werbung

Der Service wurde 2007 gestartet und hat sich im Laufe der Jahre stark verändert, aber er ist immer noch einer der führenden Orte, um so viel Musik zu bekommen - und auch für Podcasts.





Was ist Amazon Music Unlimited?

Um Amazon selbst zu zitieren: Amazon Music Unlimited ist ein Premium-Musik-Abo-Service mit über 60 Millionen Songs und Tausenden von fachmännisch erstellten Playlists und Sendern.

So können Sie gegen eine monatliche Gebühr so ​​viel Musik abspielen, wie Sie möchten, ohne zusätzliche Kosten – und haben Zugriff auf Playlists und Sender, die darauf ausgelegt sind, Musik zu einer bestimmten Stimmung abzuspielen.

Was ist der Unterschied zwischen Amazon Music und Amazon Music Unlimited?

Als Mitglied von Amazon Prime erhalten Sie automatisch Zugriff auf die Basisstufe von Amazon Music. Damit erhalten Sie Zugriff auf Wiedergabelisten und Sender, aber keine Möglichkeit, aus den Tausenden von Songs auszuwählen, die die Unlimited-Version zu bieten hat. Bei der unteren Stufe müssen Sie sich auch ab und zu Werbung anhören – was sicher einige ärgern wird.

Wie viel kostet Amazon Music Unlimited?

Mit 9,99 £ pro Monat erhalten Sie Zugriff auf die unbegrenzte Version von Amazon Music, mit der die Anzeigen entfernt werden und Sie alles, was verfügbar ist, problemlos anhören können.

Derzeit gibt es eine Amazon Music-Angebot auf dem Sie vier Monate für 99p erhalten – eine enorme Ersparnis, wenn Sie noch nicht in die Musikwelt von Amazon einsteigen.



Melden Sie sich bei Amazon Music Unlimited an

Wie funktioniert Amazon Music Unlimited?

Ganz einfach. Sobald du hast angemeldet , Sie werden zur Hauptseite von Amazon Music weitergeleitet und von dort aus müssen Sie nur noch einen Song auswählen und die Lautstärke erhöhen. Außerdem stehen alle CDs, die Sie in den letzten Jahren bei Amazon gekauft haben, automatisch zum Streamen zur Verfügung.

Oder Sie laden die Amazon Music-App herunter. Sie können dies zusammen mit anderen Geräten wie dem Fire Stick oder der Xbox One auf Ihrem Telefon abrufen.

Werbung

Weitere technische Neuigkeiten finden Sie in unserem Technologie Sektion.

Tipp Der Redaktion