Letztes Jahr war die Welt schockiert über das Verschwinden und den Tod von Gabby Petito, einer 25-Jährigen, die sich 2021 mit ihrem Freund Brian Laundrie auf einen Roadtrip durch die USA begeben hatte.



In einem neuen Dokumentarfilm mit dem Titel „Gabby Petito: The Murder That Gripped the World“ wirft Channel 5 einen Blick auf ihre letzten Monate durch das „Prisma des Internets und Found Footage“.

Also, was ist mit Gabby Petito passiert?





Hier ist alles, was Sie über die Dokumentation wissen müssen.

Was ist mit Gabby Petito passiert?

Im September 2021 wurde die 22-jährige Gabby Petito von ihrer Familie im September als vermisst gemeldet, nachdem sie sich im Juni mit ihrem Verlobten Brian Laundrie auf eine „Traum“-Kreuzfahrt begeben hatte.

Laundrie war Anfang September nach North Port, Florida, nach Hause des Paares zurückgekehrt, aber er war nicht bei Petito, und ungefähr zwei Wochen später verschwand er, was eine wochenlange Suche nach ihm auslöste.

Tage nach der Suche nach Laundrie entdeckten die Behörden Petitos Überreste in Wyoming und ein Gerichtsmediziner entschied, dass ihre Todesursache Strangulation war.

Lokale und Bundesbehörden gaben später bekannt, dass sie die Überreste von Laundrie gefunden hatten, nachdem sie ein 25.000 Hektar großes Reservat in Florida durchsucht hatten. Ein Gerichtsmediziner entschied, er sei durch Selbstmord gestorben. Nach Angaben des FBI fanden die Behörden in der Nähe des Tatorts ein Notizbuch, in dem Laundrie die Verantwortung für Petitos Tod übernahm.



Gabi Petito

Gabi Petito

Fallgeschichte von Gabby Petito

Juni 2021 - Gabby Petito und Brian Laundrie begaben sich in ihrem Ford Transit Van auf eine Überlandfahrt. Sie dokumentierten ihre „Van Life“-Reisen in ihren sozialen Medien und richteten einen YouTube-Kanal ein, um ihre Reise festzuhalten.

12. August 2021 - Die Polizei in Moab, Utah, hatte am 12. August eine Begegnung mit dem Paar, bei der Beamte sie als „in eine Art Auseinandersetzung verwickelt“ beschrieben.

17.08.2021 - Laut Steven Bertolino, Anwalt der Familie Laundrie, flog Laundrie am 17. August von Salt Lake City nach Tampa, Florida. Am 23. August kehrte er nach Salt Lake City zurück, um sich Gabby anzuschließen.

24.08.2021 - Gabby wurde zuletzt gesehen, wie sie mit ihrem Verlobten Laundrie ein Hotel in Salt Lake City, Utah, verließ.

25.08.2021 - Gabby sprach mit ihrer Mutter Nicole Schmidt am Telefon vom Grand Teton National Park in Wyoming, ihrem letzten bekannten Aufenthaltsort. Das war der Tag ihres letzten Instagram-Posts.

27.08.2021 - Ein Paar aus Louisiana, das in Jackson, Wyoming, Urlaub machte, sagte, es habe Petito und Laundrie in einen „Aufruhr“ verwickelt gesehen, als sie das Tex-Mex-Restaurant Merry Piglets verließen.

30.08.2021 - Gabbys Mutter erhielt Nachrichten von ihrer Tochter – sie sagte jedoch, sie könne nicht sicher sein, ob sie von ihr gesendet wurden.

Sie sagte: „Ich habe am 27. und 30. einen Text von ihr erhalten, aber ich weiß nicht, ob es technisch gesehen sie war oder nicht, weil es nur ein Text war. Ich habe nicht mündlich mit ihr gesprochen.'

Gabbys letzter Text lautete: „Kein Service in Yosemite.“

1. September 2021 - Laundrie kehrte in sein Haus in Florida zurück.

11.09.2021 - Gabby wird von ihrer Mutter als vermisst gemeldet, nachdem sie insgesamt 13 Tage nichts von ihr gehört hat. In der Zwischenzeit fand die Polizei den Ford Transit des Paares in North Port, Florida, und begann mit der Suche nach Fingerabdrücken.

13.09.2021 - Gabbys Eltern hielten eine Pressekonferenz ab und baten um Hilfe.

14.09.2021 - Die Familie Laundrie gab über ihren Anwalt eine Erklärung ab, die lautete: „Dies ist eine äußerst schwierige Zeit sowohl für die Familie Petito als auch für die Familie Laundrie. Soweit ich weiß, wurde eine Suche nach Miss Petito im oder in der Nähe des Grand-Teton-Nationalparks in Wyoming organisiert.

„Im Namen der Familie Laundrie hoffen wir, dass die Suche nach Miss Petito erfolgreich verläuft und dass Miss Petito wieder mit ihrer Familie vereint ist.

'Auf Anraten des Anwalts bleibt die Familie Laundrie zu diesem Zeitpunkt im Hintergrund und wird keinen weiteren Kommentar abgeben.'

15.09.2021 - Laundrie wird im Fall der vermissten Gabby Petito als „Person von Interesse“ benannt.

16.09.2021 - Es wird enthüllt, dass die Polizei am 12. August auf einen „Vorfall“ mit Gabby und Laundrie reagiert hat.

18.09.2021 - Die Polizei suchte in Sarasota County nach Laundrie, nachdem seine Eltern berichteten, er sei Tage zuvor verschwunden.

19.09.2021 - Das FBI gab bekannt, dass eine in einem Nationalpark in Wyoming gefundene Leiche vermutlich die von Petito ist.

21.09.2021 - Die in einem Nationalpark in Wyoming gefundene Leiche wird von der Polizei als Gabby Petito identifiziert und bestätigt.

Die Überreste wurden im Grant-Teton-Nationalpark entdeckt, wo sie mit ihrem Verlobten gezeltet hatte, als sie verschwand.

„Ich möchte der Presse und den Nachrichtenmedien persönlich dafür danken, dass sie der Familie Petito und Schmidt Zeit zum Trauern gegeben haben“, sagte Anwalt Richard Stafford in einer Erklärung. »Wir werden eine Erklärung abgeben, wenn Gabby zu Hause ist. Ich werde mich mit Ihnen in Verbindung setzen, um einen Termin und einen Ort zu vereinbaren.'

Verpassen Sie nichts Besonderes. Erhalten Sie Newsletter direkt in Ihren Posteingang.

Melden Sie sich an, um das Neueste und Beste aus der Welt der Unterhaltung zu erhalten

. Sie können sich jederzeit abmelden.

26.09.2021 - Gabbys Beerdigung fand statt.

21. Oktober 2021 - Die Überreste von Brian Laundrie wurden nach einer umfassenden Suche im Myakkahatchee Creek Environmental Park offiziell identifiziert.

23.11.2021 - Laundries Todesursache wurde als Selbstmord durch eine Schusswunde am Kopf aufgedeckt, sagte sein Familienanwalt.

21. Januar 2022 - Das FBI veröffentlichte ein letztes Ermittlungs-Update zu Gabbys Fall.

Der zuständige Spezialagent der FBI Denver Division, Michael Schneider, sagte in einer Erklärung: 'Die Untersuchung hat keine anderen Personen als Brian Laundrie identifiziert, die direkt an dem tragischen Tod von Gabby Petito beteiligt waren.'

Der Beamte sagte, sie hätten ein Notizbuch in der Nähe von Laundries Überresten gefunden, das „schriftliche Erklärungen von Herrn Laundrie enthüllte, in denen er die Verantwortung für den Tod von Frau Petito übernahm“.

Gabby Petito: The Murder That Gripped the World wird am Dienstag, den 1. Februar um 22 Uhr auf Kanal 5 ausgestrahlt. Besuchen Sie für etwas anderes unseren TV-Guide, unseren speziellen Dokumentarfilm-Hub.

Tipp Der Redaktion