Was hältst du von Line of Duty Folge 3?



Welcher Film Zu Sehen?
 




** Achtung: Spoiler voraus **



disney plus auf smart tv installieren

Ja, dies war eine weitere verkorkste Episode von Line of Duty, der BBC2-Cop-Show, die immer wieder auftaucht.



Gerade als Sie dachten, Keeley Hawes‘ Lindsay Denton sei als Bösewicht des Stücks ein Volltreffer, scheinen wir uns plötzlich nicht mehr so ​​sicher zu sein.



Hawes legte einen weiteren anstrengenden Auftritt als unbeliebter Polizist hin, der möglicherweise – oder auch nicht – ihre Kollegen für einen Hinterhalt vorbereitet hat, bei dem drei Kollegen und ein geschützter Zeuge getötet wurden. Aber ihre fein gewichtete Leistung zerrte auch an den Herzen.



Selbst wenn sie schuldig ist, wäre die üble Aufruhr, die sie im Gefängnis bekommen hat (für einen begeisterten Klavierspieler ist es wahrscheinlich so schlimm, sich kochendes Wasser von diesen bösen, beilgesichtigen Wachen über die Hände gießen zu lassen) immer noch ziemlich schlimm.



Wenn sie unschuldig ist – na ja. Mein Gott. Das wäre ein Leiden im Opernmaßstab.



Und es ist nicht so, dass die Anti-Korruptions-Kupfer (Vicky McClures geiler Fleming, Martin Compstons geiler Arnott) weißer als weiß sind. Und sie sehen aus, als würden sie ihre eigenen Ermittlungen durch eine Reihe von persönlichen Vergehen, die in dieser Episode (in jeder Hinsicht) konkretisiert wurden, ziemlich gut sabotieren.



Britannia Staffel 3

Für mich ist diese Serie, wie viele große TV-Dramen, besonders gut darin, Erwartungen zu wecken und einem dann den Boden unter den Füßen wegzuziehen.

Aber was hast du gedacht? Glaubst du, Denton weiß nicht? Wer steckt hinter dem Hinterhalt?



Und warum ist es Ihrer Meinung nach so blimming gut? Posten Sie Ihre Kommentare unten…



Tipp Der Redaktion