Was sind die besten Haarschnitte für Frauen über 50?



Welcher Film Zu Sehen?
 
Was sind die besten Haarschnitte für Frauen über 50?

Es scheint ein seltsames Missverständnis zu geben, dass eine Frau, sobald sie 50 wird, darüber nachdenken muss, ihre langen Haare abzuschneiden oder eine Dauerwelle in Betracht zu ziehen. Obwohl beide Optionen sind, gibt es absolut keine Regeln für das Älterwerden. Wenn es dir gut geht, ist das wichtig! Denken Sie daran: Viele Leute sagen, dass 50 die neuen 30 sind, und wenn Sie sich die großartigen 50+ Prominenten da draußen ansehen, werden Sie es schwer finden, dem zu widersprechen. Haarschnitte für Frauen über 50 müssen nicht langweilig sein und sie sind sicherlich keine Einheitsgröße.





Der klassische Bob

Haarschnitte für ältere Frauen

Bobs sind seit den 1920er Jahren riesig und zeigen keine Anzeichen einer Verlangsamung. Bobs können Ihrem Gesicht Definition verleihen und es gleichzeitig so einrahmen, dass es keine Rolle spielt, wenn Sie sich Ihrer Haut bewusst sind. Diane Keaton trägt den klassischen Bob unglaublich. Egal, ob sie es Strand-abgehackt oder glatt trägt, diese Frau kennt die Kraft des Bobs. Der klassische Bob landet direkt unter dem Kinn und mit einer sorgfältig gestylten Undercurl wird sich die Raffinesse vor Ihnen verneigen.



Gehen Sie asymmetrisch mit einer A-Linie

Die Kinder können nicht alle Haartrends haben. Asymmetrie ist seit mehr als einem Jahrzehnt eine große Sache, und sie scheint nicht so schnell nachzulassen. Mit zunehmendem Alter können unsere Haare dünner und brüchiger werden. Eine asymmetrische Dose kann Wunder für das Volumen bewirken und sie sind auch lächerlich einfach zu pflegen!



Hacken Sie alles!

Haarschnitt-Stile

Manchmal ist es die beste Entscheidung, kurze Haare zu haben. Es ist eine leichtere Last; es gibt weniger Pflege durch weniger Haare. Darüber hinaus gibt es einige Aspekte des Lebens, die dies erfordern. Aber nur weil Sie kurze Haare haben, bedeutet das nicht, dass Sie weniger weiblich oder weniger stilvoll aussehen. Im Gegenteil, es ist mutig und sieht bei Frauen über 50 fast immer toll aus.



Pixie Cuts sind zeitlos

Pixie-Schnitte sind in Andy Warhols Factory nicht auf 20-Jährige beschränkt. Sie sind eigentlich zeitlos, und Sie müssen kein bestimmtes Alter haben, um eine zu haben. Der Pixie-Schnitt von Jamie Lee Curtis war für sie während ihrer späteren Karriere ein Grundnahrungsmittel, und es ist möglich, dass keine jüngere Schauspielerin jemals so gut aussehen könnte. Pixies ergänzen reife Gesichter unglaublich gut. Tatsächlich fordere ich Sie heraus, eine junge Person zu nennen, die genauso gut aussieht.



Es ist nichts falsch daran, es lange zu halten

beste Haarschnitte

Der Irrglaube, dass Frauen über 50 auf lange Haare verzichten sollten, ist dumm. Langes Haar hat wie kurzes Haar kein Verfallsdatum. Es gibt viele Frauen, die dieses Missverständnis übernehmen und es dort hinstellen, wo die Sonne nicht auf jemanden scheint, der glaubt, keine langen Haare haben zu können. Frauen wie Julianne Moore und Sarah Jessica Parker haben all diese albernen Vorstellungen neu definiert. Alle längeren Haare über 50 bedeuten, dass Sie wissen, wie man sich darum kümmert. Und dafür brauchen Sie nur einen guten Conditioner.



Wellen altern nie

Wellen können jeden jünger, frischer und einsatzbereiter aussehen lassen. Einschließlich der in ihren 20ern und 30ern. Wie der Bob sind Wellen zeitlos und sehen bei langen Schnitten und kurzen Schnitten toll aus. Sie eignen sich auch hervorragend für den Look, der gerade aus dem Bett kommt, sowie für einen aufgeräumteren, klassischeren Ansatz. Wellen verleihen dünnem Haar nicht nur Volumen, sondern können dem Gesicht auch eine Definition geben, die kurze, stumpfe Schnitte einfach nie tun könnten.



Real Madrid Chelsea-Stream

Lockere Locken sind nicht nur etwas für kleine Mädchen

Im Gegensatz zu Wellen benötigen lose Locken ein wenig Vorbereitung. Egal, ob Sie zu Ihrem Stylisten gehen, um eine lockere Dauerwelle zu bekommen oder sie selbst von zu Hause aus zu locken, sie garantieren jedoch immer, dass die Auszeichnungen zeitgenössischen Chic zeigen. Locken treffen genau die richtigen Stellen für dich, wenn du in den Spiegel schaust und jeden, der dich sieht. Allein ihre Existenz hat die Möglichkeit, sich gut zu fühlen. Achten Sie nur darauf, sie regelmäßig zu konditionieren.



Geh zum Lob

Der Lob ist der Branchenbegriff für einen langen Bob, und wir sind sicher, dass Sie ihn nicht zum ersten Mal hören. Wenn Sie gerne langes Haar haben, aber nicht den Druck haben möchten, zu viel Länge zu behalten, ist der Lob eine ideale Schulterlänge, die dennoch lang erscheint. Lobs können wellig, gerade oder lockig sein, aber egal wie du sie trägst, sie werden edel aussehen.

Drehe die Lautstärke hoch

Trotz der falschen Vorstellung, dass Volumen in Ihrem Haar Sie wie Paula Deen aussehen lässt, könnte das nicht weiter von der Wahrheit entfernt sein. Ein wenig Volumen schadet niemandem, und wenn Sie dünneres Haar haben, kann es eine Möglichkeit sein, es dicker aussehen zu lassen. Volumen ist nicht immer eine haarsträubende Aussicht. Im Gegenteil, es kann Sie wie eine Million Dollar aussehen lassen.



Retro kommt nie aus der Mode

Retro-Stile können alles sein, von Pin-Curls bis hin zu Victory-Curls; es gibt viele optionen zur auswahl. Früher trugen Frauen ihre Haare so, wie sie es wollten und konnten. Jetzt haben wir Legionen von Produkten, die uns helfen können, dieselben Looks zu erzielen. Und weisst du was? Sie können toll aussehen. Immerhin: Warum Greta Garbo sein, wenn man Margo Channing oder Norma Desmond sein könnte?

Tipp Der Redaktion