Welche Altersfreigabe hat Squid Game?



Welcher Film Zu Sehen?
 





Squid Game hat sich schnell zu einer der meistdiskutierten Fernsehsendungen der Welt entwickelt, und viele Zuschauer beeilen sich jetzt, die Show einzuholen, bevor sie auf Spoiler stoßen.



feodora zu leiningen

In dem düsteren Thriller in Südkorea versammelt sich eine Gruppe verzweifelter Fremder an einem mysteriösen Ort, um an einer Reihe tödlicher Herausforderungen teilzunehmen, die von Kinderspielen inspiriert sind.



Wenn diese kurze Zusammenfassung es nicht klar macht, lassen Sie uns ohne Verwirrung feststellen, dass Tintenfisch-Spiel ist nichts für Kinder, also lassen Sie sich nicht von seinen bunten Kostümen und surrealen Umgebungen verleiten.



Aber nachdem Squid Game unerwartet wurde Netflixs größte Serie aller Zeiten – mit Fans, die das Internet durchforsten Tintenfisch Spiel Kostüme und Rezepte für Tintenfisch-Spiel-Cookies – es war unvermeidlich, dass einige jugendliche Zuschauer fasziniert waren, die Show auszuprobieren. Aber ist es für Menschen in dieser Altersgruppe geeignet?



Diejenigen, die mit den verschiedenen Schritt gehalten haben Tintenfisch-Spieltheorien wissen, dass es eine Reihe von Erwachsenenthemen behandelt, von Glücksspiel und Gewalt bis hin zu Drogenkonsum und Sex.



Lesen Sie weiter, um alles zu erfahren, was Sie über die Altersfreigabe von Squid Game wissen müssen und wie gruselig und blutig der Thriller ist.



Altersfreigabe für Tintenfisch-Spiele

Lassen Sie sich nicht von der großen lächelnden Puppe täuschen, die oft das Squid Game-Poster auf der Netflix-Benutzeroberfläche schmückt – Squid Game ist sicherlich nicht für jeden geeignet, der noch jung genug ist, um Hüpfburg, Murmeln oder eines der anderen in der Show vorgestellten Spiele zu spielen.



Die BBFC haben Squid Game a . ausgezeichnet 15 Bewertung im Vereinigten Königreich für Hinweise auf sexuelle Gewalt, Details zu Verletzungen, groben Humor, Sex, Selbstmord, sexuelle Bilder, Gewalt.

Im Gegensatz zum 12a-Rating, das jüngere Zuschauer in Begleitung eines Erziehungsberechtigten zulässt, besagt das 15-Rating, dass das Material nur ab 15 Jahren geeignet ist, ohne Zugeständnisse für erwachsene Begleitpersonen.



Um Ihre E-Mail-Einstellungen zu verwalten, klicken Sie hier.

Dies ist kaum verwunderlich angesichts der hohen Zahl von Todesfällen, die während der Serie auftreten, normalerweise während verdrehter Versionen von Spielplatzspielen, die ein hohes Maß an Gewalt und sogar Folter aufweisen.

Die Serie hat viele Vergleiche mit ähnlichen Kampf-bis-Tod-Filmen wie The Hunger Games gezogen, jedoch ist Squid Game viel gewalttätiger und auf Erwachsene ausgerichtet als die beliebten Jennifer Lawrence-Filme.

Lesen Sie mehr über Tintenfisch-Spiel:

Es gibt auch mehrere Verwendungen von Obszönitäten, Alkohol und Zigaretten sowie eine Sexszene – so dass die Bewertung von 15 verdient ist, trotz der moralischen Lektionen, die manchmal im Blutvergießen auftauchen.

Um Ihr Kind vor nicht jugendfreien Inhalten auf Netflix zu schützen, lesen Sie unseren Leitfaden zur Netflix-Kindersicherung .

Ist Tintenfisch-Spiel blutig?

Wenn Sie ein bisschen zimperlich sind und dazu neigen, gewalttätige Fernsehsendungen zu scheuen, dann ist Squid Game vielleicht nichts für Sie.

Die erfolgreiche Netflix-Show wird in Großbritannien mit 15 bewertet und enthält eine Menge Blut, da die Teilnehmer des Turniers sofort getötet werden, sobald sie eines der Kinderspiele verlieren, an denen sie teilnehmen müssen.

Die meisten Todesfälle ereignen sich jedoch durch Schüsse, wodurch jeder Blick auf menschliche Innereien oder ekelerregende Verletzungen vermieden wird, und die Kamera verweilt nicht lange auf einem von ihnen.

Obwohl die Serie nicht so blutig ist wie Filme wie Saw und The Suicide Squad oder Dramen wie The Walking Dead und American Horror Story, hat sie sicherlich ihre grausamen Momente – insbesondere in der letzten Episode.

Ist Tintenfisch-Spiel gruselig?

Für diejenigen, die sich weniger mit Gewalt beschäftigen und mehr Angst vor dem klassischen Jump Scare haben, werden Sie erfreut sein zu wissen, dass Squid Game in diesem Sinne nicht beängstigend ist.

Squid Game ist eher ein psychologisches Drama als eine umfassende Horrorshow und behält ein stetiges Gefühl der Angst bei und ermöglicht es den Zuschauern, sich emotional in seine Charaktere zu vertiefen, bevor sie sie während der neunteiligen Serie töten.

Während einige der Todesfälle in Squid Game plötzlich sind und Sie überraschen können (insbesondere im Red Light, Green Light-Spiel der ersten Episode), liegt die Gruseligkeit hinter der Serie hauptsächlich in ihrem dystopischen Battle Royale-ähnlichen Konzept und dem sozialen Kommentar um Klasse und Reichtum, die durchgängig verwoben sind.

gta san andreas switch cheats

Squid Game wird derzeit auf Netflix gestreamt. Suchen Sie etwas anderes zum Anschauen? Schauen Sie sich unseren Guide zu den besten TV-Serien auf Netflix und den besten Filmen auf Netflix an oder besuchen Sie unseren TV Guide

Tipp Der Redaktion