'Wir sind zurück!' Sehen Sie sich den brandneuen Gilmore Girls Reunion-Trailer an



Welcher Film Zu Sehen?
 

„Es macht Spaß und ist aufregend, mit großartigen Erinnerungen zusammen zu sein“





ao schwarzer freitag

Oy schon mit den Pudeln! Die Gilmore Girls sind zurück am Set in Stars Hollow – und sie werden genauso nostalgisch wie der Rest von uns.



In einem Blick hinter die Kulissen vor dem neuen Netflix-Special „Gilmore Girls: A Year In The Life“ haben die Darsteller ihre schönsten Erinnerungen an die Dreharbeiten zu der Erfolgsserie vor all den Jahren geteilt. Sogar Luke hat etwas Positives zu sagen.





https://www.youtube.com/watch?v=Hjqrr7nss3s



Lauren Graham blickt auf ihre Zeit als verrückte alleinerziehende Mutter Lorelei Gilmore zurück und gibt zu: „Ehrlich gesagt ist es meine Lieblingsrolle, nur diese Figur zu spielen.“



Eine viel erwachsener aussehende Alexis Bledel gesteht ihre Überraschung über die Rückkehr der Show nach Stars Hollow und erklärt: 'Wir hätten uns nie vorstellen können, dass wir die Chance bekommen würden, zurückzukommen.'



Es ist, als wäre keine Zeit vergangen, als Scott Patterson seine verkehrte Baseballkappe und sein kariertes Flanellhemd aufsetzt, um den schweigsamen (aber liebevollen) Restaurantbesitzer Luke zu spielen.



Keiko Agena (Rorys beste Freundin Lane) verrät, dass sie und Alexis vor 16 Jahren tatsächlich die allererste Szene von Gilmore Girls zusammen gedreht haben und sich daran gewöhnen mussten, superschnell zu sprechen: „Was ich für schnell hielt, war bei weitem nicht das, was bekannt geworden ist 'Gilmore Tempo'.'



Und natürlich sind zur Freude von Team Jess, Team Logan und Team Dean alle Ex-Freunde von Rory wieder in der Stadt.

„Es macht Spaß und ist aufregend, mit großartigen Erinnerungen zusammen zu sein“, sagt Bad-Boy-Jess-Darsteller Milo Ventimiglia, während sich ein nostalgischer Jared Padalecki an Deans Beziehung zu Rory erinnert: „Wir haben den Schwarz-Weiß-Lese-Buchladen, in dem wir den Film bei einem Doppeltermin gesehen haben .'



Matt Czuchry steht vor Stars Hollow Books in einem bizarren Steampunk-Outfit mit einer Brosche aus Zahnrädern (was ist die Geschichte da?) und sagt, es sei großartig, als Logan zurück zu sein.

Ebenfalls zurück sind Paris (Liza Weil) und die wundervolle Kirk (Sean Gunn) und Gilmore Girls-Matriarchin Emily (Kelly Bishop), die sagt: „Es macht Spaß, es ist gut geschrieben, es hat etwas Süßes.“

Wir können es kaum erwarten.

Gilmore Girls: A Year in the Life erscheint am 25. November auf Netflix

Tipp Der Redaktion