Dies ist keine Übung: die letzte Episode von WandaVision kommt nächste Woche und alle Teile sind an Ort und Stelle für einen wirklich epischen Abschluss von Marvels erstem Disney Plus Serie.

Werbung

Nach einem langsamen Start voller faszinierender Geheimnisse wurden in den neuesten Folgen Antworten geflutet, und der heutige Teil nimmt uns mit auf eine aufschlussreiche Reise durch Wandas unruhiges Leben.





Die Reise in die Vergangenheit gipfelt darin, genau zu enthüllen, woher die Verhexung stammt, nach wochenlangen Spekulationen und Verdachtsmomenten auf mehrere Bewohner von Westview.

Fans sollten sich für das Saisonfinale nächste Woche anschnallen, das Co-Star Teyonah Parris (alias Monica Rambeau) als episch und unglaublich traurig beschrieben hat (via Der Hollywood-Reporter ).

australian open preisgeld 2022

Auch mit den neuen Informationen lauern noch viele Fragen zu WandaVision und wir können sie noch nicht alle beantworten – aber wir haben die neuesten Details zu dem Mysteriösen Weiße Vision sowie die als Chaosmagie bekannte Kraft.

Während die Serie seit ihrem Debüt jeden Freitag die sozialen Medien dominiert, sollten sich die Fans noch keine Hoffnungen auf eine zweite Staffel machen. Der Produzent Kevin Feige enthüllt, dass die Geschichte stattdessen in Doctor Strange 2 von 2022 fortgesetzt wird.

WandaVision startet eine aufregende Reihe von Marvel-TV-Serien auf Disney+, die alle in irgendeiner Weise mit den kommenden Filmen der Moloch-Franchise verbunden sein werden.



Hier finden Sie alles, was Sie über WandaVision auf Disney Plus wissen müssen, einschließlich Erscheinungsdatum, Episodenanzahl, Besetzung und vieles mehr.

Veröffentlichungsdatum von WandaVision

WandaVision uraufgeführt am Freitag, 15. Januar bei Disney Plus .

Bemerkenswerterweise war dies etwas später, als einige Fans vielleicht erwartet hatten, da die Serie ursprünglich Ende 2020 beim Streaming-Dienst ankommen sollte.

Die Serie startete auch auf Disney+ mit einer Doppelfolge, die restlichen Folgen wurden fortan wöchentlich veröffentlicht.

barcelona real welche kanal

Insgesamt wird es neun Episoden der Serie geben, die wöchentlich veröffentlicht werden, wobei das Staffelfinale ausgestrahlt wird Freitag, 5. März – praktischerweise nur zwei Wochen vor der Premiere von The Falcon und The Winter Soldier.

Die Episoden begannen etwa nach einer halben Stunde, schwankten jedoch im Laufe der Show zu längeren Längen.

Die Dreharbeiten waren im März weitgehend abgeschlossen, kurz bevor die Pandemie außer Kontrolle geriet, was bedeutet, dass sich die Crew in den folgenden Monaten auf die Postproduktion konzentrieren konnte.

Weitere Informationen zur MCU finden Sie hier, wie Sie alle Marvel-Filme der Reihe nach ansehen können.

itunes game of thrones staffel 7

Um Ihre E-Mail-Einstellungen zu verwalten, klicken Sie hier.

WandaVision-Besetzung

Wie Sie wahrscheinlich erwarten würden, wiederholt Elizabeth Olsen ihre Rolle als Wanda Maximoff, die als Scarlet Witch bekannte Superheldin, weil a) sie viel Rot trägt und b) sie hexenähnliche Kräfte hat, die Geist und Materie manipulieren können.

Auch Paul Bettany ist als Vision zurück – allerdings ist nicht genau klar, wie. Der Android starb während der Ereignisse von Avengers: Infinity War Vor Thanos 'Schnappschuss und er wurde im Fortsetzungsfilm Endgame nicht wieder zum Leben erweckt.

Auch Teyonah Parris spielt eine Schlüsselrolle in der Serie. Das Liebe weiße Leute Die Schauspielerin spielt eine erwachsene Version von Monica Rambeau, der Tochter von Maria (Lashana Lynch) aus Captain Marvel. Interessanterweise wird Rambeau in den Comics selbst zu Superkräften und führt sogar eine Zeitlang die Avengers an. Könnte Carol Danvers Konkurrenz haben?

Zwei weitere Stars des Marvel Cinematic Universe, die in der Show eine willkommene Rückkehr feiern, sind Ant-Man and the Wasp’s Randall Park, alias Agent Jimmy Woo, und (überraschend) Kat Dennings, die in den ersten beiden Thor-Filmen Jane Fosters Assistent Darcy Lewis spielte.

Als wir uns dem Serienfinale nähern, sind alle diese Charaktere jetzt in irgendeiner Form aufgetreten, obwohl wir laut Paul Bettany und Elizabeth Olsen irgendwann in den letzten Episoden einen überraschenden Cameo-Auftritt von WandaVision erleben könnten.

Ist Evan Peters in WandaVision?

Ja! Evan Peters gab am Ende der fünften Episode sein Schockdebüt in der Serie, aber es bleibt unklar, wen er zu diesem Zeitpunkt genau spielt.

Der Charakter scheint die Erinnerungen an Aaron Taylor-Johnsons Quicksilver aus Avengers: Age of Ultron zu haben, aber er hat das Aussehen von Evan Peters 'Inkarnation aus der X-Men-Filmreihe.

Prominente Fan-Theorien deuten derzeit darauf hin, dass Wanda diese Version von Pietro Maxmioff aus einem Paralleluniversum ins MCU gezogen hat oder dass Peters' Casting einfach eine Fehlleitung ist und er eine völlig neue Rolle spielt.

Er könnte auch nur ein weiterer Bewohner von Westview sein, der gezwungen ist, Wandas verzerrte neue Version der Realität zu befolgen, oder vielleicht ein finsterer Bösewicht in Verkleidung. Vorerst müssen wir nur abwarten und sehen.

WandaVision Altersfreigabe

WandaVision ist eigentlich altersgerechter als alle bisherigen Marvel-Veröffentlichungen – während die Filme in Amerika normalerweise mit PG-13 bewertet werden, wurde WandaVision als TV-PG bezeichnet – also eher für jüngere Zuschauer geeignet.

Dies mag daran liegen, dass es zumindest in den früheren Episoden keine Anzeichen für die üblichen Superhelden-Bust-ups oder Gewalt gibt – obwohl die Serie ein bisschen gruselig sein kann, was für jüngere Kinder zu viel sein könnte.

WandaVision-Trailer

Der vollständige Teaser zeigt die traumhafte TV-Sitcom-Prämisse der Serie und die seltsame und verzerrte Realität, in der Wanda und Vision gefangen zu sein scheinen, und ist ein ernsthafter Blick auf Marvels erste Disney + -Serie.

Und später, im Dezember 2020, wurde ein zweiter Trailer veröffentlicht – der einmal mehr den Sitcom-Stil des Goldenen Zeitalters der neuen Serie zeigt.

engel nummer 7777

Im Januar 2021 veröffentlichten die Marvel Studios einen neuen TV-Spot, der für die bevorstehende Premiere von WandaVision wirbt, in der die Originalmusik der Frozen-Songwriter Kristen Anderson-Lopez und Robert Lopez für die Serie hervorgehoben wird.

Der Text rezitiert humorvoll die falsche Prämisse für die Fantasy-Serie: Ein frisch verheiratetes Paar, gerade in die Stadt gezogen, ein normales Ehepaar. Das könnte natürlich nicht weiter von der Wahrheit entfernt sein.

Sehen Sie sich den musikalischen Teaser unten an.

fernseher messen

War WandaVision vom Coronavirus betroffen?

Elizabeth Olsen ist Wanda Maximoff und Paul Bettany ist Vision in WANDAVISION der Marvel Studios, exklusiv auf Disney+.

Ursprünglich schien WandaVision der durch die Coronavirus-Pandemie verursachten Störung weitgehend ausgewichen zu sein, die eine Reihe anderer Disney+-Produktionen schloss und andere verzögerte, da die Dreharbeiten im März abgeschlossen waren.

Im Juli hat Disney jedoch offenbar weitere Dreharbeiten für die Serie durchgeführt, was darauf hindeutet, dass einige Aufnahmen oder Neuaufnahmen geplant waren wurden verspätet. Vermutlich wäre auch die umfangreiche Postproduktion für eine Serie dieser Größenordnung durch die Heimarbeit des Produktionspersonals gebremst worden.

Möchten Sie mehr WandaVision-Inhalte? Schauen Sie sich unseren neuesten WandaVision-Test an, unseren Leitfaden für die WandaVision-Besetzung, den WandaVision-Veröffentlichungsplan, Agatha Harkness, die Darkhold und die gruseligen WandaVision-Werbespots. Außerdem fragen wir: Wann wird WandaVision gesetzt und wie hat Vision überlebt?

WandaVision veröffentlicht freitags neue Folgen auf Disney+. Sie können Melden Sie sich für 7,99 £ pro Monat oder 79,90 £ pro Jahr bei Disney Plus an .

Werbung

Möchten Sie etwas anderes sehen? Sehen Sie sich unseren vollständigen TV-Guide an.

Tipp Der Redaktion