Wandspiegel für jeden Einrichtungsstil

Spiegel, Spiegel an der Wand, wer hat das stilvollste Zimmer von allen? Natürlich könnten Sie es sein, nachdem Sie den idealen Wandspiegel für Ihren Raum gefunden haben. Egal, wie Ihr Einrichtungsgeschmack ist, ein Wandspiegel kann eine großartige Bereicherung für Ihr Zimmer sein. Ein Statement-Spiegel kann einen dekorativen Blickfang über einem Kaminsims oder an einer großen Wand bilden, oder ein kleinerer Spiegel kann einen subtilen Aufhellungseffekt hinzufügen und Ihren persönlichen Stil unterstreichen. Außerdem weiß jeder gute Innenarchitekt, dass das Hinzufügen eines Spiegels einen Raum geräumiger erscheinen lässt.



Ein einfacher runder Spiegel ist minimalistischer Chic

Nicht umsonst ist ein runder Spiegel ein Klassiker. Die schlichte Kontur dieser Grundform in Kombination mit der reflektierenden Oberfläche des Spiegels erzeugt eine Art meditative Ruhe. Moderne Stile verwenden einen dünnen Rahmen oder gar keinen Rahmen, um diese Einfachheit zu betonen. Das Ergebnis ist ein minimalistisches Traumdekorationsstück, ideal, um eine entspannte Atmosphäre zu schaffen, die sich dennoch zeitgemäß und stilvoll anfühlt.

Verzierte Spiegel werten Ihr Zimmer sofort auf

Auf der anderen Seite der Medaille verwandelt ein verzierter Spiegel einen gewöhnlichen Raum in einen opulenten. Dies kann besonders effektiv sein, wenn Sie einen Metallrahmen an andere Metalle im Raum anpassen, wie beispielsweise Schubladengriffe oder Leuchten. Verzierte Rahmen passen gut in traditionelle Räume, können aber auch in einer moderneren Umgebung eine skurrile Note sein. Tipp: Sie können einen Spiegel wie ein Bild einrahmen. Kaufen Sie einen preiswerten Bastelladenspiegel und -rahmen separat, um diesen Look zu einem Bruchteil des Preises zu erzielen.





Extra große Spiegel haben eine große Wirkung

Dieser extragroße gerahmte Spiegel lässt den Eingangsbereich riesig erscheinen. KatarzynaBialasiewicz / Getty Images

Lassen Sie Ihren Raum mit einem wandgroßen Spiegel doppelt so groß erscheinen. Spielen Sie mit ihren Reflexionen, um eine Dekorfarbe einer Akzentwand zu verstärken oder schaffen Sie mehr Licht, indem Sie sie gegenüber einem Fenster platzieren. Stellen Sie sicher, dass Sie einen breiten Rahmen für Ihren Spiegel wählen, um sicherzustellen, dass er immer noch wie ein dekoratives Stück und nicht wie eine echte Spiegelwand aussieht. So bleibt Ihr Look zeitgemäß und vermeidet Vergleiche mit Tanzstudios oder Sportkursen.

Stellen Sie einen Spiegel an die Wand, anstatt ihn aufzuhängen

Einen Spiegel an die Wand zu lehnen ist eine großartige Möglichkeit, die Vorteile eines Spiegels auf ungezwungenere Weise zu nutzen. Etwas an dieser Präsentationstechnik lässt Ihre Dekoration mühelos erscheinen, und Sie werden es zu schätzen wissen, dass es weniger aufwendig ist, da Sie keine Aufhängewerkzeuge oder ein Maßband benötigen. Außerdem ist es einfach, sich im Raum zu bewegen, um die perfekte Platzierung zu erreichen, selbst wenn Sie Ihre Meinung ändern.

Aufhellen mit einem Sunburst-Spiegel

Dieser goldene Spiegel mit Sonnenschliff fügt Wärme hinzu und betont die starken Linien, die in der Einrichtung dieses Raumes vorhanden sind. Onzeg / Getty Images

Wenn Sie einen dunklen Raum aufhellen möchten, versuchen Sie es mit einer wörtlichen Interpretation der Idee und hängen Sie einen atemberaubenden Spiegel mit Sonnenschliff auf. Der Spiegel erhellt nicht nur Ihren Raum, indem er Lichtquellen reflektiert, sondern er greift auch metaphorisch einige warme unterbewusste Gefühle auf, die wir bekommen, wenn wir Bilder einer strahlenden Sonne sehen. Kulturen auf der ganzen Welt schmücken seit Jahrtausenden mit Sonnenmotiven. Die heutigen Optionen umfassen alles von zarten Art-Deco-inspirierten Stücken mit Sternenarmen bis hin zu Statement-Spiegeln mit riesigen goldenen Strahlen.

Geometrische Spiegel schaffen visuelles Interesse

Dieser Wandbehang mit Wabenspiegel lässt den Raum größer erscheinen. in4mal / Getty Images

Wandspiegel können in den modernsten Häusern verwendet werden, indem einfache Design-Optimierungen vorgenommen werden. Eine der besten ist, eine nicht-traditionelle Form für Ihre Wandspiegel zu wählen. Kombinieren Sie sechseckige Spiegel, um einen interessanten Wabeneffekt zu erzielen. Um den Look zeitgemäß zu halten, entscheiden Sie sich für dünne Rahmen oder sogar rahmenlose Optionen

Hängen Sie einen Spiegel im Quer- oder Hochformat auf

Bulgac / Getty Images

Eine andere unerwartete Technik zum Aufhängen von Wandspiegeln besteht darin, die Ausrichtung des Spiegels zu ändern. Hängen Sie einen schmalen Spiegel horizontal auf, um einen Landschaftseffekt zu erzielen, oder hängen Sie einen breiteren Spiegel vertikal auf, um den Raum zu verlängern. Diese Technik ist besonders effektiv, wenn der Spiegel auch nicht an der Wand zentriert ist; Versuchen Sie, es etwas höher oder niedriger zu hängen, um ein interessantes Aussehen zu erzielen.



Ein ungewöhnlicher Rahmen macht aus einem Spiegel ein Kunstwerk

Dieses kräftige schwarz-weiße Streifenmuster setzt in diesem Raum ein großes Statement. Artjafara / Getty Images

Wenn Sie die Vorteile eines Spiegels nutzen möchten, aber auch ein farbenfrohes Kunstwerk wie ein Gemälde, einen Druck oder einen Wandteppich lieben möchten, gehen Sie Kompromisse ein und wählen Sie einen interessanten Rahmen für Ihren Spiegel. Keine Regel besagt, dass Sie sich bei der Auswahl eines Spiegelrahmens an Metalle halten müssen. Es gibt viele farbenfrohe und gemusterte Optionen, die Ihren Spiegel zu einem musealen Stück aufwerten können.

Hängen Sie mehrere Spiegel auf, um eine Galeriewand zu erstellen

Sie können sogar auf kleinem Raum eine Galeriewand erstellen, indem Sie die Spiegel geschickt anordnen. Aleksandra Zlatkovic / Getty Images

Wenn Sie einen großen Raum dekorieren, versuchen Sie, mehrere Spiegel aufzuhängen, um eine Galeriewand zu schaffen. Sie können sich für einen symmetrischen, eleganten Look entscheiden, indem Sie die gleiche Farbe und den gleichen Stil des Spiegels aufhängen, oder Sie können verschiedene Ausführungen, Farben und Stile für ein vielseitigeres Ergebnis wählen. Sie können sogar gerahmte Familienporträts oder andere Lieblingsfotos untermischen. Wenn Sie mieten oder einfach nur eine beschädigungsfreie Aufhängemethode wünschen, sollten Sie leichte Spiegel und gerahmte Fotos mit Klettverschlüssen aufhängen, anstatt mit Hammer und Nägeln Löcher in die Wand zu bohren. Dies macht es auch einfacher, das Layout Ihrer Galeriewand zu ändern, wenn Sie Ihre Meinung in Zukunft ändern.

Versuchen Sie es mit einem Spiegel über dem Kaminsims, um einen Brennpunkt zu schaffen

Wenn Sie einen Kamin oder Kaminsims in Ihrem Haus haben, ist der Bereich darüber ein erstklassiger Ort für ein atemberaubendes Dekorationsstück. Während viele Menschen dort ihren Fernseher aufhängen oder sich einen Lieblingsdruck aussuchen, ist auch ein Spiegel eine gute Wahl. Ein großer Spiegel, der über dem Kaminsims aufgehängt oder balanciert wird, schafft einen Brennpunkt für den Raum und reflektiert das Licht von einem höheren Punkt im Raum, wodurch sich der gesamte Raum heller, heller und geräumiger anfühlt.

Tipp Der Redaktion