Serie 10 von The Voice UK ging an diesem Wochenende zu Ende und krönte den Gewinner 2021.

Werbung

Aus dem Finale ging die neue Trainerin Anne-Marie mit Sänger Craig Eddie siegreich hervor.





Jeder Sänger trat zweimal auf – sang allein und im Duett mit seinem Trainer, danach wurde abgestimmt, wer unter die letzten beiden kommen würde. Grace und Craig standen sich Kopf-an-Kopf gegenüber, bevor bekannt wurde, dass Craig die meisten Stimmen aus der Öffentlichkeit erhalten hatte und zum Gewinner von The Voice UK 2021 gekrönt wurde.

Die letztjährige Gewinnerin Blessing Chitapa betrat die Bühne, um ihre neue Single I Smile zu performen.

Mit Serie 10 fragen Sie sich wahrscheinlich, wann die Suche nach der nächsten singenden Sensation wieder beginnt.

Nun, es wird Sie freuen zu hören, dass die Bewerbungen für 2022 bereits geöffnet sind, dh die Trainer werden früher wieder auf ihren roten Stühlen sitzen!



Hier finden Sie alles, was Sie über The Voice UK 2022 wissen müssen.

Wann ist The Voice UK zurück?

Ein Veröffentlichungsdatum für die 11. Serie wurde noch nicht bestätigt, aber basierend auf den letzten Jahren können wir eine fundierte Vermutung anstellen.

Die 10. Serie startete am Samstag, den 2. Januar, auf ITV. Das Finale wurde am Samstag, den 20. März, ausgestrahlt und Craig Eddie wurde zum Sieger gekrönt.

Der erste Samstag im Jahr 2022 ist der 1. Januar. Es ist wahrscheinlich, dass die Episode dann oder in der Woche danach am 8. Januar ausgestrahlt wird.

Wer sind die Coaches bei The Voice UK 2022?

Die Trainer von Voice UK wurden noch nicht bestätigt, aber es ist wahrscheinlich, dass wir die vier Trainer, will.i.am, Sir Tom Jones, Olly Murs und Anne-Marie wieder in ihren roten Drehstühlen sehen werden, wenn die neue Serie lüfte.

Vor dem Finale der 10. Serie teilte uns Jones mit, dass er gerne für die 11. Serie zurückkehren würde.

Im Gespräch mit der Presse einschließlich RadioTimes.com , sagte er: Oh ja, ich bin bereit! Solange sie mich haben, bin ich dabei!

Anne-Marie trat der Show letztes Jahr als Moderatorin bei und übernahm die Nachfolge von Sängerin Meghan Trainor, die die Show verließ, um nach ihrer Schwangerschaftsankündigung mit Ehemann Daryl Sabara mehr Zeit mit der Familie zu verbringen.

Wer ist The Voice UK-Gastgeber?

Die Stimme der britischen Moderatorin Emma Willis

ITV

The Voice UK wird von Emma Willis präsentiert. Sie moderiert die Serie seit 2013, nachdem sie Holly Willoughby übernommen hatte, als die Show auf BBC One ausgestrahlt wurde.

Willis – der derzeit Channel 4 präsentiert Der Kreis – für die Serie 2021 zurückgekehrt, sodass wir für Serie 11 durchaus wieder auf der Bühne sehen konnten.

Wer sind die Teilnehmer von The Voice UK 2022?

Es ist zu früh, diese Frage zu beantworten, aber wir wissen, dass die Anwendungen für die Serie 2022 geöffnet wurden.

Um sich zu bewerben, müssen die Teilnehmer ein Online-Formular ausfüllen Anmeldeformular auf der ITV-Website.

Wird es bei The Voice UK 2022 Formatänderungen geben?

Wird es bei The Voice UK 2022 Formatänderungen geben?

Was ITV für die neue Serie geplant hat, ist noch nicht bekannt.

In diesem Jahr führten sie den Block-Button ein, der es jedem Trainer ermöglichte, einen seiner Mentorkollegen davon abzuhalten, einen bestimmten Sänger in sein Team aufzunehmen.

Alle vier Trainer konnten dieses Tool jedoch nur einmal verwenden.

In Bezug auf das neue Feature hat Olly Murs zuvor enthüllt, dass der Block-Button von The Voice UK die Trainer wettbewerbsfähiger gemacht hat, und sagte: Es ist ein großartiges Feature in diesem Jahr und ich denke wirklich, dass dies der Beginn von etwas Neuem mit der Show ist.

Er fügte hinzu: Ich denke, es wird irgendwann andere Funktionen geben, aber ich denke nur, es gibt ein ganz neues Element – ​​zum Beispiel, wen wird Sir Tom blockieren? Wer wird Will blockieren? Wer wird Olly blockieren? Wenn überhaupt, geht es nur darum, wen ich wirklich blockiere. Sie werden sehen, warum, wenn Sie die Show sehen.

Abgesehen vom Blockknopf folgte die Serie 2021 dem üblichen Format, beginnend mit den Blind Auditions, bei denen die Teilnehmer den Trainern in den Rücken singen, die dann ihren Knopf drücken, um sich zu drehen, wenn sie die Handlung mögen oder so bleiben, wie sie sind wenn nicht.

Als nächstes folgten die Battle-Runden von The Voice UK, bei denen die Jury ihre Teams noch weiter niederschlug.

Normalerweise folgte die K.-o.-Phase, in der Künstler einen „Killersong“ ihrer Wahl aufführten und die Trainer drei Mitglieder aus ihrem Team auswählen, um das Halbfinale zu erreichen.

In diesem Jahr entschied sich die Show jedoch, auf diese Bühne zu verzichten und hatte stattdessen zwei Halbfinalshows, bevor von jedem Trainer ein Act ausgewählt wurde, um sie im Finale zu vertreten.

Werbung

The Voice UK wird 2022 zu ITV zurückkehren. Wenn Sie mehr sehen möchten, schauen Sie sich unseren TV-Guide an. Besuchen Sie auch unseren Hub für weitere Unterhaltungsnachrichten.

Tipp Der Redaktion