Die Königin von Saba der Familie Royle war schon immer eine emotionale Sonderepisode, aber gestern Abend weinten die Zuschauer aus einem ganz anderen Grund, als sie der verstorbenen Caroline Aherne während einer emotionalen Sendung des Klassikers von 2006 Tribut zollten.

Werbung

Fans der Show zollten ihrem im Juli verstorbenen Co-Schöpfer von Herzen Tribut, als die BBC eine Wiederholung der BAFTA-Siegerfolge ausstrahlte, in der Nana leider verstarb, kurz nach Ricky Tomlinsons Episode von Who Do You Think Du bist?





2006 flossen Nana die Tränen, doch nur ein Jahrzehnt später gab es sowohl für die Matriarchin als auch für Aherne eine emotionale ÜBERFALL.

Die Leute kamen einfach nicht zurecht.

Es gab erneute Bestätigungen des Genies der Schöpferin von Mrs. Merton.

Andere konnten nicht anders, als ihre Überzeugung zu wiederholen, dass sie viel zu früh entführt worden war.

Werbung

Und in einem waren sich alle einig.

Tipp Der Redaktion