Dieses Gewinnspiel ist jetzt geschlossen



Die Zuschauer sind bereits überzeugt, dass die Olympia 2020 Berichterstattung könnte eine zusätzliche Zutat gebrauchen: Graham Nortons Kommentar.

Werbung

Die Eröffnungszeremonie der Olympischen Spiele 2020 begann heute in Tokio, und die Zuschauer gingen bald zu Twitter, um zu fordern, dass Norton, der den scharfen Kommentar für britische Zuschauer beim Eurovision-Fernsehen liefert, sich der Kommentarbox anschließen sollte.





Der Moderator der Talkshow lieferte zuletzt den BBC-Kommentar für das Finale der Eurovision 2021, in dem er über alles, von den übergroßen Requisiten bis hin zu den, witzelte Cameo-Auftritt von 'Play Jaja Ding Dong guy' .

Was die Eröffnungszeremonie gerade braucht, ist ein Kommentar von Graham Norton, schrieb heute ein Zuschauer.

Was zum #Eröffnungszeremonie braucht gerade einen Kommentar von Graham Norton. pic.twitter.com/VOLtBKG7u4

– Mike Pattinson (@MikePattinson) 23. Juli 2021

Ich weiß, dass ein gewisses Maß an Takt und Diplomatie erwartet wird, aber ich möchte wirklich einen alternativen Kommentar im Stil von Graham Norton / Joan Rivers für diese Eröffnungszeremonien, lesen Sie einen Beitrag.

Ich weiß, dass ein gewisses Maß an Taktgefühl und Diplomatie erwartet wird, aber ich möchte wirklich einen alternativen Kommentar im Stil von Graham Norton/Joan Rivers für diese Eröffnungsfeiern #Tokio2020



– Kelly Crawford (@crawford_kelly) 23. Juli 2021

Ein Zuschauer fügte hinzu, dass Nortons Abwesenheit von der Kommentarbox sie verwirrt habe und dass es wie ein Versehen seitens der BBC scheine.

Schaltete die Eröffnungszeremonie ein und war sofort verwirrt, dass Graham Norton den Kommentar nicht gemacht hat, was wie ein Versehen seitens der BBC aussieht

- Volksreiher (@folkheron) 23. Juli 2021

Ein weiterer Tweet, der zustimmte, dass Norton den Olympia-Kommentar liefern sollte, erhielt über 300 Likes.

Jeder, der sagt, Graham Norton sollte die Olympischen Spiele kommentieren, da stimme ich zu pic.twitter.com/OUo0BO8mIz

— Billie x || SÄGE SCHWARZE WITWE x4 (@EnbyBeanBillie) 23. Juli 2021

Graham Norton sollte die Olympischen Spiele kommentieren und die Leute daran erinnern, dass man nicht für jedes Land per Text stimmen kann, weil es nicht Eurovision ist, scherzte ein anderer Zuschauer.

Graham Norton sollte die Olympischen Spiele kommentieren und die Leute daran erinnern, dass Sie nicht für jedes Land per Text stimmen können, weil es nicht Eurovision ist

– Dylan Hurley (@Hurley_Boy99) 23. Juli 2021

Auf der Suche nach mehr Olympia-Berichterstattung? Sie können auch unseren Leitfaden für die Olympia heute im Fernsehen für weitere Details, Timings und exklusive Expertenanalysen von einigen der größten Namen des Weltsports in den kommenden Wochen.

Um Ihre E-Mail-Einstellungen zu verwalten, klicken Sie hier.

Radio Times Olympics Sonderausgabe ist jetzt im verkauf. Folgen Sie unserer Twitter-Seite: @RadioTimesSport

Werbung

Wenn Sie nach etwas anderem suchen, sehen Sie sich unseren TV-Guide an. Besuchen Sie unseren speziellen Hub für weitere Sportnachrichten.

Tipp Der Redaktion