Upcyclen Sie Ihr Dekor mit diesen DIY-Couchtischen

Wenn Sie nach einer schnellen, unterhaltsamen Möglichkeit suchen, Ihr Wohnzimmerdekor aufzupeppen, starten Sie Ihr eigenes DIY-Couchtischprojekt. Es ist eine großartige Möglichkeit, die Fantasie zum Laufen zu bringen, und Sie werden das Gefühl des Stolzes genießen, das Sie empfinden, wenn Freunde und Familie Ihre Kreation anstarren. Das richtige Projekt für Sie hängt davon ab, wie sicher Sie sich in Ihren DIY-Fähigkeiten sind und welche Aussage Sie machen möchten.



Couchtisch aus Baumstumpf

Baumstumpf Couchtisch diy

Ob Sie in der Stadt oder auf dem Land leben, ein Baumstumpf-Couchtisch ist eine der charmantesten Ergänzungen, die Sie in Ihr Wohnzimmer integrieren können. Wählen Sie einen einzelnen Stumpf mit einem schönen Ringdisplay oder entscheiden Sie sich für drei Stümpfe unterschiedlicher Größe, die in einer beliebigen Formation montiert sind. Echtholzstümpfe finden Sie bei lokalen Holzhändlern, Möbelherstellern oder online.

Sei kein Huhn, um eine Hühnerkiste zu benutzen

Eine alte tragbare Hühnerkiste aus Holz, Bambus oder Korbweide ist ein großartiger DIY-Couchtisch. Zum einen können Sie ganz einfach ein Thema darum herum erstellen. Stellen Sie sich eine Unterwasserausstellung vor: Füllen Sie die Kiste mit Muscheln, Seilen und ein oder zwei Plastikkrabben. Machen Sie das obere Plexiglas für ein aquariumähnliches Gefühl. Oder verwenden Sie es einfach, um zusätzliche Decken und Überwürfe zu halten. Jedes Möbel, das gleichzeitig als Stauraum dient, ist ein sofortiger Gewinn.





Erstellen Sie einen Kabelspulentisch

Couchtisch mit Kabelspule

Kabelspulen sind einfach perfekt für diese Art des Upcyclings. Sie sehen bereits aus wie ein Tisch, und mit ein wenig Fantasie können Sie Ihre eigenen einzigartigen Akzente setzen. Zeigen Sie die Spule so an, wie sie ist, komplett mit dieser einen rissigen Lamelle, für eine rustikale Bauernhausatmosphäre, oder färben oder bemalen Sie sie passend zu Ihrem Dekor. Sie können auch die Basis behalten und die Oberseite ersetzen oder die untere Scheibe entfernen, um einen einfachen Tisch mit Mittelsäule zu erhalten. Kabelspulen zu finden ist relativ einfach. Schauen Sie auf Online-Marktplätzen nach oder fragen Sie im Baumarkt nach.

DIY Couchtisch aus poliertem Beton

Dieses Projekt ist cool, weil Sie es von Grund auf neu erstellen und Ihre eigenen Extras hinzufügen können. Verwenden Sie zum Beispiel zerbrochenes Glas, um ihm das gesprenkelte Aussehen zu verleihen. Sie können den Beton sogar in einem dezenten Farbton färben, um Ihr Dekor zu ergänzen. Das Polieren, um diesen schönen Glanz zu erhalten, erfordert ein paar Durchgänge mit einem Polierpad mit 800er Körnung oder höher, aber wenn Sie fertig sind, wird es ein Meisterwerk sein.

Blick in eine Unendlichkeitstabelle

Wenn Sie Infinity-Pools mögen, werden Sie Ihren hausgemachten Infinity-Couchtisch lieben. Tagsüber sieht es aus wie jedes alte Stück. Aber wenn Sie den Schalter umlegen, ist es, als würden Sie in die Ewigkeit starren. Der Trick besteht darin, unten einen normalen Spiegel zu verwenden, LED-Lichter in der Mitte zu kleben und oben einen Zwei-Wege-Spiegel anzubringen. Mit ein paar kleinen Verkabelungen können Sie Freunde und Familie mit dieser hypnotischen Kreation faszinieren.

Weinkisten aus Holz lassen Sie nicht beschwipst

Kiste DIY rustikaler Couchtisch

Egal, ob Sie Rot- oder Weißkenner sind, Weinkisten aus Holz sind ein toller, praktischer DIY-Couchtisch. Sie benötigen vier davon, die Sie in Ihrem örtlichen Bastelladen erhalten. Wenn Sie sie auf die Seite legen, sodass die Öffnungen nach außen zeigen, haben Sie viel Stauraum für Bücher oder andere Gegenstände. Malen Sie sie oder lassen Sie sie so, wie sie sind – so oder so, es wird sicher ein Hit, wenn Sie das nächste Mal Freunde für Vino haben.

Gehen Sie rustikal mit Birkenstämmen

Wenn Sie diesen natürlichen Outdoor-Stil lieben, aber lieber den Aufkleberschock vermeiden möchten, der mit den Designeroptionen einhergeht, kreieren Sie Ihren eigenen Couchtisch aus Birkenholz. Für dieses DIY benötigen Sie genug Birkenstämme, um eine Sperrholzkiste zu umgeben. Dann dekorieren Sie die Oberseite mit 1-Zoll-Birkenrunden. Dies ist ein cooler Hack, der Zeit und Geld spart, ohne den Charme zu verlieren.



Sehen Sie durch einen Flügelfenstertisch

Wenn Sie von einem Immobilienverkauf oder Ihrer letzten Vintage-Jagd in ein altes Flügelfenster geraten sind, kann es in einen Couchtisch verwandelt werden. Schneiden Sie 2x4 so, dass sie genau in das Fenster passen, und fügen Sie dann einige Scharniere und einen einfachen Griff an der Scheibe hinzu, um das Abrufen Ihrer Sammlerstücke zum Kinderspiel zu machen. Wenn Sie das nächste Mal zu einem Flohmarkt gehen und ein altes Fenster zum Verkauf sehen, greifen Sie es und nehmen Sie diese stilvolle Kreation in Angriff.

Laden Sie diesen halben Barrel-Tisch auf

Wenn Sie in der Nähe einer Brennerei oder eines Weinguts wohnen, können Sie sich für ein Lied ein Whisky- oder Weinfass ergattern. In einigen Fällen können Sie möglicherweise einen vorgeschnittenen Halblauf erhalten, der Ihr Projekt etwas einfacher macht. Das Schöne an diesen Fässern ist, dass viele dieses verwitterte Aussehen haben, das Sie leicht betonen können.

Verwenden Sie Kronkorken oder Korken

Wenn Sie einen bestehenden Couchtisch haben, der nur etwas aufpoliert werden muss, ziehen Sie etwas wirklich Einzigartiges wie Kronkorken oder Weinkorken in Betracht. Wenn Sie ein Bierliebhaber sind oder Freunde haben, die bereit sind, ihre Kappen für Sie abzuholen, können Sie sie in einer sinnvollen Konfiguration – wie den Familieninitialen – anordnen oder einfach ein auffälliges Mosaik erstellen. Mod Podge oder Kleber können die Teile an Ort und Stelle halten, und dann können Sie entweder Glas darauf legen oder für ein robustes, dauerhaftes Finish mit Harz facny werden.

Tipp Der Redaktion