Als Unsolved Mysteries im Juli 2020 auf Netflix landete, wurde das Internet in einen Detektivrausch versetzt.



Werbung

Rund 20 Jahre nach dem Abschluß der Show auf NBC und CBS wurden 12 neue Episoden von Netflix in Auftrag gegeben und von Terry Dunn Meurer, John Cosgrove und dem Team hinter Stranger Things produziert.

Unsolved Mysteries hat die Fantasie der Zuschauer beflügelt und Tausende von Tipps wurden bereits an die offizielle Website gesendet, die an das FBI weitergeleitet wurden.





Und es scheint, dass alle Grabungen funktionieren, wie Meurer kürzlich in einem Interview verriet, dass ein jahrzehntelanger Fall vor der Lösung steht.

Netflix hat seine ersten sechs Folgen eingestellt, und die restlichen sechs werden voraussichtlich noch in diesem Jahr auf der Website landen, wobei eine der Folgen die Erforschung von Geistern betrifft.

Die Show hat sogar eine eigene Twitter-Seite eingerichtet, um den Zuschauern alle wichtigen Updates zu den packenden Fällen zu bieten.

Und wenn Ihnen diese ersten sechs Fälle nicht genug waren, um sich hineinzubeißen, hat Netflix inzwischen bestätigt, dass Teil zwei von Unsolved Mysteries auf dem Markt erscheinen wird 19. Oktober 2020 . Es ist Zeit, wieder auf die Suche zu gehen!

Hier finden Sie alles, was Sie über die bizarren und ungeklärten Fälle der Netflix-Serie wissen müssen.



Wann wird Unsolved Mysteries auf Netflix veröffentlicht?

Die Serie wurde am 1. Juli 2020 auf Netflix gestartet . Die ersten sechs Folgen der Show fielen an diesem Datum, die andere Hälfte landete auf 19. Oktober 2020 .

Wir wissen, dass wir sechs weitere Episoden bekommen werden und eine davon wird definitiv über paranormale Aktivitäten handeln, aber andere fünf sind, nun ja, ein Rätsel.

Worum geht es in 'Ungelöste Mysterien'?

Die ursprüngliche Serie Unsolved Mysteries lief von 1987 bis 1999 und hatte insgesamt neun Staffeln, die eine Vielzahl ungelöster Fälle untersuchten.

Stranger Things Executive Producer Shawn Levy und seine Firma 21 Laps Entertainment haben sich jetzt mit Netflix zusammengetan, um die Serie für eine neue Staffel mit 12 Folgen aufzufrischen.

Vielen Dank! Unsere besten Wünsche für einen produktiven Tag.

Sie haben bereits ein Konto bei uns? Melden Sie sich an, um Ihre Newsletter-Einstellungen zu verwalten

Bearbeiten Sie Ihre Newsletter-Einstellungen

Die neue, überarbeitete Serie befasst sich mit einer Reihe ungelöster Geheimnisse, vom Trauma des unerklärlichen Verschwindens oder des schrecklichen Todes eines geliebten Menschen bis hin zum Schock einer bizarren paranormalen Begegnung.

Neben Detektiven und Journalisten bieten Familienmitglieder Hinweise, präsentieren Theorien und identifizieren Verdächtige, in der Hoffnung, dass ein Zuschauer den Schlüssel zur Lösung des Rätsels in der Hand hält.

In einer Erklärung reflektierten Meurer und Cosgrove über die lebensverändernde Kraft der Show, die aus drei Specials hervorging, die 1985 für NBC produziert wurden.

Bisher hat Unsolved Mysteries dazu beigetragen, über 260 Fälle zu lösen, darunter einen 30 Jahre alten Fall erst in diesem Frühjahr.

Es ist erfreulich zu wissen, dass wir einen Einfluss auf das Leben der Menschen hatten, sagten sie.

Und laut Produzent Terry Dunn Meurer steht ein jahrzehntealter Fall vor der Lösung.

Worum geht es in den nächsten sechs Fällen?

Netflix hat noch keine Zusammenfassung der nächsten sechs Folgen veröffentlicht, aber was? weiß, dass eine der Episoden ungewöhnliche Aktivitäten behandeln wird.

Wie sie enthüllte, dass irgendwann in diesem Jahr neue Folgen erscheinen werden, sagte Meurerer Vielfalt dass die Show in ein weiteres paranormales Mysterium eintauchen wird.

elsa zeichnen einfach

Auf die Frage, ob die Zuschauer eine Geistergeschichte sehen werden, antwortete sie: Ja. Aber ich werde das qualifizieren und sagen, dass es eine ungewöhnliche Geisterepisode ist. Das ist alles, was ich sagen werde. Es ist anders. Ein bisschen anders.

Wir werden nicht lange warten müssen, denn die Serie startet am 19. Oktober 2020.

Ungelöste Mystery-Fälle

Es wird 12 Episoden in der Serie geben, von denen jede einen anderen Fall enthält. Die ersten sechs Fälle reichen von einem Rätsel auf dem Dach über ein 13-minütiges Verschwinden bis hin zu einem gemischten Zeugen.

1. Geheimnis auf dem Dach – Rey Rivera

Die erste Episode, Mystery on the Rooftop, befasst sich mit dem Tod von Rey Rivera im Jahr 2006.

Das frisch Vermählte wurde zuletzt am 16. Mai 2006 lebend gesehen, bevor seine Leiche sechs Tage später in einem verlassenen Zimmer im Nebengebäude des Belvedere Hotels in Baltimore im zweiten Stock gefunden wurde.

Nachdem Rivera durch das Dach des Raums gestürzt war, in dem er gefunden wurde, wurde angenommen, dass er in den Tod gesprungen war.

Mehrere Faktoren führten jedoch dazu, dass sein Tod als ungeklärt eingestuft wurde und viele bezweifelten, dass er sich tatsächlich das Leben genommen hatte. Es gab besonderes Interesse an einer Reihe von mysteriösen Anrufern, darunter einem, der die Polizei anrief, um Zugang zu Reys Computer zu erhalten, der durchsucht wurde, und seinem Freund Porter Stansberry, der bei den Ermittlungen nicht half.

Er hinterließ auch einen Brief auf der Rückseite seines Computers, den die Zuschauer zu Tausenden überschüttet haben. Rey Riveras Notiz hat auch eine ganze Reihe von Theorien inspiriert, was seine Frau dazu veranlasste, über den mysteriösen Brief und das ungewöhnliche Ereignis zu sprechen, das sich nur wenige Tage vor seinem Verschwinden ereignete. Darüber hinaus sagte seine Frau, dass er bei seinem Tod ein Zeichen von ihr bei sich trug, was weitere Fragen zu den Umständen seines Todes aufwarf

2.13 Minuten - Patrice Endres

Die nächste Episode der Serie hofft zu verstehen, wie und warum ein lokaler Friseur am helllichten Tag verschwand, und das alles innerhalb von nur 13 Minuten.

Im Jahr 2004 verschwand Patrice Endres innerhalb eines 13-minütigen Fensters abrupt aus dem Salon, den sie besaß. Doch genau 600 Tage nach ihrem Verschwinden nahm ihr Fall eine schockierende Wendung.

Es sind mehrere Theorien über Patrices Verschwinden und den anschließenden Tod aufgetaucht, wobei sogar der Regisseur der Episode sagt, dass es um ihre Überreste ein Geheimnis gibt.

Derzeit hofft das Team von Unsolved Mysteries, dass der Schlüssel zum Abschluss von Patrices Fall in ihrem blauen Chevvy Lumina liegt, obwohl viel über ihren Ehemann Rob gesprochen wurde, der die Aufmerksamkeit des Regisseurs auf sich zog.

3. Haus des Terrors – Xavier Dupont de Ligonnès

House of Terror befasst sich mit einem französischen Fall aus dem Jahr 2011, bei dem eine Frau und vier Kinder begraben unter der Veranda der Familie gefunden wurden.

Der aristokratische Familienvater Xavier DuPont De Ligonnès wurde als Mörder verdächtigt, wurde jedoch nie gefunden, obwohl er Berichten zufolge zuvor mit seiner Frau über Massenselbstmord gesprochen hat.

Es tauchen ständig neue Tipps auf, die darauf hindeuten, dass er in verschiedenen Teilen der Welt gesichtet wurde, wobei der Chef von Unsolved Mysteries sagt, dass Xavier in Chicago, USA, gesichtet wurde. Direktor Clay Jeter schlug vor, dass Hunderte von Sichtungen gemeldet wurden, und fügte hinzu, dass die Leute ihn überall gesehen haben.

4. Keine Fahrt nach Hause – Alonzo Brooks

Die vierte Geschichte befasst sich mit Alonzo Brooks – einem 23-Jährigen, der nach einer Party, die er mit seinen Freunden besuchte, nie nach Hause kam. Einen Monat später wurde seine Leiche gefunden. Viele glauben, dass sein ungeklärter Tod ein Hassverbrechen ist, aber es wurde nie eine endgültige Entscheidung getroffen.

Sein Fall wurde jedoch vom FBI wieder aufgegriffen, das derzeit eine Belohnung von 100.000 US-Dollar für alle glaubwürdigen Informationen anbietet, die zu einer Festnahme führen. Und laut dem Unsolved Mysteries-Team gibt es einen glaubwürdigen Tipp, der die Antwort auf den Fall sein könnte.

Und am 21. Juli wurde Brooks‘ Leiche exhumiert, was auf neue Beweise in dem Fall hindeuten könnte.

5. Berkshires UFO

Einwohner von Berkshire County, Massachusetts, erinnern sich an ihre verblüffenden und erschreckenden Erfahrungen mit einem UFO in der Nacht des 1. September 1969.

Vier völlig getrennte Bewohner der Gegend hatten erschreckende Begegnungen mit außerirdischen Kräften – aber was geschah eigentlich während der UFO-Sichtungen in den Berkshires?

6. Vermisste Zeugin – Lena Chapin

Die sechste Episode befasst sich mit der Geschichte von Lena Chapin – einer Frau, die behauptete, ihre Mutter habe ihren Vater getötet. Einige Jahre später erhielt sie eine Vorladung, um vor Gericht auszusagen, verschwand dann aber.

Es sind jedoch einige neue Beweise aufgetaucht, die eine neue Perspektive auf Lenas Verschwinden bieten könnten.

Wie können Zuschauer helfen?

Da alle Fälle noch ungelöst sind, unterscheidet sich der Dokumentarfilm geringfügig von anderen True Crime-Serien, da die Zuschauer tatsächlich mitmachen können.

Die Zuschauer werden am Ende der Episode darauf hingewiesen, dass sie relevante Informationen oder Tipps senden können, in der Hoffnung, dass sie den Schlüssel zur Lösung des Rätsels in der Hand haben.

Sie finden alle Informationen, die sie brauchen auf Unsolved.com , und stellen Sie sicher, dass Sie mit dem offiziellen Twitter-Account der Show auf dem Laufenden bleiben, da sie diejenigen sind, die Updates teilen, wenn sie sie haben.

Warum gibt es keinen Gastgeber?

Die ursprünglichen Unsolved Mysteries hatten im Laufe der Jahre mehrere Gastgeber, vor allem den verstorbenen Robert Stack, der für seine leise und gleichmäßige Stimme bekannt war, die die Zuschauer durch Interviews, Fotos und Videos früherer Erkältungsfälle führte.

Fans haben jedoch bemerkt, dass der Neustart keinen Host hat. Also, warum genau ist das so?

Der ursprüngliche Mitschöpfer von Unsolved Mysteries, Terry Dunn Meurer, spricht über die Entscheidung, den Host zu entfernen, und sagt, es sei schwierig gewesen, Robert zu ersetzen, also entschieden sie sich dagegen.

Wir haben lange darüber gesprochen, sogar über die Verwendung eines unsichtbaren Erzählers, aber wir entschieden, dass es wirklich schwer war, die Fußstapfen des verstorbenen Robert Stacks zu füllen. Er war so viele Jahre lang ein ikonischer Gastgeber, sagte er der New York Post in einem Interview.

Der andere Teil der Gleichung war, dass wir dies in der dokumentarischen Welt haben wollten, wo die Menschen, deren Geheimnisse diese Episoden beinhalten, präsenter sind und mehr Geschichtenerzähler sind.

Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

Willkommen auf dem offiziellen Instagram-Account für Unsolved Mysteries! Rückblende, um dir den Rücken zu frieren, undenkbare Morde, bizarre paranormale Begegnungen, gruselige Titelmusik und die erschreckende Stimme von Robert Stack. Klingt faszinierend? Begleiten Sie uns. Vielleicht können Sie helfen, ein Rätsel zu lösen! #helpsolveamystery #unsolvedmysteries

Ein Beitrag geteilt von Ungeklärte Mysterien (@officialunsolvedmysteries) am 14. Mai 2020 um 9:04 Uhr PDT

Meurer fügte hinzu: Wir befragen nicht nur Familienangehörige und die Strafverfolgungsbehörden, sondern gehen auch vor Ort, um ein besseres Gefühl für jeden Fall zu bekommen. Wir versuchen nicht, uns auf einen Standpunkt zu beschränken und versuchen, eine möglichst ausgewogene Geschichte zu erstellen.

Unsolved Mysteries-Produzent Shawn Levy wiederholte, wie unersetzlich die Präsenz von Stacks in der ursprünglichen Show war. Decider berichtet, dass Levy in den Pressemitteilungen von Netflix erklärte: In Roberts Abwesenheit lassen wir den Geist und die Stärke der Geschichten die Erzählung tragen. Unser Bestreben war es vor allem, ein neues Kapitel zu schreiben, das seinem Andenken und [seinem] ikonischen Beitrag zu dieser ikonischen Serie würdig ist.

Gibt es einen Trailer zu Unsolved Mysteries?

Es gibt sicher, und es ist ziemlich gruselig!

Der Revival-Trailer lüftet viele neue Mysterien, da er charakteristische Elemente der Originalserie mit zeitgemäßem, immersivem, charaktergesteuertem Storytelling kombiniert.

Sie können es unten sehen.

Werbung

Unsolved Mysteries ist jetzt auf Netflix zu sehen – Teil 2 erscheint am 19. Oktober 2020. C Schauen Sie sich unsere Listen der besten Fernsehsendungen auf Netflix und der besten Filme auf Netflix an oder sehen Sie, was sonst noch los ist unser TV-Guide.

Tipp Der Redaktion