Geschichte 159

Werbung

Serie 1 – Folge 3





Wir wollen aufrecht stehen, das Sonnenlicht spüren, wieder leben. Wir brauchen eine physische Form und deine Toten werden verlassen, sie werden vernichtet. Geben Sie sie uns! – die Gelth

Handlung
Der Doktor nimmt Rose mit in die Zeit nach Cardiff im Jahr 1869, wo die Menschen von wiederbelebten Leichen und Kreaturen aus Gas bedroht werden. Ein zunächst skeptischer Charles Dickens – auf Tour mit einer One-Man-Show – begleitet die Zeitreisenden, wenn sie die schrecklichen Ereignisse untersuchen, die sich um ein Bestattungsinstitut von Gabriel Sneed drehen. Die psychische Magd, Gwyneth, stimmt zu, die gasförmige Rasse, die Gelth genannt wird, zu kanalisieren, deren Pläne für eine körperliche Existenz umfangreicher sind, als der Doktor ahnte….

Erste UK-Übertragung
Samstag, 9. April 2005

Produktion
Orte: September 2004 im New Theatre, Cardiff; Swansea-Yachthafen; Beaufort Arms Court, Church Street und St. Mary's Street, Monmouth. September, Oktober 2004 an der Headlands School, Penarth.
Studio: September, Oktober 2004 im Block Q2, Newport.

Besetzung



Doctor Who – Christopher Eccleston

sims 4 betrügen

Rose Tyler – Billie Piper

der eindringling netflix

Charles Dickens – Simon Callow

Gabriel Sneed – Alan David

Redpath – Huw Rhys

Frau Frieden – Jennifer Hill

Gwyneth – Eve Myles

Bühnenmanager – Wayne Cater

Fahrer - Meic Povey

Die Gelth – Zoe Thorne

Besatzung

Schriftsteller – Mark Gatiss

Manchester United gegen Southampton im Live-Stream

Regisseur – Euros Lyn

Designer – Edward Thomas

Begleitmusik – Murray Gold

Produzent – ​​Phil Collinson

Ausführende Produzenten – Russell T Davies, Julie Gardner, Mal Young

RT-Rezension von Mark Braxton
Mark Gatiss' phantasmagorische Melange aus Geistergeschichte, Heldenverehrung und Galgenhumor am Sarg stellt eine weitere Flut von Premieren vor. Es ist die erste Geschichte, die in Cardiff spielt, die erste der neuen Serie, die von jemand anderem als dem Showrunner geschrieben wurde, und das erste historische Abenteuer seit 1989. In vielerlei Hinsicht passte die ursprüngliche Story-Idee von Russell T Davies perfekt zur Liga von Gentlemen's Gatiss, mit seiner Liebe zu Who und Horror, Victoriana und teerschwarzer Knebelmacherei.

Ein Tonwechsel vor der Produktion von einem grimmigen Frightfest zu mehr Toben ließ Gatiss in den komischen Möglichkeiten schwelgen: Die Steifen werden wieder lebendig!; Bereiten Sie den Leichenwagen vor; wir gehen Bodysnatching!; Es ist nicht meine Schuld, wenn die Toten nicht tot bleiben!

Was nicht heißen soll, dass The Unquiet Dead eine Reihe von farblosen Gags ist. Vielmehr ist Gatiss 'Debüt ein funkelndes Drehbuch, so frisch und einladend wie ein Winterwunderland. Tatsächlich wird die Magie dieses einen Fußes in der Vergangenheit wunderbar verwirklicht, als Roses gestiefelte Schritte im viktorianischen Schnee zu einem angemessen wundersamen Funkeln des Komponisten Murray Gold knirschen.

Zu den finsteren Spirituals und der blühenden Freundschaft zwischen Doktor und Rose kommt ein suchender, nachdenklicher Charles Dickens. Gatiss ist in seinem Charakterporträt nie plump, verlagert sein Fandom auf den Doktor (Du bist brillant, du bist!) und bietet einen überzeugenden Schnappschuss des Romanautors im Zwielicht seiner Karriere. Jetzt erzählst du mir, dass die reale Welt ein Reich der Gespenster und Kürbislaternen ist. In welchem ​​Fall ... habe ich meine kurze Zeitspanne hier vergeudet, Doktor? War alles umsonst?

Die Situation ist der Schlüssel zum Erfolg der Geschichte. Doctor Whos Interpretation von Six Feet Under könnte ein morbider Fehltritt sein, wenn nicht die Leichtigkeit der Berührung und die Nebenhandlung des Palastes der Sorten. Die Theaterkulisse mit ihren Träumen und Eskapismus ist von Natur aus gut für Doctor Who. Gatiss wusste, wie gut es in der Geschichte The Talons of Weng-Chiang von 1977 funktionierte, und er huldigt diesem Klassiker hier.

In einigen seiner Dialoge ist auch mehr als ein wenig von dem gefeierten Schriftsteller Robert Holmes von Talons zu finden. Ausstellung A, wie von Dickens geäußert: Die Verlockung des Rampenlichts… so stark wie eine Pfeife. Auf mit dem bunten! Der heutige Trend besteht darin, dass Schriftsteller moderne Manieren und Redewendungen auf historische Charaktere übertragen, aber für mich ist das einfach faul; Der Sprachgebrauch von Gatiss ist köstlich und der Zeit angemessen.

Es gibt eine Fülle großartiger Szenen, die meisten davon in der ersten halben Stunde – Dickens gürtet sich die Lenden, bevor er den Vorhang aufmacht, der grausige Anblick der alten Mrs Peace, die Gelth, Rose und Gwyneth erbricht – aber es war eine Anmerkung, die brachte meinen Sohn am lautesten zum Lachen. Da wird die Neugier des Doktors plötzlich von einem Schrei geweckt: Das ist eher so! Es mag eine kleine Sache erscheinen, aber wenn Sie den Doktor richtig machen, sind Sie immer auf halbem Weg zu einer guten Geschichte.

Die Besetzung ist klein, aber tadellos, vom Sitcom-Spezialisten Alan David (ich erinnere mich an ihn in Eric Chappells The Squirrels) und natürlich dem außergewöhnlichen Verkündiger Simon Callow, bis hin zu Eve Myles – so beeindruckend wie die einfühlsame Gwyneth, dass Russell T ihr eine Hauptrolle in Torchwood gab .

Ein paar Spitzfindigkeiten. Die spektralen Wirbel sind alle ein bisschen Raiders of the Lost Ark, besonders wenn der glückselige Engel dämonisch wird. Und vielleicht sollten wir dem Doktor einen Ausrutscher erlauben, Charlie Boy nicht zu erkennen – er entdeckt eine historische Figur normalerweise auf 100 Schritte. Doch Rose Tyler offenbart bereits übermenschliche Kräfte: Trotz des Windes, der durch die winterlichen Straßen von Cardiff peitscht, zittert die nackte Rose kein einziges Mal!

Ich erinnere mich, als ich The Unquiet Dead zum ersten Mal sah, dachte ich, es sei zu ordentlich gefesselt. Würde ich mich an die neuen 45-minütigen Geschichten ohne Cliffhanger gewöhnen? Irgendwie habe ich es immer noch nicht. Aber es gibt Tiefe und Kompliziertheit. Einige der Zurückweisungen des Doktors bezüglich der Bedenken der Erde sind schockierend, und es ist ein Vorgeschmack auf die Dinge, die noch kommen werden. Wie er zu Rose, seiner neuen besten Freundin, sagt, erinnere dich: Es ist eine andere Moral. Gewöhne dich daran oder geh nach Hause.

Werbung

Ein sicheres Debüt von Gatiss also. Es ist verspielt, chillig und ergreifend an den richtigen Stellen und einer der aufregendsten Höhepunkte in einer ersten Saison der Superlative.

herr der ringe gesamtlänge

Tipp Der Redaktion