Nach den Erfolgen von Outlander und Good Omens war es nur eine Frage der Zeit, bis Amazon Prime Video seinen nächsten Roman zur Adaption schnappte.

Werbung

Colson Whiteheads Pulitzer-prämiertes Buch The Underground Railroad ist die neueste Adaption des Streaming-Dienstes, mit Barry Jenkins an der Spitze. Jedes Jenkins-Projekt wird heutzutage mit Spannung erwartet, da der Oscar-Gewinner der Kopf hinter Moonlight und If Beale Street Could Talk ist.





Jetzt nimmt sich Jenkins Whiteheads alternativen Geschichtsroman aus dem Jahr 2016 an, der einen Blick auf das Netzwerk von sicheren Häusern wirft, denen aus dem Norden geflohene Sklaven im 19.

Hier finden Sie alles, was Sie über Amazons The Underground Railroad wissen müssen.

Wann erscheint The Underground Railroad bei Amazon?

Amazon hat bestätigt, dass The Underground Railroad am 14. Mai 2021 auf Amazon Prime Video veröffentlicht wird. Es gibt 10 Episoden, in die man sich einklinken kann.

Worum geht es in 'Die U-Bahn'?

Amazon Studios

Der alternative Geschichtsroman spielt im 19. Jahrhundert und folgt zwei Sklaven, die im tiefen Süden arbeiten – Cora, einer jungen schwarzen Frau, die Sklavin auf einer Baumwollplantage in Georgia ist, und dem Neuankömmling Caesar.



Caesar stellt Cora der Underground Railroad vor. In der Geschichte des wirklichen Lebens war dies eine Route sicherer Häuser und Menschen, die Sklaven in Sicherheit bringen würden. In der Serie wird dies als reales Transportsystem mit Gleisen, Tunneln, Schaffner und Ingenieuren fiktionalisiert – und das Paar nutzt es, um aus der Plantage zu fliehen. Ihre waghalsige Flucht führt sie durch den Boden Amerikas auf der Suche nach Freiheit und schließlich nach einem Zuhause.

Im Interview mit Stadt Land Letzten Monat sagte Regisseur Barry Jenkins, dass er stark mit dem Charakter von Cora verwandt ist.

Jenkins erzählte der Zeitschrift, dass Cora ich bin, und erklärte, dass die Reise der jungen Frau für die Kämpfe relevant war, die er in seiner Beziehung zu seiner Mutter erlebte, die drogenabhängig war und mit der er nie gelebt hatte.

Ich erinnere mich, dass ich das Ende des Buches erreicht habe und endlich die Geschichte von [Coras Mutter] Mabel gelernt habe und verstanden habe, dass Cora auf dieser Reise gewesen war und von diesem Animus, diesem Schmerz getrieben wurde, sagte er.

Die Verletzung war nicht fehl am Platz, denn sie hatte Recht, sich verlassen zu fühlen, aber die Verlassenheit wurde durch etwas verursacht, das außerhalb ihrer Kontrolle lag. Und ich dachte: ‚Heilige Scheiße, das bin ich.‘ Da hat alles klick gemacht.

Der Regisseur hat auch über seine Gründe gesprochen, Whiteheads Buch als Serie und nicht als Spielfilm zu adaptieren – bei denen es sowohl um Sensibilität als auch um die Handlung ging.

Es gibt einen Grund, warum dies kein Spielfilm ist. Ich wollte das Publikum nicht in eine Gefangenschaft zwingen, sie können innehalten, spielen … du kannst alles tun, sagte er Frist .

Die Besetzung der Underground Railroad: Wer spielt die Hauptrolle?

Also wird Mbedu gegen Cora spielen. Mbedu ist in ihrer Heimat Südafrika ein etablierter Star, während Aaron Pierre von Caesar bereits in Kyrpton aufgetreten ist.

Andere Charaktere aus der Adaption sind Homer (Chase W. Dillon – The First Wives Club), Ridgeway (Joel Edgerton) und Gloria Valentine (Amber Gray).

Lily Rabe (American Horror Story) hat bestätigt, dass sie eine wiederkehrende Rolle als Ethel Wells spielen wird, die zusammen mit ihrem Ehemann Martin (Damon Herriman) Sklaven bei der Benutzung der Underground Railroad hilft.

Jenkins, Autor und Regisseur des Oscar-prämierten Moonlight und von der Kritik gefeierten If Beale Street Could Talk, hat bestätigt, dass er bei allen 10 Folgen Regie führen wird.

Brad Pitt gehört zusammen mit Adele Romanski (einem Produzenten von Moonlight), Mark Ceryak (ausführender Produzent von If Beale Street Could Talk) und Dede Gardner (ausführender Produzent von 12 Years A Slave) zu den ausführenden Produzenten der Serie.

Gibt es einen Anhänger?

Der Trailer beginnt mit Gedichten aus dem Buch: „Ehe ich ein gesprenkeltes Wunder sah, das sich über die Felder niederließ / Auf Engelsflügeln schwebend, einen lodernden Schild schwingend. Der Clip hat bereits über vier Millionen Aufrufe auf YouTube gesammelt.

Werbung

Wenn Sie mehr zum Anschauen suchen, werfen Sie einen Blick auf den Rest unserer Drama-Berichterstattung oder werfen Sie einen Blick auf unsere Fernsehprogramm .

Tipp Der Redaktion