Fans der Uncharted-Videospielserie warten seit ihrer ersten Diskussion im Jahr 2008 auf eine Verfilmung. In den Jahren seitdem gab es verschiedene Stopps und Anfänge mit Mark Wahlberg, Chris Pratt und Nathan Fillion, die alle mit der Hauptrolle von . verbunden sind Abenteurer Nathan Drake in den letzten zehn Jahren zu verschiedenen Zeiten.

Werbung

Letztendlich hat Spider-Man selbst, Tom Holland, die ikonische Rolle übernommen, während Wahlberg die Rolle des Mentors Sully übernommen hat.



Nachdem Uncharted dieses Jahr erstmals auf unseren Bildschirmen erscheinen sollte, hat die COVID-19-Pandemie wie in der gesamten Unterhaltungsindustrie einen Schlag versetzt, sodass wir nun bis 2022 warten müssen, um unsere Augen an dem mit Spannung erwarteten Abenteuerfilm zu erfreuen.

Es wird hoffentlich so actiongeladen wie die Videospiele, wenn es endlich in die Kinos kommt – hier ist also alles, was Sie über den Film wissen müssen…

Unbekanntes Veröffentlichungsdatum des Films

Das Veröffentlichungsdatum ist derzeit auf festgelegt Freitag, 18. Februar 2022 nach einigen Rückschlägen.

Fans des Videospiels Uncharted warten seit vielen Jahren darauf, dass der Film in die Kinos kommt, mit früheren Terminen, darunter der 5. März 2021, 16. Juli 2021 und 8. Oktober 2021. Vorherige Termine waren 2016 und 2017.

Eine Vielzahl von Regisseuren, darunter David O. Russell, Neil Burger, Seth Gordon, Shawn Levy, Dan Trachtenberg und Travis Knight, haben sich vor ihrer Abreise für die Arbeit an dem Projekt angemeldet, und die Coronavirus-Pandemie machte es schwierig, ein festes Datum im Kalender festzulegen.

Um Ihre E-Mail-Einstellungen zu verwalten, klicken Sie hier.

Aber mit Ruben Fleischer, der zuvor an den Filmen Zombieland und Venom gearbeitet hat und das Projekt leitet, werden die Fans die Veröffentlichung hoffentlich nicht noch einmal verschoben sehen.

Sony hat auch einen Vertrag mit Netflix über exklusive Streaming-Rechte an ihren zukünftigen Filmen in den USA unterzeichnet – sollte ein ähnlicher Deal in Großbritannien geschlossen werden, würde Uncharted nach dem Kinostart exklusiv auf Netflix streamen.

Unbekannte Filmbesetzung

Tom Holland soll als Nathan Drake die Hauptrolle spielen, der nach Vermögen sucht und behauptet, ein Nachkomme des Entdeckers Sir Francis Drake zu sein.

Der Glücksritter Victor Sullivan wird von Mark Wahlberg gespielt, nachdem er ursprünglich als Nathan Drake gecastet wurde, als der Film 2010 in die Entwicklung ging.

Andere große Namen sind Antonio Banderas, Sophia Taylor Ali als Nathans Geliebte Chloe Frazer und Tati Gabrielle als Braddock.

Uncharted-Filmtrailer

Ein Uncharted-Filmtrailer wurde noch nicht veröffentlicht, aber es ist vielleicht nicht so weit entfernt, nachdem Tom Holland Anfang dieses Jahres Fan-Spekulationen über eine Vorschau ausgelöst hat.

Der Schauspieler nutzte Twitter, um den 14.01.21 zu posten, was einige seiner Follower als das Datum verstanden, an dem sie einen kleinen Einblick in den Film bekommen würden.

Der Tag kam und ging, ohne dass eine Vorschau verfügbar war.

Worum geht es in dem Uncharted-Film?

Uncharted lässt sich vom vierten Spiel der PlayStation-Reihe, Uncharted 4: A Thief’s End, inspirieren und folgt dem Leben des Schatzsuchers Nathan Drake, gespielt von Tom Holland.

Die Geschichte ist ein Prequel zu den Spielen und folgt Nathan Drake auf seiner Reise um die Welt, um einzigartige Schätze zu finden, und enthüllt Details darüber, wie er sich mit Victor Sullivan angefreundet hat.

Wenn die Filme den Spielen ähnlich sind, können Kinobesucher energiegeladene Action und dramatische Kampfszenen erwarten.

Was war der Uncharted-Film mit Nathan Fillion?

Im Jahr 2018 wurde ein Action-Adventure-Kurzfilm namens The Uncharted Action Fan Film mit Nathan Fillion basierend auf den PlayStation-Spielen auf YouTube veröffentlicht.

In dem 14-minütigen Clip wurde der Schatzsucher Nathan Drake (Nathan Fillion) gefangen genommen, als er nach dem verlorenen Schatz der Flor de la Mar suchte.

Der Film wurde von Nathan Fillion auf Twitter, Instagram und YouTube veröffentlicht, nachdem er seine Anhänger in den sozialen Medien gehänselt hatte, und wurde innerhalb von zwei Tagen mehr als zwei Millionen Mal angesehen.

Fans haben sich für Netflix oder YouTube Premium geworben, um eine digitale Serie zu finanzieren, die an den Kurzfilm anknüpft, aber nichts kam zustande.

Werbung

Uncharted wird am 18. Februar 2022 veröffentlicht um noch etwas zu sehen? Besuchen Sie unseren Film-Hub oder werfen Sie einen Blick in unseren TV-Guide .

Tipp Der Redaktion