UEFA eröffnet Disziplinarverfahren gegen England wegen des Verhaltens der Fans, einschließlich der Verwendung von Laserpointer



Welcher Film Zu Sehen?
 





Die UEFA hat als Reaktion auf das Verhalten der Fans beim EM-Halbfinale gestern Abend gegen Dänemark ein Disziplinarverfahren gegen England eingeleitet.



Die Three Lions sicherten sich einen 2:1-Sieg, nachdem Raheem Sterling in der ersten Hälfte der Verlängerung einen Elfmeter gewonnen hatte, aber dieser aufregende Erfolg könnte vom Verhalten einiger englischer Fans im Wembley-Stadion überschattet werden.



Kurz vor dem entscheidenden Elfmeter von Englands Kapitän Harry Kane feuerte ein Einzelspieler auf der Tribüne einen Laser auf Dänemarks Torhüter Kasper Schmeichel.



was ist ein mandalorian

Währenddessen hatten zu Beginn des Spiels einige England-Fans ausgebuht, während Dänemarks Nationalhymne gespielt wurde, und die Anhänger des Teams waren auch mit dem Anzünden von Feuerwerkskörpern während des Spiels beauftragt.



erwiderung auf namaste

Dies sind die drei Anschuldigungen, die heute Morgen in einer Erklärung der UEFA gegen England erhoben wurden:



  • Verwendung des Laserpointers durch seine Anhänger – Artikel 16 Absatz 2 Buchstabe d der UEFA-Rechtspflegeordnung (DV)
  • Störung durch ihre Anhänger während der Nationalhymne – Artikel 16 Absatz 2 Buchstabe g DV
  • Anzünden von Feuerwerkskörpern durch seine Anhänger – Artikel 16 Absatz 2 Buchstabe c DV

Der Fall wird zu gegebener Zeit von der UEFA-Kontroll-, Ethik- und Disziplinarkammer (CEDB) behandelt, heißt es in der Erklärung.



Um Ihre E-Mail-Einstellungen zu verwalten, klicken Sie hier.



Von den Vorfällen hat der Laser auf den dänischen Torhüter die größte Empörung bei Fußballfans ausgelöst. Einige Zuschauer – darunter der ehemalige englische Spieler Stan Collymore – forderten ein lebenslanges Spielverbot für den Schuldigen.

Wer bei Schmeichel mit einem Laserstift geleuchtet hat, will lebenslanges Verbot.



shrek 5 erscheinungsdatum
- Stan Collymore (@StanCollymore) 7. Juli 2021

Die Verlängerung selbst war ebenfalls umstritten, da die dänischen Fans darüber diskutierten, ob sie wirklich verdient war, da der Manager des Teams gestanden hat, dass er sich über die Entscheidung des Schiedsrichters verbittert fühlt.

In einem Interview nach dem Spiel sagte Kasper Hjulmand: Es war ein Elfmeter, der kein Elfmeter hätte sein dürfen. Es ist etwas, was mich gerade nervt. Wir sind sehr enttäuscht.

Er fügte hinzu: Ich weiß, es klingt im Moment seltsam, aber ich kann nicht anders, als diese Gefühle zu haben. Eine Sache ist, ein Spiel zu verlieren, es kommt vor, aber so zu verlieren ist enttäuschend, weil diese Jungs viel gekämpft haben.

  • Für die neuesten Nachrichten und Expertentipps, um in diesem Jahr die besten Angebote zu erhalten, werfen Sie einen Blick auf unseren Black Friday 2021 und Cybermontag 2021 Führer.

Es fühlt sich bitter an, aber wir müssen das erst verdauen, bevor wir über diese Gefühle sprechen können. Es ist ein bitterer Weg, das Turnier zu verlassen.

England wird am Samstag in das mit Spannung erwartete Finale der EM 2020 einziehen. Damit erreicht die Nationalmannschaft zum ersten Mal seit dem WM-Sieg 1966 das Finale eines großen Turniers.

Nintendo Controller geladen

Das Finale der UEFA Euro 2020 beginnt am Sonntag, den 11. Juli um 20 Uhr auf BBC One und ITV. Sehen Sie sich mehr in unserer Sportberichterstattung an oder besuchen Sie unseren TV-Guide, um zu sehen, was heute Abend läuft.

Tipp Der Redaktion