Es wurde bestätigt, dass zwei Spuren aus den ursprünglichen Ghostbusters-Filmen im nächsten Film der Serie erscheinen.

Werbung

Ghostbusters 2020 wird auf Ghostbusters von 1984 und Ghostbusters II von 1989 folgen, ohne Verbindung zum Neustart von 2016.





  • Ghostbusters-Regisseur gibt Details zu Paul Rudds Rolle in der Fortsetzung des Films
  • Wann kommt Ghostbusters 3 in die Kinos? Wer ist in der Besetzung und worum geht es?

Ernie Hudson – in seiner Rolle als Winston Zeddemore – und Dan Aykroyd – als Ray Stantz zurückkehrend – werden ihre Protonenpakete wieder anschnallen.

Aykroyd gab seine Beteiligung in einem Interview am bekannt Die Joe Rogan-Erfahrung Podcast, während Hudson verriet, dass er wieder in a sein würde Cameo-Videobotschaft zu einem Fan.

Es ist derzeit unklar, ob Bill Murray im neuen Film als Ghostbuster-Kollege Peter Venkman auftreten wird. Harold Ramis, der als Egon Spengler das ursprüngliche Quartier fertigstellte, verstarb 2014.

Sony Pictures Fernseher Pictures

Ghostbusters 2020 wird von Jason Reitman, dem Sohn des Regisseurs der Originalfilme, Ivan Reitman, inszeniert und konzentriert sich auf eine alleinerziehende Mutter (gespielt von Carrie Coon von The Leftovers) und ihre beiden Kinder (Stranger Things' Finn Wolfhard und Designated Survivor's McKenna Grace ) als sie dem Übernatürlichen begegnen.



Paul Rudd wird auch einen Seismologen spielen, der die Stadt der Familie besucht, weil sie mysteriöse Erdbeben hatten, gab Ivan Reitman kürzlich bekannt.

Werbung

Ghostbusters 2020 ging am 12. Juli in Produktion und soll (Überraschung!) 2020 am 10. Juli in den USA erscheinen.

Tipp Der Redaktion