Trends, Tipps und Fakten zum Tragen von Schmuck

Wie Kleidung hat auch Schmuck seine eigenen Trends und Fauxpas, die mit jeder neuen Saison auftauchen. Manche Stücke sind eher eine Modeerscheinung, während andere nie aus der Mode kommen. Accessoires können einem Ensemble mehr Dimension verleihen, egal ob Sie edles oder modisches, einzelnes, einzigartiges, dezentes Schmuckstück oder eine mutige, farbenfrohe Kollektion bevorzugen. Sie haben viel Freiheit bei der Auswahl von Schmuck, der zu Ihnen passt, aber einige „Regeln“ können Ihnen dabei helfen, optimal auszusehen, wenn Sie sich unsicher fühlen.

Gestapelt und geschichtet

Frau trägt mehrere komplementäre Halsketten

Gute Nachrichten für alle, die gerne viel Schmuck tragen. Weiter so. Der Trend der Überausstattung, der letztes Jahr begann, ist immer noch stark und es gibt nur wenige Anzeichen dafür, dass er in absehbarer Zeit nachlässt. Schauen Sie sich die Seiten Ihres Lieblings-Online-Modemagazins an und Sie werden eine Reihe von Metallen, Texturen und spritzigen, lebendigen Dekoren für die Ohrläppchen, bis zur Taille und überall dazwischen sehen. Das Stapeln Ihrer Lieblingsstücke lässt nicht nur Ihre kreative Seite erstrahlen, sondern verströmt auch eine verspielte, lebenslustige Atmosphäre. Auch wenn Minimal wieder 'in Mode' kommt, wird der richtige Stack immer eine Aussage treffen.

Retro ist immer topaktuell

Frau mit Vintage-Ring und Ohrringen

Antik-, Vintage- und Retro-Schmuck aus allen Epochen erfreut sich bei Generationen von Schmuckliebhabern großer Beliebtheit. Ob eine Designer-Halskette aus den 1950er Jahren, die sich in ein Armband verwandeln lässt, ein Art-Deco-Stück aus den 30er Jahren oder eine glamouröse Brosche aus Hollywoods Goldenem Zeitalter, Retro-Schmuck passt gut zu moderner Mode. Hängen Sie kleine Broschen an die Träger Ihres Lieblingsslip-Kleides oder fügen Sie ein Paar baumelnde Vintage-Ohrringe hinzu, um eine Bluse mit bauschigen Ärmeln zu ergänzen.



Umarmen Sie Emaille-Schmuck

Frau entfernt einen Emaille-Anhänger an einer Kette aus einer Schachtel

Studien zeigen, dass helle Farben unsere Stimmung heben können. Nur wenige Arten von Schmuck bieten lebendigere Farbkombinationen besser als Emaille. Die Techniken, die Handwerker verwenden, um diese einzigartigen Stücke zu schaffen, sind Jahrhunderte alt. Emaille ist eine Mischung aus Metall und Pulverbeschichtung, die bei extrem hohen Temperaturen für eine dauerhafte Wirkung verschmolzen werden.

Suchen Sie nach kräftigen, farbenfrohen Stücken mit ausgezeichnetem Glanz. Kombinieren Sie Teile, um einen nostalgischen Vintage-Look zu kreieren. Entscheiden Sie sich für eine zierliche Halskette mit Emaille-Anhängern, wenn Sie einen subtileren Eindruck suchen.

Alles passt zu Broschen und Anstecknadeln

Frau mit moderner Brosche am Kleid

Broschen und Anstecknadeln haben in Modekreisen eine langjährige Hassliebe und werden oft in die Kategorie der Matronen geschoben. Aber heute sieht man außergewöhnliche Beispiele an den Reversen von Trendsettern und Schmuckliebhabern jeden Alters und Geschlechts.

Traditionell am linken Revers getragen, gibt es solche Regeln in zeitgenössischen Modekreisen nicht. Obwohl Vintage-Stile sehr beliebt sind, ist es am wichtigsten, sich beim Hinzufügen einer Brosche oder Anstecknadel zu Ihrem Outfit zu erinnern, das Erwartete zu vermeiden. Fügen Sie anstelle einer Brosche einen Cluster hinzu. Versuchen Sie es mit einem größeren, um die Taille eines Rocks zu straffen. Fügen Sie sie einem Lieblingshut oder Ihrem Haar hinzu.

Perlen

Frau trägt einzelne Perle an türkisfarbener Kette

Einige Fashionistas mögen behaupten, das Juwel sei aus der Mode gekommen, aber die Perle kehrt Saison für Saison auf die Liste der trendigen, modebewussten Add-Ons zurück. Wenn es in der Schmuckwelt ein kleines Schwarzes gäbe, wäre es die Perlenkette. Aber statt einer einzigen Strähne verfügt die neueste Inkarnation über mehrere Reihen in unterschiedlichen Längen und Perlengrößen.

An Ketten hängende Perlen sind ein wachsender Trend. Die perfekt runde Perle tritt beiseite und macht Platz für einzigartige Formen, wie Barock- und Cornflakes-Perlen in einer Vielzahl von Nuancen von Rosa bis Silber-Schwarz.

Mode und Ketten

stylische Frau mit dicker goldener Gliederkette

Klobige Gold- oder Silberketten gehen leicht von lässigen zu eleganten Looks über und erfreuen sich auf dem Höhepunkt der Popularität. Je dicker das Glied, desto mutiger der Look, aber Sie können auch eine Vielzahl von Stilen mischen, um ein einzigartiges, originelles Arrangement zu kreieren. Wählen Sie diejenigen, die sich in der Hand schwer anfühlen – sie sind höchstwahrscheinlich von besserer Qualität.

Edelsteine ​​sind Blickfang

Auffällige und farbenfrohe Edelsteine ​​und Halbedelsteine ​​sind faszinierende Schmuckkomponenten. Erhältlich in einer riesigen Auswahl an Farben und Texturen, benötigen Sie keine große Brieftasche, um Ihrer Accessoire-Sammlung etwas hinzuzufügen. In der Vergangenheit hielten Gemmologen Edelsteine ​​für wertvoller, aber nicht mehr. Sie haben festgestellt, dass einige Halbedelsteine ​​viel mehr wert sind. Im Labor gezüchtete Diamanten sind genauso schön, und Sie zahlen einen Bruchteil der Kosten, während Sie die Gewalt vermeiden, die natürlichen Diamanten innewohnt. Ihre Verfügbarkeit ist in den letzten Jahren stark gestiegen.

Kreiere einen Heiligenschein mit einem Stirnband

Frau mit Nietenstirnband und Sonnenbrille

Wer sagt, dass Haarschmuck nicht auch das perfekte Schmuckstück sein kann, um einen Look abzurunden? Die juwelenbesetzten Versionen, komplett mit detaillierten Verzierungen, sind die neuesten Accessoires und können mit gleicher Wirkung für langes, mittleres oder kurzes Haar geeignet sein. Finden Sie Varianten mit unterschiedlichen Breiten und verziert mit Ihrer Lieblingsfarbe aus Kristallen, Strasssteinen, Perlen, Muscheln, Perlen oder Pailletten.

Halsreifen

Im letzten Jahr oder so wurde ein Fokus auf den Bereich zwischen dem Oberkopf und den Schultern zur Norm, da immer mehr Menschen mit Freunden, Familie und Kollegen über Webkonferenzplattformen kommunizierten. Choker und auffallende kürzere Halsketten zwischen 14 und 16 Zoll Länge sprangen an die Spitze der Must-Have-Schmuckstücke. Perlen-, Ketten-, Band- und Leder-Chokes sind vielseitige Optionen, die Sie in Ihrer Schmucksammlung aufbewahren können.

Metallsorten erkennen und mischen

Frau mit goldener und silberner Halskette

In der gesamten Modegeschichte gab es eine Regel gegen das Mischen von Metallen, wenn es um Schmuck geht, den Sie tragen. Aber in den letzten Jahren haben Schmuckdesigner diese veralteten Vorstellungen beiseite geschoben und neue Mixed-Metal-Designs angenommen. Das Ergebnis sind interessantere, dynamischere Stücke in neuen Farbtönen, die Silber und Gold verbinden.

Brückenstücke sind Armbänder, Ringe oder Halsketten oder anderer Schmuck in verschiedenen Metalltönen, die weiße und gelbe Stücke verbinden. Wenn Sie sogar ein oder zwei Teile einer anderen Metallfarbe neben Ihrem silbernen oder goldenen Ensemble tragen, können Sie einen stilisierten, zeitgemäßeren Look erzielen.

Tipp Der Redaktion