Ein Prequel zum Oscar-prämierten Kriminalfilm Training Day von 2001 ist in Arbeit und spielt fast 10 Jahre zuvor.

Werbung

Denzel Washington spielte den korrupten Polizisten Alonzo Harris in dem von Antoine Fuqua inszenierten Thriller und gewann einen Oscar für seine Leistung, wobei Ethan Hawke auch für die Rolle des Rookie-Detektivs Jake Hoyt nominiert wurde.





  • Die 50 besten Netflix-Filme, die jetzt verfügbar sind
  • Neu bei Netflix: die besten Filme und Serien, die jeden Tag veröffentlicht werden

Das Prequel sollte Ende April 1992 inmitten der Unruhen in LA spielen, die auf den Freispruch von vier Polizisten wegen Anwendung übermäßiger Gewalt bei der Verhaftung und Schlägerei von Rodney King folgten.

Sky-Filme; Trainingstag;

Warner Bros.

Washington ist derzeit nicht mit dem Projekt verbunden, Collider berichtet, wobei die Rolle des jüngeren Alonzo noch zu besetzen ist. Es ist auch unklar, ob Fuqua und der Autor des Originalfilms, David Ayer, beteiligt sein werden.

Nick Yarborough wurde beauftragt, das Prequel zu schreiben.



Werbung

Training Day hat zuvor eine Spin-off-TV-Show hervorgebracht, die 15 Jahre nach den Ereignissen des Films spielt. Die Serie, die 2017 13 Folgen ausstrahlte, wurde nach dem Tod ihres Stars Bill Paxton abgesetzt.

Tipp Der Redaktion